DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
194. ICH BIN
Freitag, 5. Juli 2013

Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe, Meine Tochter. Ich, dein Jesus, bin hier bei dir. Ich liebe dich, Meine Kleine, und Ich bin da für dich, immer, Mein Kind. Sei stark und halte durch, denn Ich habe großes mit dir und deiner Familie vor.

Staunen wirst du, wie viele andere das auch tun werden, denn wenn die Zeit gekommen ist, werde Ich euch offenbaren, wofür ihr geboren wurdet und was Gott, Unser Vater, für euch vorgesehen hat.

Ja, Mein Kind. Diese Zeit wird schön werden, und Ich, Meine so von Mir geliebte Tochter, freue Mich sehr darauf.

Glückliche Kinder werdet ihr sein und bei Mir, in Meinem Königreich, wird es euch wirklich endlich gut gehen. Haltet alle durch und verbreitet Mein Heiliges Wort, denn noch viele Seelen müssen gerettet werden.

Mein Herz ist voller Kummer und Leid um die, die nicht mit Mir gehen werden. Ich trauere sehr um ihre Seelen, denn schon jetzt sehe Ich das Leid und die Qual, die sie erfahren (werden).

Ich liebe euch, Meine lieben Kinder, und nicht ein einziges möchte Ich verlieren, doch müsst ihr euch zu Mir, eurem Jesus, bekennen und Mir euer JA schenken. Schon ein einziges JA wird euer Leben verändern. Glaubt und vertraut. Mein Wort ist Heilig.

Ich liebe einen Jeden von euch.

Euer euch liebender Jesus.

Erlöser aller Kinder Gottes.

Mein Kind, Meine Tochter. Unsere Kinder müssen Unser Wort ernst nehmen. Sie müssen es in ihren Herzen aufnehmen und es durch sie hindurchfließen lassen. Nur so kann auch ihr Geist erleuchtet werden und sie die Wahrheit Unseres Wortes erfahren.

Mein Kind. Sage Unseren Kindern, dass die Zeit zur Umkehr drängt. Sie müssen ihre Seelen vorbereiten auf Meinen Heiligen Sohn, sonst werden sie Seine Präsenz nicht aushalten können, denn Mein Sohn ist die reine Liebe, wie Ich selbst, und diese Liebe wird euch weinen lassen, wenn ER zu euch kommt, um euch zu zeigen, was ihr ändern müsst.

Meine Kinder. Wie wollt ihr vor IHM stehen, wenn eure Seele nicht rein ist? Es wird furchtbar für viele von euch sein, wenn ihr eure Seele nicht vorbereitet und euer Leben ändert. Bereut jetzt, was ihr falsch gemacht habt, und wendet euch jetzt zu Mir. Ich, euer Heiliger Vater, werde alle Sünden verzeihen, außer der Blasphemie, derer sich heute "bekannte Persönlichkeiten" in eurer Welt schuldig machen, also sprecht niemals gegen Meinen Sohn, niemals gegen Meinen Heiligen Geist, denn wer das tut, besudelt Mich mit Schmutz, Mich, der ICH ALLES BIN, der Anfang und das Ende, der Schöpfer allen Seins, der Allmächtige Vater über alles und Jeden, denn Mein Sohn BIN ICH, und Mein Heiliger Geist BIN ICH. ICH BIN Gott, der einzig Wahre und Allmächtige Schöpfer, euer Vater. ICH BIN die Liebe und ICH BIN.

Macht euch also nicht der Blasphemie schuldig, denn das darf nicht sein, und seid gewarnt, ihr "Wölfe im Schafspelz", denn eure Tage sind gezählt. Schon sehr bald werdet ihr erkennen, doch dann wird es zu spät sein. Versündigt euch nicht noch mehr und bereut eure schändlichen Taten. Wer Meinen Kindern etwas antut, sich an ihnen versündigt und nicht aus tiefstem Herzen bereut, der wird Meine Züchtigungen erfahren, so wie sie all die erfahren werden, die meinen, ohne Mich und gegen Mich ihr Leben zu leben, auf Kosten anderer, in Unzucht, in Gewalt und ohne Liebe in ihren Herzen.

Kehrt also um, bevor es zu spät ist, und freut euch auf Meine allmächtige Liebe, die verzeiht und die heilt, jede Wunde, die ihr im Herzen tragt, jede Wunde, die ihr anderen zugefügt habt.

Kommt zurück zu Mir, zu eurem euch so sehr liebenden Vater, und groß wird Meine Freude sein.

Ich liebe euch sehr.

Euer Vater im Himmel.

Schöpfer aller Kinder Gottes.

Mein Kind, mache dies bekannt. Ich liebe dich. Deine Mutter im Himmel.