HIMMELSGABEN - BAND 2

Worte aus der Höhe der Höhen, neben den großen Werken der Neuoffenbarung

- 107 -
Vom Feigenbaum-Gleichnis


 

15. Dezember 1843

 
 
S
iehe, im Lukas, Kapitel 13, vom 6. bis 9. Vers, stehet ein Gleichnis von einem Herrn, der in seinem Weinberge einen Feigenbaum gepflanzt hatte, der aber drei Jahre hindurch keine Früchte tragen wollte!
 
2
Ich sage dir: Dieses Bild enthält für jedermann Großes! - Jetzt ist seine Zeit! - Betrachtet es in euch, und wohl dem, der sich in diesem Bilde finden wird!
 
3
Dieses Bild ist wie ein geheimer, verborgener Schatz. Wohl dem, der ihn findet!
 
4
Doch nun ist's genug! Mehr sage Ich dir nicht darüber, und du brauchst daher auch nicht mehr zu schreiben. Amen.