DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
557. Die letzten Stunden schlagen, bevor der Untergang beginnt!
Samstag, 17. Mai 2014

Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und höre, was Ich, dein dich so sehr liebender Jesus, heute den Kindern der Erde sage: Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Die Zeichen, die euch vorausgesagt wurden, die Lügen, die Taten, die Schändungen, die blasphemischen Aktivitäten und Reden und Forderungen derer, die Mich lieben sollten, auf Erden Mein Wort weitergeben sollten und über Meine Kinder wachen sollten, werden nun bald allen treuen Kindern offensichtlich werden.

In Rom herrscht Schande und Sünde, und Mein Erlöserherz ist zutiefst verletzt, denn nicht nur "sie", die "Anführer" Meiner Heiligen Kirche, schänden und verleugnen Mich -denn jeder, der Meine Lehren ändert, liebt Mich nicht und versündigt sich gegen Mich und den Vater, Gott, den Allerhöchsten-, sondern so viele Kinder folgen ihnen, jubeln über sie, -ihre Blasphemie, verschleiert in einlullende Worte und über die "Modernisierung" der Kirche, Meines Heiligen Leibes-, die sie ALLE in die Verdammnis bringen werden, öffnen sie nicht endlich ihre Augen, ihre Herzen für Mich, ihren Erlöser, und für die Wahrheit, die ICH BIN, und beginnen sich diesem "Strom der Verführung und Abschweifung Meiner Lehren" zu stellen, der -wenn sie weiterhin blind den Dahergelaufenen folgen- ihnen viel Seelenleid zufügen wird.

Meine Kinder. Wacht auf und seht, dass ihr euch am Ende der Zeit befindet. Die letzten Stunden schlagen, bevor der Untergang beginnt. Seid gewarnt und bereitet euch vor, denn Ich, euer Heiliger Jesus, werde einen jeden von euch retten, der sich zu Mir bekennt, und niemand, der Mir sein JA schenkt, wird verlorengehen!

Die Neue glorreiche Zeit bricht bald an, und endlich werdet ihr Ruhe finden und eure Seele heilen. Der Friede wird in euch wohnen und mit euch sein. Als wahre Kinder des Herrn werdet ihr leben. Doch müsst ihr Augen und Ohren jetzt öffnen und euch auf den Weg zu Mir begeben. So werde Ich euch vor den aufgestellten Fallen des Bösen bewahren, und eure Seele wird nicht an ihn verlorengehen!

Wer aber weiter denen nachläuft, die ihn belügen und verführen, ihm "Stroh als Gold" verkaufen und sich selbst hinterrücks bereichern, dem sei gesagt: Der Teufel legt seine Netze über ihn aus, geschickt und getarnt, so dass er es erst nicht zu merken vermag. Dann aber, wenn er seine Netze geschickt gespannt und verstrickt hat, wird er sie zuziehen und alle, die darin verfangen sind, in die Tiefen der Verdammnis stürzen.

So seid also bereit und reinigt euch für Mich! So hat der Teufel keine Macht mehr über euch und wird euch am Ende, wenn ihr euch an Meine/Unsere Anweisungen haltet, nicht mitreißen können.

Tragt das Siegel des Vaters, denn es wird euch beschützen und vor Züchtigung, Plage und den Fallen des Teufels bewahren. Amen.

Euer euch liebender Jesus.

Sohn des Allmächtigen Vaters und Erlöser aller Kinder Gottes.

Mache dies bekannt, Mein Kind. (Muttergottes)