FORUM & GÄSTEBUCH

Komplimente und Kritik. Freude und Schmerz.
Das Forum ist offen für deine Meinung.



FROHE WEIHNACHTEN!
von Christian Beitrag bearbeiten  Sa, 25. Dez 2021 um 22:54 MEZ
(Zuletzt bearbeitet am Samstag, 25. Dezember 2021 um 23:00 MEZ)
25. Dezember 2021
Weihnachtstag

Die Heilige Jungfrau Maria sagt: "Gepriesen sei Jesus."

"Liebe Kinder, heute bringe ich euch die besten Wünsche für den Tag. Das Beste ist immer der Friede des Herzens. Der Friede kommt nicht auf den Flügeln der Eigenliebe zu euch. Der Friede ist die Frucht der Heiligen Liebe. All die Konflikte unter den Menschen, all die neuen Krankheiten, die Armut und die allgemeine Missachtung der Menschen untereinander sind die schlechten Früchte einer ungeordneten Eigenliebe. Es gäbe heute keine Kriege, falschen Religionen oder irgendeinen teuflischen Einfluss in der Welt, wenn Christus im Mittelpunkt eines jeden Herzens stünde."

"Ihr könnt den Feind eures Herzensfriedens nicht bekämpfen, wenn ihr nicht lernt, ihn zu erkennen. Der Feind ist derjenige, der eure Unruhe und Unzufriedenheit mit Menschen, Umständen und allem, was der Sünde entgegensteht, verursacht. Dieser Feind ruht nie, ist immer auf der Pirsch und hält das Herz in Aufruhr. Beginnt heute euer Weihnachten, indem ihr euch daran erinnert, wie Mein Sohn als hilfloses Kind auf die Erde kam - Er litt unter der Kälte und den Demütigungen in der Krippe und sprach nicht, obwohl Er es hätte tun können."

"Das Opfer Seines Lebens begann in der Krippe und setzte sich bis zu Seinem Tod am Kreuz fort. Wenn ihr diese Weihnachten die Krippenszene betrachtet, denkt daran, wie Mein kleiner Sohn alles wusste, was vor ihm lag, als er an Meiner Brust ruhte. Ich hielt ihn damals in meinen Armen. Ich lade euch ein, ihn heute in euren Herzen zu halten."