DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
75. Bittet Uns um Hilfe, damit ihr selbst eure Feinde lieben könnt
Mittwoch, 27. März 2013

Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe bitte. Ich, dein Josef, möchte mit dir sprechen. Schreibe, Mein Kind. Schreibe für mich. So können viele Menschenkinder Meine Worte vernehmen.

Mein Kind. Der Teufel marschiert umher in eurer Welt, als würde sie ihm schon gehören. Das ist natürlich nicht der Fall und nie wird es so sein. Mein mir von Gott anvertrauter Sohn wird kommen, euch zu retten, und diese Zeit steht kurz bevor. All das, was ihr im Alltag erlebt...

Mein Kind, du kannst Josef nicht mehr hören. Ich, deine Mutter im Himmel, bin hier um dir zu sagen, dass all die alltäglichen Dinge, eure Alltagsdinge, bald sehr unwichtig werden. Genießt die Zeit, die euch verbleibt und seid gut zueinander. Wenn Mein Sohn kommt, wird sich so vieles wunderschön verändern - angefangen bei euren Seelen, die frei sein werden, erfüllt von tiefem Glück und Freude. Eure Herzen werden jauchzen, und ihr werdet die wahre Liebe kennenlernen. Eine Liebe, die euch nur Gott schenken kann, eine Liebe, die jeden und alles durchdringt und heilt.

Meine Kinder. Freut euch, denn Mein Sohn hält all das für euch bereit. Er, der der wahre Sohn Gottes ist, göttlich wie Sein Vater, als Mensch geboren wurde, damit ihr erlöst werden könnt, hält diese Liebe für euch alle bereit. Damit ihr fähig seid, sie auf- und anzunehmen, bedarf es tiefer Reinigung. Deshalb schenkt euch Mein Sohn diese jetzige Zeit zur Vorbereitung auf den großen Tag Seines Zweiten Kommens.

Meine Kinder. Bereitet euch vor, damit Jesus euch mitnehmen kann und euch nicht an Seinen Feind, den Bösen, verliert. Fallt nicht auf dessen geschickte und raffinierte Lügen herein, sondern bleibt immer im Gebet bei Meinem Sohn. Streitet euch nicht und bewahrt Ruhe in euren Herzen. Schweigt, wenn ihr nichts Gutes zu sagen habt und redet, wenn es von Herzen kommt. Liebt einander, wie Jesus euch liebt, auch, wenn das sehr schwer ist für euch. Bittet Uns um Hilfe, damit ihr selbst eure Feinde lieben könnt. Ihr werdet sehen, dass die Verhärtungen in euren Herzen der Weichheit und der Liebe weichen, zuerst kaum spürbar, dann langsam und dann immer mehr. Jesus lehrt euch im Stillen. Er berührt euer Herz, und so werdet ihr fähig, Gefühle zu fühlen, die ihr vorher für unmöglich hieltet. Wie die Liebe zu eurem Nächsten, egal wer das gerade ist.

Meine Kinder, ihr müsst euch nur für Meinen Sohn öffnen, alles andere macht Er. Doch braucht Er euer JA dafür, eure Gebete, eure Bitten, eure Hoffnung und vor allem euer Vertrauen. Wachst mit Ihm, Meine geliebten Kinder, und werdet glücklich! Mein Sohn Jesus ist der einzige Weg in die Glückseligkeit. Bei Ihm seid ihr geborgen und beschützt. Bei Ihm dürft ihr so sein wie ihr seid, euch fallen lassen und einfach Sein. Er wird euch mit vielen Gnaden beschenken, und endlich werdet ihr Erfüllung finden, in Frieden leben, Zugang zur Liebe haben und eine unsagbare Freude empfinden.

Meine Kinder. Macht euch auf den Weg! Auf den Weg zu Jesus! Ich, eure Mutter im Himmel, werde da sein und euch helfen, wenn ihr das wollt. Einen Jeden von euch werde ich zu Ihm führen. Bitte bittet mich darum, und Meine Freude wird gross sein.

Meine geliebten Kinder. Ich liebe euch sehr! Freut euch auf den Tag des Zweiten Kommens Meines Sohnes Jesus, denn es wird ein Freudentag sein! Bis dahin haltet durch! Ihr wisst jetzt Bescheid. Bereitet euch also vor und bleibt im Gebet, eurer stärksten Waffe gegen den Feind.

Ich liebe euch. Danke, Meine Kinder, dass ihr Uns , Meinem Sohn, Gott Vater und Mir, die Treue haltet.

Eure Mutter im Himmel.