421. Der Schmerz und die Verfolgung, welche Mir durch jene Sekten zugefügt werden, die im Geheimen daran arbeiten, den Heiligen Stuhl zu stürzen, sind schlimm. - Das Buch der Wahrheit

DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
421. Der Schmerz und die Verfolgung, welche Mir durch jene Sekten zugefügt werden, die im Geheimen daran arbeiten, den Heiligen Stuhl zu stürzen, sind schlimm.
Sonntag, 6. Mai 2012, 19:30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Ich komme, um Meine Anhänger zu bitten, Mein Leiden zu erleichtern.

Der Schmerz und die Verfolgung, welche Mir durch jene Sekten zugefügt werden, die im Geheimen daran arbeiten, den Heiligen Stuhl zu stürzen, sind schlimm.

Wie sie Mich so verletzen.

Der Falschheit und die Grausamkeit ihrer Verschwörung gegen Mich sind schwer zu ertragen.

Ich erbebe, wenn Ich den absoluten Hass sehe, den sie auf Mich in ihrem Herzen haben.

Satan hat ihre Seelen, ihren Verstand, ihren Geist und ihre Körper gestohlen. Sie sind zwar immer noch Gottes Kinder, aber sie wollen mit Meinem Vater nichts zu tun haben.

Ihre Pläne vollziehen sich jetzt vor euren Augen — einschließlich den Augen Meiner geistlichen Diener, doch sie können das nicht sehen.

Die boshaften Mittel und Wege, durch die sie sich verbergen und es doch schaffen, Meine Kirche zu kontrollieren, bricht Mein Herz.

Ich werde alles tun, um sie zum Aufhören zu bringen, aber ihre Seelen sind so schwarz.

Dein Leiden, Meine Tochter, wird dazu verwendet werden, um dabei zu helfen, die Seelen jener zu retten, die vielleicht noch einen Funken Liebe in sich haben und die auf Meinen Ruf antworten werden.

Ich bitte euch dringend, für jene Seelen, die als eine entschlossene Armee vorgehen und die fast keine Liebe für Gott in ihren Herzen haben, zu beten.

Da gibt es immer noch ein Licht in ihren Seelen, das Göttliche Licht Meines Vaters, das in ihren Seelen gegenwärtig ist. Nur Gebet und Leiden können ihnen noch helfen.

Sie werden und können Meine Kirche nicht überwältigen; denn Ich bin die Kirche.

Ihr, Meine Anhänger, seid die Kirche. Sie können nicht gegen diejenigen kämpfen, die sich im Licht befinden; denn das würde sie blenden.

Sie werden bald erkennen, dass sie nur noch Sekunden haben, um die endgültige Entscheidung zu treffen.

Betet, dass sie die Hand Meiner Barmherzigkeit annehmen werden, anstatt es durch sich selbst zuzulassen, für die Ewigkeit in den See des Feuers hineingezogen zu werden.

Es liegt an diesen Seelen, die Meine Kirche schänden, dass Ich in jeder Sekunde des Tages die Geißelung an der Säule noch einmal wiedererlebe.

Ich werde niemals ruhen, solange Ich sie nicht retten kann.

Helft Mir. Ich bitte alle Meine Anhänger dringend, für solche Sünder zu beten.

Euer geliebter Jesus