DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
379. Der einzige Ausweg ist Mein Sohn!
Montag, 16. Dezember 2013

Mein Kind. Setze dich zu Mir. Ich, deine so geliebte Mutter im Himmel, möchte dir heute folgendes zu deiner Nacht sagen: Was du sahst, war die Hölle, wenn auch nur schemenhaft. Du hast gesehen und gefühlt, was den Kindern Gottes widerfährt, wenn sie sich nicht zu Meinem Sohn bekehren. Du hast außerdem gesehen, wie die Hölle sich öffnet, und du hast den Feuersee gesehen.

Mein Kind. Sage Unseren Kindern, sie mögen sich zu Jesus bekennen, denn ER ist ihre einzige Rettung. Du hast "erfahren", wie furchtbar es ist, wenn eine Seele sich dieser Ausweglosigkeit bewusst wird und wie es kein zurück gibt.

Mein Kind. Berichte Unseren Kindern davon, damit ihnen dieses fürchterliche Schicksal erspart bleibt. Sage ihnen, sie müssen beginnen zu glauben, denn ihr müsst an ein Leben nach diesem Leben glauben, um nicht plötzlich und unerwartet und voller Schock und Panik in den Abgrund gestoßen zu werden. Die Dämonen warten nur auf eure Seele, um sie Satan zu bringen, und wer sich widersetzt, den holt Satan höchstpersönlich, so, wie Wir es dir diese Nacht gezeigt haben.

Meine Kinder. Bekehrt euch! Führt ein gutes Leben! Sonst kommen die Dämonen, eure Seele zu stehlen, und nichts könnt ihr dagegen tun.

Meine Kinder. Das Gebet, das Wir diese Nacht Maria zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen gegeben haben, ist ein Gebet zur Befreiung dieser Pein. Lernt es! Denn wenn in der Stunde eures Todes die Dämonen eure Seele holen, ist dies die einzige Rettung, die euch noch geschenkt werden kann!

Bekehrt euch jetzt und schenkt Jesus euer JA! Dann wird euch diese Pein erspart bleiben, und dem Teufel wird die Macht über euch entzogen werden. So sei es. Ich liebe euch.

Eure Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes.

"Mein Kind. Meine Tochter. Der einzige Ausweg, um dieser Höllenpein nicht zu verfallen, ist Mein Sohn. Sage das Meinen Kindern. Ich liebe dich. Ich liebe alle Meine Kinder.

Dein Vater im Himmel. Amen."