DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
289. Der Teufel baut seine Macht nun aus!
Samstag, 28. September 2013

Mein Kind. Mein liebes Kind. Genießt eure Tage hier auf eurer Erde, denn schon bald werden sie vorbeigehen und das Leid und die Not sich über diese ausbreiten, denn diese bösen, menschenunwürdigen und -verachtenden Pläne des Bösen bringen nichts Gutes für euch und eure Welt, und so müsst ihr beten, dass es nicht so schlimm werden wird und Gott Vater Einhalt gebieten möge, denn diese Pläne dienen zur Vernichtung allem, was Gut ist und von Gott kommt und zur absoluten Machtübernahme des Teufels euer und eurer Welt.

Meine Kinder. Mit eurem Gebet mildert ihr sehr viel ab, doch müsst ihr innig und in Liebe beten!

Stoßgebete über den Tag verteilt für die, die wenig Zeit haben, weil sie eingebunden in Arbeit und Familie sind, werden ebenfalls gehört und erhört! Betet in den Anliegen Jesu, denn dann betet ihr für das Heil in euch, den anderen und eurer Welt, wie auch für die Umkehr und Vorbereitung der Seelen, die sich noch auf Abwegen befinden. Außerdem nutzen Wir diese Gebete überall da, wo sie dringend gebraucht werden! Betet, betet, betet und bittet immer um den Heiligen Geist, denn ER hat die Kraft und die Gabe euch zu "erleuchten", und somit werdet ihr genau das Richtige beten und entscheiden.

Meine Kinder. Glaubt und vertraut und begebt euch auf den Weg zum Vater, die, die ihr ihn noch nicht geht. Nur der Vater wird euch ewigen Frieden schenken und euch heilen von all den Übeln dieser ach so schönen Welt, die der Widersacher am zerstören ist.

Meine Kinder. Seid gut zueinander und lebt, als wäre es euer letzter Tag, denn dann werdet ihr vorbereitet sein, auf was immer da auch kommen mag und Jesus, Meinem Sohn, in Freude entgegenlaufen.

Meine Kinder. Ich liebe euch. Immer werde Ich bei euch sein, euch Schutz gewähren und führen, doch müsst ihr Meinem Ruf folgen und euch an Mich wenden. Euren freien Willen respektieren Wir und nur der, der mit reuigem Herzen zu Uns kommt, dem können Wir helfen.

Meine Kinder. Ich liebe euch ALLE so sehr. Wenn ihr wüsstet, wie groß Meine Liebe für einen Jeden von euch ist, ihr wäret schon in Meinen Armen, und das Böse könnte euch nichts mehr anhaben. Leider kennen viele Meine Liebe nicht, wissen nicht um sie, oder wollen sie gar nicht.

Bedenkt immer, Meine Kinder, dass es nie zu spät ist, zu Mir und Meinem Sohn zu kommen. Wann immer ihr den Ruf, die Sehnsucht in eurem Herzen verspürt, werden Wir da sein für euch und euch aufnehmen in den Kreis der treuen Seelen, die eingehen werden in die Herrlichkeit des Herrn. Wir werden euch führen, für euch sorgen, und es wird euch an nichts fehlen. Heilen werden Wir alle eure Verletzungen an Herz und Seele, und rein waschen werden Wir euch von jeglicher Sünde, doch müsst ihr Uns bitten, denn niemals werden Wir gegen euren freien Willen handeln.

Meine Kinder. Kommt zu Uns, und lasst euch fallen in die allumfassende Liebe des Herrn. Hier wird es euch gut gehen, und eure Seele wird frei sein und endlich glücklich, und vor nichts braucht ihr euch dann mehr zu fürchten. Beginnt den Weg zu Uns, und lasst euch nicht gefangen halten in der Materie eurer heutigen Welt, denn sie ist nichts als Schein und Nebelschleier, wo der Teufel schon seit langem sein Unwesen treibt. Legt all das zur Seite und bleibt der Sünde fern. Selbst kleinsten Verführungen dürft ihr nicht nachgeben, denn der Teufel benutzt sie, um euch einzufangen.

Meine Kinder. Wenn ihr frei von Sünde sein wollt, dann geht zu den geweihten Priestern Meines Heiligen Sohnes in die Beichte. Denn ER, Mein Sohn, wird euch durch ihn, Seinen geweihten Priester, von aller Sünde freisprechen, doch müsst ihr sie bekennen und bereuen.

Meine Kinder. Nehmt all die Hilfe an, die Wir euch zur Verfügung stellen, denn es ist der Weg in die Neue Herrlichkeit. Verweilt nicht im alten Trott, sondern tut etwas für euch und eure Seele! Euer Seelenheil ist wichtig, sowie das Seelenheil eurer Brüder und Schwestern. Wer nicht heil an der Seele ist, der wird niemals wirklich glücklich sein und dem werden die Schätze und die Herrlichkeiten Seines Vaters verschlossen bleiben.

Meine Kinder. Kehrt um! Bereitet euch vor auf die kommende Zeit. Mein Sohn kommt nun bald vom Himmel hoch und alle treuen Seelen werden dann mit IHM gehen.

Meine Kinder. Wartet nicht noch länger, denn der Teufel baut seine Macht nun aus. Er wird jeden einfangen, der nicht vorbereitet ist, darum beeilt euch und gebt Jesus euer JA. Das JA bewirkt Wunder, denn der Teufel muss dann weichen und Jesus wird mit Uns allen vereint (Himmlische Helfer) bei euch sein, eure Seele beschützen und für euch kämpfen und euch das Neue Jerusalem schenken.

Nun kommt, Meine Kinder, denn die Zeit wartet nicht und gebt euer JA Meinem Sohn. So werden die Wunder auch in eurem Leben geschehen, und mit Geduld und Ausdauer werdet ihr sie wachsen und immer mehr und größer werden sehen.

So sei es.

Ich liebe euch.

Eure Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes.

"Amen, das sage Ich euch: Wer nicht auf Meine Mutter hört, wer Ihrem Ruf nicht folgt, wer sich nicht vorbereitet und in Altem verharrt, der wird sich nichts Gutes tun, denn er gibt dem Teufel die Chance, seine Seele zu stehlen.

Deshalb bereitet euch vor, und kommt zu Mir. Mit eurem JA zu Mir werde Ich euch befreien können aus den Fängen des Bösen, und am Tag der großen Freude werdet ihr dann gemeinsam mit Mir eingehen in Mein Neues Königreich.

Glaubt und vertraut und seid Mir, eurem Jesus, treu. Dann werden sich die Prophezeiungen auch für euch erfüllen und 1000 Jahre Frieden der eure sein.

So sei es.

Ich liebe euch.

Euer Jesus. Amen."

"Mein Kind. Mache dies bekannt. Unser Wort wird gebraucht. Schreibe weiter für Uns. Amen. Wir danken dir. Jesus und Maria".