DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
376. Ihr schwebt in größter Gefahr!
Samstag, 14. Dezember 2013

Mein Kind. Eure Welt sieht traurig aus. Der Weihnachtsrummel hat euch vom Wesentlichen abgebracht, und wenige begehen diese Tage, wie es zu Ehren Meines Heiligen Sohnes doch sein sollte: in Besinnlichkeit, in Reinheit, in Vorbereitung und in Freude auf den Herrn.

Meine Kinder. Vor 2000 Jahren schenkte der Vater euch den Sohn, Sein eigen Fleisch und Blut, doch ihr wisst dies nicht zu würdigen und lebt ein Leben im Außen. Dabei ist doch nur der Vater wichtig! ER hat euch erschaffen, ER ist für euch da, ER sorgt für euch und euer Leben, und ER macht euch allen die wundervollsten Geschenke. Doch habt ihr euch abgewandt, euer Leben in eure Hände genommen und euch "abgeschnitten" von DEM, DER euch das Leben schenkte.

Meine Kinder. So geht das nicht! Seht ihr es denn nicht? Fehlgeleitet und orientierungslos "taumelt" ihr durch dieses Leben, und die Meisten von euch wissen noch nicht einmal, wo es hingeht. Ihr seid ziellos und fehlorientiert, denn wüsstet ihr, wohin euch dieses Leben bringen kann, dann würdet ihr auf der Stelle umkehren und den Vater um Gnade, Hilfe und Barmherzigkeit anbeten und flehen! Doch da ihr nicht mehr glaubt und nur auf euch vertraut, seht ihr nicht, wo ihr euch hinbewegt, und so viele von euch wird der Teufel "verschlingen"!

Ihr habt die Hölle für euch abgeschafft und ein Leben nach dem Tode ausgeschlossen. Falsch! Ihr schwebt in größter Gefahr! Findet zurück zum Vater, und schenkt Jesus euer JA, denn nur ER wird euch nach Hause führen, und nur mit IHM werdet ihr die Herrlichkeiten des Herrn erfahren.

Kommt, Meine Kinder, kommt, denn der Vater liebt euch so sehr! Jedes Kind hat ER in größter Liebe erschaffen, und einen Jeden von euch erwartet ER mit Seinem geöffneten Vaterherzen, das reinste Liebe für einen Jeden von euch ausstrahlt.

Kommt also zu Jesus und findet den Weg zum Vater. Dann werden die Verheißungen auch für euch wahr und eure Ewigkeit große Freude und Frieden sein.

Kommt also, Meine Kinder, und schenkt Jesus euer JA. Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, bitte euch darum, und Ich verspreche, ein jedes Kind, das sich an Mich wendet, zu Meinem Sohn zu führen.

Ich liebe euch. Amen.

Eure Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes.

"Es verbleibt nicht mehr viel Zeit. Bekehrt euch." (Jesus und Gott Vater sind da. Sie gehen zu dritt.)