DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
491. Euer Gebet kann den geplanten Weltkrieg verhindern!
Dienstag, 25. März 2014

Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Wir sind alle hier bei dir und bitten dich, den Kindern der Welt heute folgendes zu sagen: Euer Leid wird groß sein, eure Traurigkeit tief, das Elend, das ihr, Meine lieben Kinder, euch selbst zufügt, wird euch und eure Welt überrollen, und tiefe Trauer wird euch überkommen, wenn ihr nicht umkehrt, euch zu Jesus bekennt, euch reinigt, vorbereitet und beginnt zu BETEN, denn das Gebet ist eure EINZIGE Waffe gegen die geplanten Schandtaten, Übel, Nötigungen, Grausamkeiten und boshaften Pläne des Teufels, die euch ALLE in die Enge zwingen werden, euch eurer Freiheit berauben werden, euch zu Freiwild werden lassen, euch einschränken, kontrollieren, beherrschen und in tiefstes Elend stürzen werden!

Wacht auf, liebe Erdenkinder, und WEHRT euch! Die Anleitung für ein friedvolles Ende geben Wir euch in diesen Botschaften! Folgt Unserem Ruf und nehmt die stärkste Waffe, die ihr gegen das Böse habt, in die Hand: EUER GEBET!

Nur euer Gebet wird euch bewahren, beschützen und viel Unheil abhalten! Es kann den geplanten Weltkrieg verhindern! Doch müsst ihr beten, liebe Kinder, denn sonst werden viele Menschenleben gefordert werden, eure Länder, Häuser, ihr selbst in Schutt und Asche liegen und die Pläne des Bösen sich UNGEHINDERT über euch und eure Erde ausbreiten.

Viele von euch werden verlorengehen, denn sie haben sich noch immer nicht zu Jesus bekannt. Der Teufel wird sie in seine Hölle stoßen lassen; seine Dämonen freuen sich schon auf die Erfüllung dieses so grausamen Planes und stehen in biestischer Erwartung und mit nach euch -die ihr euch nicht zu Jesus bekannt habt- bis zu den Fingerspitzen ausgestreckten Armen und Händen da, um euch schnellstmöglich zu ergreifen und in den Abgrund der Hölle zu werfen.

Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Lasst das nicht zu! Bekehrt euch! Schenkt Jesus euer JA! Und BETET! Wer nicht betet, wird verloren sein, denn nur das Gebet wird ihm helfen können. Glaubt an Unser Wort in diesen Botschaften, denn die Zeit des Endes naht, und nur wer Uns folgt, wer Jesus folgt, wird nicht an den Teufel verlorengehen. Amen.

In tiefer Liebe, Eure Heiligen der Heiligengemeinschaft, eure Mutter im Himmel und Gott Vater, der euch so sehr liebt. (Jesus ist ebenfalls da, sowie viele Heilige Engel.) Amen.

Danke, Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen.