DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
58. Jesus: Mein Heiliges Versprechen
Donnerstag, 14. März 2013

Mein Kind. Mein liebes Kind. Freu dich, denn heute ist ein freudenreicher Tag. Mein Sohn, Jesus Christus, hat versprochen, dass er allen Kindern, die sich jetzt, nach dieser Papstwahl und vor der Seelenschau, zu Ihm bekennen, große Gnaden schenken wird, damit, wenn die große "Warnung" kommt, sie vorbereitet sind, um sie (die Warnung) zu überleben und Ihm dann, danach, folgen zu können, in Gebet und in Tat, um dann, am Tag der großen Freude mit Ihm in Sein Königreich, die Neue Welt, eintreten zu dürfen.

Der Teufel tobt. Nach seinem Freudentanz und dem Beginn der großen Machenschaften, die er nun umzusetzen versucht, tobt er über dieses Versprechen, das Mein Sohn, Jesus Christus, an Seine geliebten Kinder gibt, denn damit werden seine Pläne durchkreuzt und viele der Seelen, die die Warnung nicht überlebt hätten und in sein (Satans) Netz zur ewigen Verdammnis eingefangen wären, nun doch die Chance bekommen auf das Ewige Leben, das Leben mit Gott.

Meine Kinder. Freut euch! So eine Chance, die so nicht vorgesehen war, zeigt die große Liebe Meines Sohnes zu einem jeden Einzelnen von euch, Meinen geliebten Kindern. Nutzt eure Chance, die, die ihr euch noch nicht zu Ihm bekannt habt. Sagt JA zu Meinem Sohn, und das Ewige Leben wird euch geschenkt werden an der Seite Meines Sohnes, eurem Erlöser. Hab Dank, Mein Kind, für das Schreiben dieser so wundervollen und wichtigen Botschaft.

Jesus: Verbreite sie schnell, Meine geliebte Tochter, dass soviele Seelen wie möglich die Warnung überleben können. Ich liebe dich und liebe alle Meine Kinder. Besonders die Sünder unter euch, die jetzt zu Mir finden, schließe Ich in Meine heiligen Arme, damit ihr das Licht in euch spürt und die Liebe, die Meine Liebe zu euch ist, in euren Herzen fühlt. Danke, Meine Kinder.

Euer euch immer liebender Jesus mit Meiner Heiligen Mutter, eurer Mutter im Himmel, der ich den Auftrag der Verkündigung Meines Heiligen Versprechens an euch durch Meine geliebte Tochter, Maria zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen, auftrug. Amen.