DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
596. Nicht eins Unserer Kinder sollte daran Zweifel haben!
Sonntag, 22. Juni 2014

Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage Unseren Kinder heute Folgendes: Wir, der Himmel, die Heiligen, die Engel des Herrn, Jesus und Gott Vater, Unser aller Schöpfer, sind echt, d.h. es gibt Uns wirklich, und nicht eins Unserer Kinder sollte daran Zweifel haben!

Meine Kinder. Ihr habt nur eine Wahl: Euch für Uns, den Himmel, und somit für Jesus und Gott Vater zu entscheiden, oder aber an den Teufel verlorenzugehen. Nichts anderes gibt es, wo eure Seele in Ewigkeit verweilen wird, also wacht auf aus Fantasie und Leugnung und stellt euch der Wahrheit, denn wer sich nicht für Jesus und Gott Vater entscheidet, wird dem Teufel in die Hölle folgen, ob er will oder nicht!

Meine Kinder. Heute, am Sonntag von/nach Fronleichnam, bitte Ich euch, euch bewusst zu machen, dass ihr alle Eins seid, verbunden mit und im Körper Meines Heiligen Sohnes, eurer/Seiner Kirche hier auf Erden. Alle kommt ihr vom selben Vater, und alle seid ihr Brüder und Schwestern, doch nur wenige von euch leben in diesem Bewusstsein.

"Seid gute Kinder des Herrn und schickt euch an, euren Nächsten zu lieben, denn er -euer Nächster- ist Kind Gottes, und als Kinder des Herrn seid ihr verpflichtet, gut zueinander zu sein und euch gegenseitig zu helfen -irdisch, wie auch im Glauben- und wenn ein Kind sich verlaufen hat, so holt es zurück auf den Nachhauseweg zu Gott, dem Herrn! Ich, euer Heiliger Pater Pio, leide, wenn Ich euch sehe, denn selbst die Gläubigsten unter euch hegen wenig Mitgefühl oder Verständnis für die, die auf Irrwegen gehen, dabei sollten sie und ihr doch alles dafür tun, diese verirrte Seele wieder dem Vater zuzuführen."

Meine Kinder. Die Heiligen leiden, denn das, was in eurer Welt geschieht, schmerzt sie sehr, so wie es das Heiligste Herz Meines Sohnes immer wieder schmerzvollst durchbohrt. Den Lanzenstich, den ER am Kreuz erlitt, erleidet ER heute durch euer aller Verhalten.

"Stellt nicht euch an die erste Stelle, sondern den, der eure Hilfe braucht -irdisch, wie spirituell/geistig." Pater Pio.

Meine Kinder. Findet den Weg zu Jesus und werdet eins mit IHM! Wer mit und in Jesus lebt, wird Seine Lehren leben und umsetzen können. Bittet um den Heiligen Geist, dass ER euch helfen möge, so werdet ihr immer mehr Werkzeuge des Herrn und kommt IHM, Meinem Sohn, und dem Allmächtigen Vater auch selbst immer näher.

Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Mutterherzens. Ruft eure Heiligen an und bittet sie um Hilfe und Führung.

Eure Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung mit dem Heiligen Pater Pio. Amen.