DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
1355. Ihr spielt durch eure Unwissenheit dem Bösen in die Hand!
Montag, 25. April 2022

Oh Mein Kind. Ich leide sehr. Würdet ihr doch nur erkennen, geliebte Kinder, die ihr seid, ihr wäret in inständigem Gebete zu Mir, zum Vater und zu Meinem Heiligen Geiste. Doch erkennt ihr nicht und zweifelt und seht nicht, wo ihr euch befindet!

Die Zeit wird knapp, und eure Umkehr sollte nun vollzogen sein, doch irren so viele Kinder weiter im Weltlich-Vergänglichen, und immer mehr von euch kippen und zweifeln. Kinder, habt ihr denn nichts gelernt?

Ihr lebt, als würde es ewig weitergehen und seht nicht die Gefahren, die auf euch -eure Seele- lauern!

Ihr freut euch über Lockerungen und seht nicht, was der Teufel bereits geplant und vorbereitet hat! Für ein wenig 'Normalität' nehmt ihr so ziemlich alles an, um weiter bequem und komfortabel in eurer Welt des Scheins leben zu können.

Ihr plant Reisen und seht nicht, welche Gefahren auf euch -und eure Welt- zusteuern!

Ihr lebt in Freuden über Luxus -jeglicher Art- und versteht nicht, was der Teufel mit euch macht!

Ihr seid geblendet und habt nicht verstanden, wie wichtig es ist, euch -eure Seele- vorzubereiten für die Ereignisse, die auf euch zukommen!

Ihr lebt, als wäre nichts wahr von dem, was Wir euch sagen. Ihr seid ungeduldig, ungläubig, habgierig und bequem!

Wer diese Zeit nicht nutzt für seine Vorbereitung, dem sei gesagt:

Wie ein Dieb, der in der Nacht kommt, werdet ihr vor vollendeten Tatsachen stehen!

Ihr werdet keine Zeit mehr haben, und ihr werdet nicht wissen.

Ihr werdet leichte Beute sein für Meinen Widersacher, und ihr werdet die Ereignisse, die Täuschungen und Intrigen nicht erkennen.

Ihr werdet weder den Lügen, noch den Machenschaften, die euch auferlegt werden, standhalten können. Ihr erkennt sie schon jetzt nicht -viele von euch-, und es kommt eine Zeit, die noch schlimmer, noch gewaltiger, noch verwirrender wird als diese.

Ihr erkennt nicht, was geschieht und spielt durch eure Unwissenheit dem Bösen in die Hand.

Ihr seid nicht umgekehrt und habt euch nicht vorbereitet und eure Zeit läuft davon (ab).

So nutzt diese Zeit für eure Vorbereitung, denn es wird alles Schlag auf Schlag kommen, und wehe dem, der nicht auf Uns gehört hat, wehe dem, der Mich, seinen Jesus, weggestoßen und nicht zurück zu Mir gefunden hat, wehe dem, der das Heilige Wort Meiner Mutter, die auch eure Mutter ist, nicht annimmt und umsetzt, wehe dem, der fernab vom Vater, Gott dem Allmächtigen, lebt, denn euer Erwachen wird kommen, doch dann ist es zu spät für euch.

Also bleibt stark und bleibt standhaft und zweifelt nicht!

Unser Wort ist heilig, und es wurde und wird euch zu eurem Seelenheil gegeben, geschenkt. Wer dieses Geschenk zurückweist, wird schon bald hoffen, es angenommen zu haben, doch wird diese Einsicht dann zu spät sein.

Bereitet euch vor und bleibt Mir, eurem Jesus, treu und betet viel und innig!

Erfleht Klarheit, Durchblick und Einsicht vom Heiligen Geist und fleht zum Vater, ER möge mildern.

Ich, euer Jesus, stehe bereit, doch schläft Mein Widersacher nicht, und wohl dem, der Mir bis zum Ende die Treue hält. Amen.

Euer Jesus, Erlöser aller Kinder Gottes und Erlöser der Welt. Amen.