DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
573. Das "Mahl der Stärkung"
Sonntag, 1. Juni 2014

Bereitet alles dafür vor, denn der Gräuel wird losbrechen!

Mein Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte, wie wichtig es ist, die Heilige Kommunion zu empfangen, denn in ihr vereint ihr euch auf ganz besondere und wunderbare Weise mit Meinem Sohn, eurem Erlöser. Es ist das "Mahl der Stärkung" für euch und schenkt euch Kraft und Durchhaltevermögen, und genau deshalb soll es euch nun genommen werden.

Meine Kinder. Lasst das nicht zu! Wehrt euch gegen die, die euch die teuflischen Doktrinen "aufdrücken" wollen, und feiert die Heilige Eucharistie, wenn es gar nicht anders mehr geht, im Geheimen! Bereitet alles dafür vor, denn der Gräuel wird losbrechen, und schon viel "heidnisches Zeug" ist in eure Kirchen eingedrungen.

Erhebt euch, Meine Kinder, und wehrt euch! Verteidigt das, was Heilig ist, und lasst es euch nicht nehmen, nicht verändern, nicht verdrängen, denn: Es ist euer Recht als Christen, als Nachfolger Jesu, die ihr seid, als treue Kinder des Herrn, eure Messen nach Jesu Lehren zu feiern, und niemand ist befugt, euch diese zu nehmen oder zu verändern!

Glaubt und vertraut und seid Meinem Sohn immer treu, denn schwere Zeiten werden auf euch zukommen, doch das Licht des Herrn wird denen, die ihr treu und dem Herrn ergeben seid, immer leuchten. So sei es, Meine Kinder. In tiefer Liebe, Eure euch liebende Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

--- "Meine Mutter spricht das wahre Wort. Es wurde ihr vom Vater aufgetragen. Amen. Euer euch liebender Jesus."

--- "Seid dem Herrn treu und ergeben, und lasst Sein Licht in euch leuchten. So werdet ihr vielen Ungläubigen den Weg weisen, bevor das Ende kommt.

Viele Kinder werden sich noch bekehren, denn der Herr wird sie zu sich ziehen. Jedes Kind, das abtrünnig wird, vom Teufel gefangen und gestohlen, wird ER umso mehr an sich binden, es zu sich ziehen und mit Bekehrung beschenken.

So betet weiter für alle Kinder des Herrn und bittet um Umkehr für die Abtrünnigen und Heiden. Letztere werden die ersten sein, die der Herr an sich ziehen wird, damit sie sich bekehren.

Betet also für sie und ebnet ihnen den Weg durch euer aller Gebet. Amen. So sei es. Ein Engel des Herrn aus den 7 Chören. Amen."