FORUM & GÄSTEBUCH

Komplimente und Kritik. Freude und Schmerz.
Das Forum ist offen für deine Meinung.



Christ sein
von roswitha frojd   Wed, 19 Dec 18 um 8:50 CET

Nicht mehr lebe ich, sondern Christus lebt in mir.


Galater 2,20


Was ist echtes Christsein?
Christsein ist kein frommes Hobby, wie es manchmal dargestellt wird. Wie der eine zum Fussballverein gehört, der andere Kaninchen züchtet und ein dritter sich fürs Segelfliegen interessiert, so haben sich einige der christlichen Religion verschrieben. Ein Hobby füllt das Wochenende aus, macht Spass und stärkt das Selbstbewusstsein. Wer das jedoch auf den christlichen Glauben überträgt, liegt völlig daneben.
Christsein ist auch keine «Randverzierung», obwohl es viele so sehen. Für sie läuft das Christentum am Rand ab und ist lediglich eine nette Verzierung des Lebens. Taufe, Konfirmation, kirchliche Trauung und der gefühlvolle Weihnachtsgottesdienst – das alles dekoriert ihr Leben. Sie möchten nicht darauf verzichten, könnten aber auch ohne das alles auskommen.
Der Apostel Paulus hat echtes Christsein mit einem Satz beschrieben: «Christus lebt in mir.» Christsein hat also mit Jesus Christus zu tunmit einer persönlichen Beziehung zu Ihm.
Diese Beziehung beginnt damit, dass ich an Ihn glaube, und zwar so wie die Bibel Ihn beschreibt. Wenn ich Ihn als meinen Erretter annehme, der einst für meine Sünden am Kreuz gestorben ist, tritt Er ganz real in mein Leben ein.
Der Herr Jesus möchte nun meinen Alltag bestimmen und mir ein sinnerfülltes Dasein schenken. Meine Beziehung zu Christus umschliesst folglich mein ganzes Leben und wird auch über den Tod hinaus Bestand haben.