DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
303. Niemals dürft ihr der Masse folgen!
Donnerstag, 10. Oktober 2013

Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen. Ich, deine Mutter im Himmel, möchte euch, Meinen geliebten Kindern, Meine Danksagung aussprechen, denn viele seid ihr, die ihr Mich ehrt, viele seid ihr, die ihr für Mich und Meine bevorstehende Schändung betet, und viel kann Mein Heiliger Sohn mit dem Einverständnis Seines Heiligsten Vaters, Unseres Herrn, Schöpfer der Welt und allen Seins, nun abmildern, damit Mein Heiligstes Antlitz gewahrt bleibt. Meine Kinder. Meine Schändung wird furchtbar, grausam und voller Leid für Mich, eure geliebte Mutter im Himmel, sein. Meinen Sohn, der immer mehr aus euren Kirchen vertrieben wird, schmerzt es sehr, und Sein Heiligstes Herz leidet, mit ansehen zu müssen, dass Ich, Seine Heilige Mutter und Mutter aller Kinder Gottes, so verachtet und entehrt werde von denen, die "offiziell" Seine Kirche und Seine Lehren wahren und unverfälscht weitergeben sollten. Meine Kinder. Grausame Taten sind geplant. Furchtbare Zeiten stehen bevor. Das Leid auf eurer Erde wird wachsen und immer mehr werden und die Machtübernahme des Teufels somit sichtbare Zeichen auf eurer Erde und in eurem Leben hinterlassen. Nochmals warnen Wir euch, Meine so geliebten Kinder, dass ihr NICHT in die Fallen des Teufels tappen sollt, denn sein falscher Prophet belügt und hintergeht euch! Er spricht mit "gespaltener Zunge", alles, was er sagt, ist mit 2 Klingen eines Schwertes vergleichbar, d.h. es (das Gesagte) kann ausgelegt, interpretiert werden, wie es gerade passt und gefällt, und das Hintergründige verstehen die wenigsten von Unseren so geliebten Kindern! Seid also gewarnt und immer auf der Hut, denn das, was euch von höchster Kirchenposition vorgespielt wird, ist nichts als ein Gaukelspiel und hat mit der Wahrheit Meines Heiligen Sohnes absolut nichts mehr zu tun! Wie könnt ihr, Meine so geliebte Kindeschar, wirklich glauben, dass ein Dahergelaufener befugt sei, das Wort des Sohnes, das in Einheit mit dem Wort Seines Vaters im Himmel steht, geändert werden kann? Wie könnt ihr so einem Dahergelaufenem, dessen Aussagen so verwirrend und in die Irre führend sind, zujubeln und ihm nachlaufen? Seht ihr nicht die Gefahr, die dahinter auf euch lauert? Seht ihr nicht die teuflische Hand, die all dies über Jahrzehnte und -hunderte vorbereitet hat? Seht ihr es nicht, Meine so geliebten Kinder? Ihr müsst, um euch und all eure Lieben zu schützen, Augen und Ohren öffnen! Ihr müsst hinsehen und hinhören, und niemals dürft ihr der Masse folgen! Ihr müsst auf euer Herz hören und den Heiligen Geist anflehen, ER möge euch den Weg der Wahrheit zeigen, euch führen und Klarheit schenken. Sonst, Meine lieben Kinder, werdet ihr leicht verlorengehen können, denn ohne die Wahrheit in eurem Herzen werdet ihr von den Nebelschleiern des Teufels umfasst, eingelullt und verschleiert, damit euch die Wahrheit vorenthalten bleibt, die Lüge aber als Wahrheit verkauft werden kann. So seid gewarnt und immer auf der Hut. Der Himmel steht bereit für euch, so wendet euch an Uns und bleibt Meinem Sohn treu. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. (Jesus lächelt.) "Amen, das sage Ich euch: Wer nicht aufpasst und sich hinreißen lässt, wer sich nicht an Mich wendet und Mir (nicht) sein JA schenkt, dem werden böse Zeiten kommen, und er wird gefangen im Wirr-Warr des Teufels sein.

So betet um Klarheit und Wahrheit und Reinheit, denn so kann der Heilige Geist in euch wirken: Gebet Nr.29: Gebet um Klarheit und Reinheit

Oh, Mein Herr, ich liebe Dich so sehr. Meine Treue schenke ich Dir, sowie meine Liebe zu Dir.

Nun komm' auch Du, Mein Heiliger Geist und erleuchte mein Herz mit Wahrheit. Fülle es an mit Göttlicher Liebe und schenke mir Klarheit und Reinheit.

Oh, Meine Himmlischen Helfer, kommt auch Ihr an meine Seite. Helft mir, klar und rein zu bleiben und bewahrt mich vor den Fallstricken des bösen Feindes.

Amen.

Dieses Gebet gesprochen wird jeden durch diese nun so verwirrenden und in die Irre treibenden Zeiten führen.

Es wird das Herz eines Jeden, der es betet -für sich und für andere- in Reinheit und Liebe bewahren, und es wird euch schützen vor den Fallen des Teufels.

Betet es, Meine geliebten Kinder, täglich, denn es bewahrt euch vor dem Verfall des Glaubens, dem Verfall der Wahrheit. So sei es.

Ich liebe euch.

Euer Jesus mit Meiner Heiligsten Mutter.

Amen.