DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
92. Ihr meint, es könne immer so weitergehen auf eurer Erde, doch da vertut ihr euch gewaltig
Dienstag, 9. April 2013

Mein Kind. Mein liebes Kind. Die Zeit wird kommen, wo all das, was ihr jetzt tut, nicht mehr wichtig sein wird.

Mein Kind. Ich, deine Mutter im Himmel, bin gekommen, um dir Folgendes für all Unsere Kinder zu sagen: Bereitet eure Seelen vor, Meine geliebten Kinder, denn der Tag wird kommen, an dem nur die, die reinen Herzens sind, von Meinem Sohn, Jesus Christus, aufgenommen werden, um in das Heilige Paradies einzugehen.

Meine Kinder, wer nicht rein ist an Körper, Geist und Seele, wird es besonders schwer haben, denn da, wo der Himmel mit der Erde verschmilzt, wird nur dem Eintritt gewährt, der reinen und offenen Herzens ist und der Meinem Sohn sein JA geschenkt hat.

Meine Kinder, ihr meint, es könne immer so weitergehen auf eurer Erde, doch da vertut ihr euch gewaltig. Gott Vater hat diese Zeiten voraussagen lassen, denn ER wird nicht weiter zulassen, dass so viele Seiner geliebten Kinder in den irdischen Abgrund gedrängt werden. Gedrängt von ihren Brüdern und Schwestern, die, anstatt für alle Kinder Gottes zu sorgen, nur an ihr eigenes Wohl denken. Euch steht das "Wasser bis zum Kopf" und ein Jeder versucht nur das Beste für sich herauszuschlagen, immer noch mehr zu haben und nicht unterzugehen in dem Sog des Teufels, der eure Gier nur noch vergrößert und euch noch schlimmer auf den "Kleinen" unter euch herumtrampeln lässt!

Was ist das für eine Welt, die ihr euch da geschaffen habt? Wer möchte in dieser Welt, fernab vom Guten und ohne Moral, ohne die führende Hand Gottes, denn diese habt ihr weggestoßen, denn noch leben?

Ihr blüht auf in der Gier immer noch mehr haben zu wollen, lasst euch bewundern für eure "Stellung" in der Gesellschaft, für euren "Reichtum" und seht nicht, wie ihr genau damit dem Teufel aus der Hand "fresst", der eure Moralvorstellungen verdreht hat, der die Sünde als akzeptabel und sogar als Gut hinstellt und der euch blind gemacht hat für die Liebe, die Gott Vater einem Jeden von euch mit auf den Weg gegeben hat. Das ist eine Verantwortungsvolle Liebe, die es gilt für eure Brüder und Schwestern einzusetzen, ihnen zu helfen, sie "gleichzustellen", d.h. sie zu respektieren, sie anzuerkennen, ihnen zu dienen und sie mit Würde zu behandeln.

In dieser Welt, die ihr euch geschaffen habt, gibt es wenig, was Gott Vater noch gefällt. Doch da ER sieht, wie verirrt und verwirrt Seine Geschöpfe heute sind, schenkt ER euch die Möglichkeit zur Umkehr. Deshalb gibt es derzeit so viele Seherkinder auf eurer Welt, die Sein Heiliges Wort verkünden. Nehmt es an. Glaubt an die Prophezeiungen und kehrt um! Dann, Meine geliebten Kinder, habt auch ihr die Chance, in das euch versprochene Jerusalem einzugehen und das Wahre Leben zu genießen. So sei es.

Eure Mutter im Himmel.