DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
826. ...ihre Sünden, die ihnen alle gezeigt werden...
Dienstag, 27. Januar 2015

Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte schreibe, Meine Tochter, und höre was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute den Kindern der Erde zu sagen habe: Macht euch auf, Meine Kinder, und macht euch bereit, denn das Ende naht, und Mein Sohn wird kommen, doch kann ER nur die in Sein Neues Königreich mitnehmen, die sich zu IHM bekannt und IHM ihr JA geschenkt.

Meine Kinder. Die Zeit, die euch verbleibt, ist kurz. Deshalb nutzt sie sinnvoll und bekehrt euch! Nutzt sie für eure Vorbereitung auf Meinen Sohn, denn der, der nicht bereit ist für IHN, wird Sein Licht, Seine Liebe und Seine Reinheit nicht aushalten. Er wird davonlaufen, oder er wird erstarren. Viele werden sterben, denn sie ertragen weder ihre Sünden, die ihnen alle gezeigt werden, noch diese so wunderbare, pure, ganz göttliche Reinheit, die Mein Sohn IST.

Meine Kinder. Macht euch auf und bereitet euch vor, denn der Tag wird kommen, an dem Jesus "vor euch steht", und wehe dem, der sich nicht für IHN bereit gemacht hat.

So kommt nun, Meine Kinder, und beginnt mit eurem JA zu Jesus, denn euer JA ist der erste Schritt zu IHM. Amen. So sei es.

Ich liebe euch.

Eure Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.