FORUM & GÄSTEBUCH

Komplimente und Kritik. Freude und Schmerz.
Das Forum ist offen für deine Meinung.



Re: Islam
von hallo erstmal  Sa, 30. Apr 2016 um 19:15 MESZ
Josef hat recht gehabt,

es wurden alle möglichen wehrfähigen jungen Männer (Soldaten) - und andere in Masse kommenden Menschen einfach mal "Flüchtlinge" genannt.

Weil die Bevölkerung belogen werden soll.


Re: Islam
von Josef Beitrag bearbeiten  So, 1. Mai 2016 um 10:46 MESZ
Liebe Frieda,

bist Du immer noch der Ansicht oder Überzeugung
dass der Islam die Lehre des Korans ungefährlich ist?

In den obigen Beiträgen-
( von impuls Sat, 5 Dec 15 um 20:00 CET )
kannst ist die Wirklichkeit, welche von Dir verdängt wurde, lesen.

Mit aufmunterndem Gruß, Josef





Re: Islam
von Fritz  So, 14. Aug 2016 um 18:18 MESZ
Liebe Forscher, laut Franz Schumi (1901) (googeln hilft hier weiter)
wurde M. um 1653 Christ und M. selbst, welcher da zu Wort kommt, sagt über seinen K. , es handle sich nicht um das Produkt göttlicher Eingebungen, sondern
um eine, Zitat: "nach eigenen Ansichten zusammengepfuschte Religion, welche dem Charakter und den Sitten des orientalischen Volkes entsprach." Folgt man dieser Selbsteinschätzung, so ist ein Graben nach verborgenen Reichtümern im K. wohl wenig lohnenswert ...
Viele Grüße


Re: Islam
von Frieda Beitrag bearbeiten  Mo, 12. Sep 2016 um 9:30 MESZ
(Zuletzt bearbeitet am Montag, 12. September 2016 um 9:33 MESZ)
Zur Orientierung und Meinungsbildung:
Der Koran anerkennt das AT und das NT als Richtschnur für die Menschheit.
In über 100 Versen weist der Koran in Ehrfurcht auf JESUS hin, u.a. dass Er der Messias ist, dass Er das fleischgewordenen WORT Gottes ist, jungfräulich aus Maria geboren. Aufgepasst, dass wir uns an unseren Mitmenschen nicht versündigen.

Es ist ähnlich wie im Christentum:
Eines ist die Schrift. Etwas anderes ist das, was einige (wenige) im Namen des Christentums (früher z.B. Hitler oder der eine oder andere antichristliche Papst aus den vergangenen Jahrtausenden) taten/tun und/oder lehr(t)en.
So war es im Judentum, so auch im Islam.




Re: Islam
von Josef E-Mail Beitrag bearbeiten  Mi, 14. Sep 2016 um 17:24 MESZ
Liebe Frieda,
lies weiterhin Deinen Koran und bleibe ungläubige Buchstaben Christin.
In einem Vers im Koran ist der Lohn der Ungläubigen das Höllenfeuer.

Wahr Prophetie ist eine Gabe des Heiligen Geistes, es ist Gottes Gabe, die wahre Jüngerschaft Jesu Christi erfordert.


Mein Weg ist die Jüngerschaft Jesus Christus, und nicht DEINE
!
"Orientierung und Meinungsbildung".
!
Johannes 14:

20 An jenem Tage werdet ihr erkennen, dass ich in meinem Vater bin und ihr in mir und ich in euch.
21 Wer meine Gebote hat und hält sie, der ist's, der mich liebt. Wer mich aber liebt, der wird von meinem Vater geliebt werden, und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren.

In der Hoffung auf ein "offens Ohr und Herz",

Josef



Re: Islam
von Frieda Beitrag bearbeiten  Mi, 14. Sep 2016 um 19:30 MESZ
Lieber Josef
Da ich in deinen Augen ja eine Lügnerin bin wie du mehrfach geschrieben hast, so erübrigt sich meinerseits dir gegenüber jedes weitere Wort.
Gottes Barmherzigkeit und Liebe über dich und alle, die dir nahestehen!







Re: Islam
von Josef E-Mail Beitrag bearbeiten  Mi, 14. Sep 2016 um 20:23 MESZ

Liebe Frieda,
fühlst Du dich als Lügnerin?

Nochmals, in folgendem Zitat ist zu lesen gegen
welches Verhalten und vorgehen ich bin.

Natürlich auch gegen Lügen und DUMM STELLEN!!!


Re: Islam
von Frieda Beitrag bearbeiten Sat, 21 Nov 15 um 10:35 CET

Ich verstehe nicht, was ich verdreht haben soll.

Gegen verdrehen und Verlogenheit- Josef

Zitat ende, Gute Nacht und Liebe Grüß, Josef