DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
611. Lehrt eure Kinder von Jesus!
Sonntag, 6. Juli 2014

Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Deine Traurigkeit wird gebraucht. Du leidest für die Kinder in der Welt, die Jesus nicht kennen, die krank sind, die sich alleine fühlen, die Liebe suchen und sie nicht finden.

Meine Kinder. Tut etwas für die Kinder in eurer Welt! Erzählt ihnen von Jesus und bezieht sie ein in eure Heiligen Messen, Anbetungen und Wallfahrten! Tut Gutes für sie, denn eure Kinder sind eure Zukunft! Nichts bringt es euch, wenn ihr sie auf sich allein gestellt lasst, denn was ihr jetzt nicht für sie tut, werden sie nur schwerlich für euch tun, wenn ihr alt und hilfsbedürftig seid.

Meine Kinder. Eure Zukunft liegt in euren Kindern, also behandelt sie gut, bietet Aktivitäten kirchlichen Ursprungs an, d.h. bringt ihnen spielerisch, erzählerisch und in kleinen Vorführungen das Leben Jesu nahe und leitet sie an, nach Seinen Lehren zu leben. Dann werden sie Freude an der Kirche haben, Freude am Glauben, Freude an der Religion -den Lehren des Herrn und Seinen Geboten- und Freude am Herrn, an Jesus. Sie werden IHM nahe kommen, und ER wird immer Teil ihres Lebens sein, und so schenkt ihr ihnen, euren Kleinen, das ewige Glück und die Freude und die Liebe des Herrn und bereitet sie vor auf das, was wichtig ist: Ein Leben mit dem Herrn im Hier und Jetzt und in der Ewigkeit. Amen.

Lehrt eure Kinder von Jesus und bringt ihnen alles bei, was der Herr wünscht und vorsieht. Eure Mühen werden belohnt werden, und die Freude eurer Kinder wird ihr gesamtes Leben groß sein. Amen. So sei es.

Eure euch liebende Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung, begleitet von Jesus und den Heiligen Engeln des Vaters. Amen.

Gott Vater ist auch da: "Eure Kinder sind wichtig. Schützt sie und lehrt sie, denn in ihnen liegt eure Zukunft. Amen."

"Wer mit Meinem Sohn lebt ist niemals allein. So führt auch und besonders eure Kinder zu IHM. Amen. Eure Mutter im Himmel und Gott Vater, der euch alle so sehr liebt und auf eure Rückkehr mit offenen, liebevollen Vaterarmen wartet. Amen."