FORUM & GÄSTEBUCH

Komplimente und Kritik. Freude und Schmerz.
Das Forum ist offen für deine Meinung.



Heilmittel gegen die Epidemie (Coronavirus): Das Öl des hl. Jospeh
von Apostel der Liebe Beitrag bearbeiten   Wed, 12 Feb 20 um 14:47 CET

Lieber Brüder und Schwestern,
Der heilige Joseph hat uns ein Heilmittel gegen die aufkommende Epidemie gegeben. Bitte verbreitet die Nachricht schnell, damit jeder genug davon herstellen kann!

Botschaft des Heiligen Josef an Bruder Agustin vom Göttlichen Herzen am 26. März 2009

Befolge den weisen Rat meiner geliebten Frau Maria, bewahre ihn in deinem Herzen, denke darüber nache und leben ihn... Behalte die Einfachheit und Reinheit deines Herzens, damit du dem göttlichen Lamm ein wahres Opfer der Liebe sein kannst.
Setze mich nicht zu Seite in deinem Leben. Ich war der einzige Mann auf Erden, in dem Gott Selbstzufriedenheit fand. Gib mir dein inneres Leben und ich werde es bereichern. Ich werde euch heute Abend ein Geschenk machen, geliebte Kinder meines Sohnes Jesus: Das Öl des heiligen Josef. Ein Öl, das für dieses Ende der Zeiten eine göttliche Hilfe sein wird; Ein Öl, das dir für deine körperliche und spirituelle Gesundheit dient; Ein Öl, das dich befreit und dich vor den Nachstellungen des Feindes schützt. Ich bin der Schrecken der Dämonen und deshalb lege ich heute mein gesegnetes Öl in deine Hände.
Verbreitet es, es wird für die ganze Menschheit nützlich sein. Die Menschen werden Ruhe von ihren geistigen, körperlichen und moralischen Leiden erhalten. Bereitet es wie folgt vor:

1. Nehme ein Viertel Olivenöl (250 Milliliter) und sieben Lilien. Für den Fall das keine Lilien zu bekommen sind, können auch 7 Rosen genommen werden, in jeder Farbe die weniger weiss ist, als die der Jungfrau Maria. Die restliche Anleitung bleibt gleich.

2. Stelle die Lilien (oder Rosen) für sieben Tage vor mein (gesegnetes) Bild.

3. Zupfe dann die Blütenblätter ab und gib sie in das Öl und erhize sie sieben Minuten bei schwacher Hitze.

4. Nimm die Blütenblätter aus dem Öl, lasse sie gut abtropfen und behalte das Öl.

Während der sieben Tage werde ich diesen Lilien Gnaden und besonderen Segen aussprechen. Das ist mein Öl, geliebte Kinder, das Öl des heiligen Joseph.
Ich wiederhole es. Es wird eine Brustplatte sein, die euch beschützen wird, gegen jeden dämonischen Geist, es wird euch in euren Prüfungen stärken, es wird euch auf eurem Weg ermutigen, es wird euch an Körper, Geist und Seele heilen. Ich wiederhole für euch, das Öl des hl. Joseph: sieben Lilien, die sieben Tage lang vor meinem Bild gestellt wurden, in Anspielung auf meine sieben Schmerzen und sieben Freuden; Darüber hinaus bedeutet Nummer sieben Perfektion und ich werde euch durch tägliche Salbung mit diesem Öl geben: Perfektion und Wachstum in eurem inneren Leben.
Wenn du Verzweiflung verspürst, salbe dich in deiner Brust ein und du wirst Kraft und Erleichterung empfangen. Wenn du von den Übeln des Körpers betroffen bist, salbe dich ein. Salbe mit meinem Öl die Kranken an Körper und Seele. Salbe mit meinem Öl die Besessenen, die Dämonisierten. Der Teufel wird vor diesen Menschen fliehen, die von den Geistern der Unterwelt angegriffen werden.
Wie der Himmel dir einwilligt; wie der Himmel große Schätze in deine Hände legt. Das Öl des Hl. Joseph: Heilbalsam, freisetzender Balsam freisetzen, regenerierender Balsam.
Ich liebe euch, geliebte Kinder meines Sohnes Jesus.
Ich segne euch. Amen.

Acht Tage später (3. April), Hl. Joseph sagt:

Du hast bereits das erste Öl erhalten. Lass es viele Menschen machen. Dieses Öl heilt, es ist ein Balsam des Friedens für die Seele. Wenn ihr Beschwerden habt, tragt es auf die Brust auf und ihr werdet Frieden empfangen. Das Öl und die Lilien sollten an einem Mittwoch (vor dem Bild des heiligen Joseph) platziert werden und am darauffolgenden Mittwoch bereitet es zu (Punkte 3 und 4 oben in der vorherigen Botschaft beschrieben) an meinem Tag, der meiner Anbetung und Hingabe gewidmet ist. Dieses Öl hat große Gnaden, großen Segen. Salbt euch täglich damit ein und bewahrt dieses Öl auf. Vergesst nicht meine duftenden Lilien zu bringen und mehr Öl zu machen, Mittwoch bis Mittwoch, so dass ihr eine Reserve habt.

Pater Pio über das Öl des hl. Joseph

Pater Pio, sagt in einem Teil seiner Rede an Augustinus des Göttlichen Herzens, am 26. Dezember 2010, zu dem Öl des heiligen Josef folgendes:
"Ihr seid am Ende der Zeit, die große Trübsal kommt. Habt genug von dem Öl des heiligen Joseph in Reserve. Eine große Epidemie wird sich wie eine Pest ausbreiten. Dieses Öl wird das Gegenmittel sein, das Medikament."

Es gibt dort noch weitere Heilmittel gegen die Seuche.