FORUM & GÄSTEBUCH

Komplimente und Kritik. Freude und Schmerz.
Das Forum ist offen für deine Meinung.



Covid Impfung mit starken Nebenwirkungen
von Gast   Fri, 15 Jan 21 um 20:34 CET

(USA) Shawn Skelton bekommt 2 Tage nach der Covid-Impfung mit "Moderna" Krampfanfälle.



Re: Covid Impfung mit starken Nebenwirkungen
von Gast   Sat, 16 Jan 21 um 20:40 CET
 
https://www.servustv.com/videos/aa-26ggtrysd1w11/

23 Tote nach Impfung in Norwegen



Re: Covid Impfung
von Frieda Beitrag bearbeiten   Fri, 22 Jan 21 um 7:06 CET
(Zuletzt bearbeitet am Friday, 22. January 2021 um 7:12 CET)
 
In Norwegen sterben unabhängig von Covid-Impfungen in den Betagten- und Pflegeheimen monatlich bis zu 400 Menschen
In Norwegen wurden zwischen dem 27.12.20 und dem 14.1.21 über 50'000 Betagte geimpft!!!
Es waren 23 Todesfälle, alles betagte Menschen in Heimen, die zwischen dem 27.12.2020 und dem 14. Jan. 2021 starben.

Die transparente Impf-Berichterstattung der Norweger wurde von den Chinesen als Schlagzeile aufgegriffen und über Russland überall verbreitet, um die Impfstoffe des Westens ins Zwielicht zu bringen. Ziel ist: den chinesischen und den russischen Impfstoff besser in der Welt vermarkten zu können.

"Der Gesetzeswidrige wird mit grosser Macht auftreten und trügerische Zeichen auftreten. Er wird alle die verloren gehen, betrügen und zur Ungerechtigkeit verführen; sie gehen verloren, weil sie sich der Liebe zur Wahrheit verschlossen haben, durch die sie gerettet werden sollten. Darum lässt Gott sie der Macht des Irrtums verfallen, sodass sie der Lüge glauben, denn alle müssen gerichtet werden, die nicht der Wahrheit geglaubt, sondern die Ungerechtigkeit geliebt haben."
(2 Thess 2,10 - 12).

Glaubt an die frohe Botschaft, dass JESUS Herr ist.
"JESUS, der Herr, wird den Gesetzeswidrigen durch den Hauch Seines Mundes und durch Seine Ankunft und Erscheinung vernichten."
(2 Thess 2,8)

Der Hauch Seines Mundes aber ist: der Geist der Wahrheit!!!
Glaubt nicht den Lügen und den Anklägern, sondern seid der Wahrheit zugetan.

Aufgrund dessen, ob man sich impfen lässt oder nicht, lässt Gott keinen einzigen Menschen verloren gehen!!! - Glaubt der Wahrheit und glaubt an die Liebe Gottes!

N.B.
Mein Schwager, der im Heim lebt, und mein Schwiegersohn mit schwerer Vorerkrankung sind inzwischen geimpft. Keine Probleme!!! -





Re: Covid Impfung mit starken Nebenwirkungen
von Gast   Wed, 27 Jan 21 um 18:35 CET
 
Tatsache ist, dass es ein Gen-basierter Impfstoff ist (sogen. neue Errungenschaft der Technik) und
"jegliche" "Genmanipulation" sei es Mensch -Tier -Pflanze -Schöpfung...... ist von Gott nicht erlaubt.
Mit der Genschere herumexperimentieren - Erbgut manipulieren schädigen usw....wird vom Vater nicht geduldet.
Man will Gott spielen...in seine Schöpfung eingreifen, sie verändern...so wie es den Menschen passt. Nicht auf Gottes Wort hören...

Tatsache ist, dass nicht nur in Norwegen Menschen starben unmittelbar nach der Impfung auch in Deutschland und anderen Ländern. Und mittlerweile wurde auch ein Zusammenhang der Impfung mit dem Tod der Menschen von Ärzten -Wissenschaftlern bestätigt.
Wenn nur einer stirbt -ist es schon einer zu viel.....
Keiner weiß noch wie sich diese Impfung in Zukunft auf das Leben auswirken wird.... die Zeit ist noch zu kurz...

Ja richtig, Gott wird niemanden verloren gehen lassen, so er größten Teils in der Wahrheit lebte, .... der sich Impfen ließ und danach verstirbt. Es gibt viele Läuterungsstufen im Jenseits....
Dunkel bis Licht
Aber Verantwortlich für diesen Mord oder die Krankheit danach, die auftreten wird , durch diesen Impfstoff .....sind diejenigen, die so einen Impfstoff machen und zulassen und verabreichen. Wenn nur ein Mensch/ Lebewesen stirbt od. beeinträchtigt wird, nach so einen Experiment ist es schon einer zu viel....
Die Wissenschaft -Ärzte-Menschen wollen Gott spielen, statt sich an Ihm zu wenden. Würden das die Menschen-Wissenschaftler und Ärzte beständig , so würden sie mit dem Hl. Geist gesegnet sein, der sie anweist was zu tun ist, um Menschen richtig zu helfen. Aber so ..machen sie genau das Gegenteil.....Sie spielen
Gott, indem sie in lebendiges eingreifen...

Kein Mensch weist auf die Hinwendung zu Gott hin , denn Gottes Gebote sind in der Ansicht vieler Menschen ja überholt....würde man diese einhalten, würde es Segen für die ganze Menschheit bringen...
Gott unser Vater lässt jeden seinen freien Willen, bis zu einer Grenze die nicht überschritten werden darf........seine Gesetze walten immer gerecht......die Auswirkungen davon bekommen wir alle wieder zu spüren gut wie böse........... damit der Mensch erkennt was er falsch macht, wenn er in viel Leid verwickelt wird....... das sollte doch jeden zum Nachdenken geben...

Die Auswirkungen der Genbasierten-Impfung, die jetzt für den Menschen noch gar nicht absehbar sind, weil die Zeit noch zu kurz ist , kommen dennoch gewiss zurück.... die Zeit wirds bringen, Welche Auswirkungen der Impfung es dann gibt..... welche Krankheiten noch durch diese Impfung auftreten werden, die auch zum Tod führen können.... wird sich gewiss zeigen....

Tatsache ist mit Gen- herumexperimentieren ist nicht erlaubt vom Schöpfer , eben dies gegen das Göttliche Gesetz verstößt, so ist anzunehmen, dass es schlimmere Auswirkungen haben wird....
Zeit spielt bei Gott keine Rolle -wie sagt man-

Gottes Mühlen mahlen langsam aber gerecht....wie WAHR....!

Tatsache ist "Das Gesetz von Ursache und Wirkung" das ein göttliches Gesetz ist kommt immer zum Tragen, wenn man Gottes Gebote missachtet. Alles bekommt der Mensch wieder zurück alles gegensätzliche Handeln außerhalb der Gebote Gottes.... da kommt keiner drum rum... auch nicht die Wissenschaft...wenn man sich auch noch so sträubt...

Wenn wer vorsätzlich handelt, obwohl er Gottes Gesetze kennt, ist es Sünde und jede Sünde hat Auswirkungen.

Dies ist eine Sünde, nämlich , die Sünde wider dem Geist, die bekanntlich nicht von Gott vergeben wird, weder in diesem Leben noch im Nächsten ...man hat sie im Nächsten Leben abzutragen... viele verstehen diese Sünde wider dem Geist nicht wirklich ....weil die Kirchen auch nicht richtig aufklären darüber , weil sie vieles Geistige ablehnen...(Reinkarnation) darum gibts so viel Leid auf Erden....man braucht sich ja nur umsehen...

Wenn wer die Geistseele in der höher Entwicklung zu Gott stört behindert, so wie es von Gott vorgesehen war in diesem irdischen Leben, weil es dann nicht mehr möglich ist den vorgezeichneten Lebensweg bis zu Ende zu gehen auf Erden, weil er durch so eine Impfung krank/behindert dgl. wird oder stirbt, dann ist es ein Eingreifen in das Leben des Nächsten, der seine Gottgegebene Zeit auf Erden nicht mehr richtig nützen kann wie es sein sollte. So ist es eine Sünde- diese Sünde wider dem Geist zu begehen... die vollen Ausgleich fordert. Da kommt keiner drum rum...wie gesagt Gott ist auch ein sehr gerechter Verwalter seiner Schöpfung -jeder Seele....
Kein Mensch darf glauben größer wie Gott zu sein, um in seine Schöpfung einzugreifen zu manipulieren.....dies hat immer Folgen....die leider die Menschen nicht begreifen wollen ....

Ja, bitten und beten Sie für Ihre Angehörigen die geimpft wurden, dass keine Auswirkungen zum tragen kommen von der Impfung.
Gott erhört die Gebete, so dass dann auch wenn möglich Gnaden gegeben werden dürfen......