DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
153. Am Tag des Jüngsten Gerichtes müsst ihr euch für sie verantworten!
Sonntag, 26. Mai 2013

Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, freue Mich sehr, dass du zu Mir kommst. Ich liebe dich sehr und deine kleine Tochter auch. Höre nun, was Ich der Welt zu sagen habe: Der Empfang der Heiligen Kommunion ist sehr wertvoll und wichtig für eure Kinder. Wer nicht getauft ist, wer nicht zur Kommunion geht, wird es sehr schwer finden, zu Uns zu kommen, denn die Grundvoraussetzungen zu einem christlichen Leben mit Uns, mit Meinem Heiligen Sohn Jesus und Gott Vater und den Heiligen und Engeln, fehlen ihm.

Wer seine Kinder nicht tauft, der begeht eine große Sünde gegen Gott und schadet der Person, die er am liebsten hat: sein Kind. Wer sein Kind nicht vorbereitet auf ein Leben mit Uns, dem gesamten Himmel, der versündigt sich und stört die Lebensharmonie, die dieses Kind sonst leben würde.

Ihr müsst eure Kinder wieder taufen lassen. Ihr müsst sie vorbereiten. Das ist eure heilige Pflicht als Eltern gegenüber euren Kindern. Gott Vater schenkt euch eure Kinder. Gebt sie IHM zurück. Nur so können sie wirklich glücklich werden.

Wer sein Kind ohne Gott erzieht, der schadet seinem Kind. Dieses Kind wird Irrwege gehen, denn ihr habt ihm nicht von Uns erzählt. Ihr "müllt" eure Kinder zu mit euren irdischen, egoistischen und vollkommen abtrünnigen Lebensweisen und Ansichten, anstatt ihnen das einzig Wahre und das einzig Ewige darzubringen: Ein Leben mit Gott nach SEINEN Gesetzen.

Was maßt ihr euch an, diese kleinen Seelen eurem Schöpfer vorzuenthalten? Wollt ihr, dass sie ohne Sinn im Leben groß werden? Wollt ihr sie der Gefahr des Teufels und seiner Dämonen aussetzen, die, die sich nicht zu wehren wissen, weil sie hilflos und ohne Anleitung über das Wesentliche heranwachsen? Wollt ihr diese Schuld auf euch nehmen, denn am Tag des Jüngsten Gerichtes müsst ihr euch für sie verantworten und für alles, was in ihrem Leben falsch gelaufen ist, denn ihr habt sie fernab vom Göttlichen erzogen. Wollt ihr das? Wollt ihr zusehen wie die, die ihr am meisten liebt, auf Abwege geraten und nicht das ewige Leben erfahren, weil ihr es ihnen nicht offengelegt habt?

Tauft sie wieder und schenkt sie Gott Vater zurück! Ein Kind, das ihr Gott Vater zurückschenkt, wird niemals untergehen! Lasst eure Kinder die Heilige Kommunion erfahren und geht wieder mit ihnen in die Heilige Messe. Lehrt sie über Unseren Vater, Gott den Allerhöchsten, und erzählt ihnen von Jesus. Bringt sie zu IHM und übergebt euch und sie an IHN.

Dann, Meine so geliebten Kinder, werdet ihr wieder glückliche Familien haben und Kinder, die euch mit Respekt begegnen, die sich um euch sorgen, wenn ihr zu alt geworden seid, die für euch und andere da sind und die das ewige Leben mit Gott im Neuen Paradies erreichen, denn wer mit Gott Vater lebt, wer Jesus sein JA schenkt, der wird niemals verlorengehen.

So sei es.

Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.