DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
759. Rauch, der vergeht!
Dienstag, 25. November 2014

Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich weiß, wie traurig du bist. Bitte schreibe, Meine Tochter, denn Unser Wort MUSS gehört werden: Meine geliebten Kinder. Was Ich, eure euch liebende Mutter im Himmel, heute zu sagen habe, ist Folgendes: Eure Welt vergeht und mit ihr aller Schein und künstlicher Glanz, denn IHR LEBT IN EINER WELT DES TEUFELS, denn ihr seid in seine Fallen getreten, und ihr wisst nicht, wie ihr da heraus kommen könnt, noch seid ihr euch bewusst, dass ihr in der Scheinwelt verfangen seid und seht somit nicht, was eigentlich wahr und wichtig ist, doch all das, was euch so bequem -und manchen auch unbequem- ist, wird euch genommen werden.

Meine Kinder. Verlasst euch nicht auf äußeren Schein, denn er ist nichts weiter als Rauch, der vergeht. Besinnt euch und bekennt euch und werdet euch der Wahrheit bewusst: Mein Sohn ist die Liebe, das Leben und euer Weg. Wer IHN nicht annimmt, wird verlorengehen, wer sich aber bekehrt, IHM nachfolgt und ganz auf IHN vertraut, der wird erhoben werden!

Alle Schwierigkeiten gebt ab an IHN, an euren Jesus, und lauft in Seine Arme! ER wird euch auffangen und führen und in die Arme des Vaters bringen.

Habt noch ein wenig Geduld, die, die ihr fest an IHN glaubt. Die Zeit Seines Kommens rückt mit jedem Tag näher, und eure Erlösung wird ER euch schenken.

Meine Kinder. Jesus erwartet euch! ER liebt euch! Bekennt euch zu IHM und übergebt IHM alle Lasten: ER wird sie tragen für euch, und niemals wird ER euch allein lassen. Amen.

Ich liebe euch.

Eure Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.