DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
232. Die Gräueltaten werden am Schlimmsten sein dort, wo der Antichrist und seine falsche "Religion" zu Hause ist.
Mittwoch, 14. August 2013

Mein Kind. Mein liebes Kind. Schön wird die Zeit im Neuen Königreich Meines Sohnes werden, denn ihr werdet befreit von der Sünde in vollkommener Liebe dort leben, und kein Streit, keine Gräueltaten, kein Leid, keine Not, werden euch mehr bedrücken. Ihr werdet "frei" sein, befreit vom Teufel, der bösen Schlange, die viele eurer Erdenbewohner durchtrieben hat, und ihr werdet glücklich sein, Gott, Unserem Herrn, in größter Freude dienen, denn ihr werdet wahre Kinder Gottes sein, und die allumfassende Liebe eures Vaters wird immer mit euch sein, spürbar für einen Jeden, wohltuend, sanft, beruhigend und aufbauend, und groß wird eure Freude sein und schön euer Dasein als wahre Kinder Gottes.

Meine Kinder. Haltet noch ein wenig durch. Die Zeit drängt zur Seelenbekehrung, denn viele von euch sind noch verirrt. Was im Nahen Osten geschieht, ist eine Inszenierung des Teufels, und von dort aus wird er seinen Triumph feiern, doch seid gewiss, dass es niemals ein echter Triumph sein wird, denn schon bald wird Mein Sohn vom Himmel kommen und euch befreien aus dem Elend und der Sklaverei des Bösen, und ALLE die, die unverantwortlich gegen die Kinder Gottes gehandelt haben, mit den Häuptern der bösen Gruppe und dessen Anführer in den Feuersee stoßen, aus dem es kein Entkommen mehr für sie geben wird.

Die Gräueltaten nehmen zu, weltweit, doch werden sie am Schlimmsten sein dort, wo der Antichrist und seine falsche "Religion" zu Hause ist. Es gibt viele gute Menschen, die dieser "Religion" angehören, doch wird sie von den Durchtriebenen benutzt, um in ihren Augen Ungläubige "abzuschlachten", zu verfolgen, zu foltern und Attentate auf sie auszuüben. Jede Lüge ist ihnen recht, um diese für sie Unreinen anderen zu vernichten. Vor keinem Mittel scheuen sie zurück, um ihre Gräueltaten umzusetzen. Durchtrieben vom Teufel und geführt durch Machtbesessene morden sie im Namen ihrer Religion und sehen nicht, dass sie vom Tier selbst an der Nase herumgeführt werden.

Die Hand Gott Vaters wird diese "Unmenschen" besonders hart treffen, denn sie benehmen sich schlimmer als wilde Tiere und haben ihre Menschenwürde gegen die Abartigkeit eingetauscht. Eine solche Seele wird ewiges Leid erfahren, denn der Teufel hat sich ihrer bemächtigt, und wenn sie nicht innerhalb kürzester Zeit umkehren, werden sie mehr als die gerechte Strafe für ihre schändlichen und Menschen verachtenden Taten erhalten, denn der Teufel selbst wird für sie "sorgen" und sich ihrer Qual und Pein, ihrer Schreie und Ängste, ihrer Schmerzen und ihrer Leiden erfreuen.

Mein Kind. Die Zeiten eurer Erde sind schlimm, und sie werden immer noch böser werden. Das Gebet wird euch helfen, Meinem Sohn und Gott Vater treu zu bleiben und euch schützen vor den Fallen des Teufels.

Bleibt Uns treu und seid gut zueinander.

Ich liebe euch.

Eure Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes.

"Wie wahr. Wie wahr. Wer sich nicht zu Mir bekennt, wer mordet, lügt und abschlachtet, wer dem Tier huldigt und der falschen Religion Treue geschworen hat, der wird jämmerlich zu Grunde gehen, und seine Ewigkeit wird die Hölle sein.

Wer aber umkehrt und Mir sein JA schenkt, den werde Ich retten, und die Schönheit des Himmels wird auch ihm offenbart werden.

Kehrt also um, solange noch Zeit ist, und schenkt Mir, eurem Erlöser, euer JA! Meine Barmherzigkeit verzeiht eure Sünden, doch müsst ihr den ersten Schritt tun, bereuen und büßen.

Ich liebe euch, Meine geliebten Kinder, und nichts erfreut Mein Herz so sehr, als euch alle in Meinem Königreich vereint zu sehen.

Kommt, Meine Kinder, kommt, denn die Zeit der letzten Erdentage bricht an, und bald schon werden wir gemeinsam in die Neue Herrlichkeit Meines Heiligen Vaters eingehen.

Kommt, Meine Kinder, kommt. Ich, euer Jesus, erwarte euch.

So sei es.

Euer euch liebender Jesus.

Erlöser aller Kinder Gottes.

Amen.