DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
1327. ...alle anderen werden dem Teufel ausgeliefert sein!
Samstag, 13. November 2021

Mein Kind. Sage den Kindern bitte, sie mögen beten.

Es ist allein durch euer aller Gebet, dass der Vater so viel zurückhält und ABHÄLT! Eure Welt würde bereits in 'Trümmern' liegen, wäre der Vater nicht ein barmherziger Vater. ER, der Allmächtig ist, HÖRT EURE GEBETE, und ER, der Allmächtig ist, SCHREITET EIN!

So betet viel, Meine geliebten Kinder, denn das Ende ist nah, und wohl dem, der sich zu Lebzeiten gereinigt hat, wohl dem, der sich auf die nun kommenden Ereignisse vorbereitet hat, wohl dem, der im Gebet mit Uns, dem Himmel, vereint ist, und wohl dem, der ganz zu Meinem Sohn Jesus Christus gefunden hat!

Kinder erwacht, denn ihr wisst nicht, welch' Pein eure Seele erwarten wird. Der Teufel ist geschickt und gerissen, und bis zum letzten Moment wird er versuchen, euch in seine Verdammnis zu ziehen. Dort wird er euch quälen, und das Leid, die Pein, die unsagbaren Schmerzen und Not werden 'höllisch' sein, so qualvoll, dass es keine Worte dafür gibt.

Die armen Seelen im Fegefeuer erleiden Reinigungsqualen, und diese, zu ihrer Läuterung dienend, sind mit nichts auf eurer Erde vergleichbar. Dies sage Ich euch aus 3 Gründen:

1) Betet für die armen Seelen im Fegefeuer TÄGLICH UND VIEL!!! Und lasst nicht ab für sie zu beten und Ablässe für sie zu erlangen. Sie selbst können nichts mehr für sich tun, so betet ihr für sie und erwerbt euch so ihre Gebete am Throne des Herrn, sobald sie aus dem Fegefeuer erlöst sind.

2) Die Läuterungsschmerzen der armen Seelen im Fegefeuer, die mit keinem menschlichen Schmerz vergleichbar sind, so quälend und peinigend sind sie für die armen Seelen, diese Schmerzen gehen vorüber, sobald die Seele auferstanden ist.

3) Die Qualen, die der Teufel euch antun wird, sind einfach nur grauenhaft und niemals endend!

Also kehrt um, geliebte Kinder, die ihr seid, und bereitet euch vor. Nur eine reine Seele wird vor dem Herrn bestehen, wer aber unrein ist, MUSS die Warnung zur Umkehr nutzen, damit er nicht in den Höllenfeuern untergeht und der ewigen Pein des Teufels ausgesetzt ist. Es ist eure letzte Chance zur Umkehr, doch solltet ihr jetzt schon bereit für den Herrn sein.

Hört auf Unser Wort in diesen Botschaften und reinigt euch zu Lebzeiten. Sehr bald schon werdet ihr keine Möglichkeit mehr haben und wohl dem, der wahrhaft beim Herrn ist, rein und treu und IHM hingegeben. Amen.

Ich liebe euch sehr. Hört auf Meinen Ruf und macht euch bereit.

Betet für die armen Seelen im Fegefeuer, damit sie Erlösung und Auferstehung erlangen und lindert ihre Not und ihre Pein.

Bekehrt euch, geliebte Kinder, die ihr seid, bekehrt euch!

Sucht das Heilige Beichtsakrament auf und begebt euch in tiefes Gebet zu Jesus.

Nur ER ist der Weg zum Vater und ins Himmelreich. Nur ER allein! Wer IHM sein JA nicht schenkt, wird verloren sein und sein Ende besiegelt sein.

Das verheißene Erbe erlangt nur der, der bei Jesus ist. Alle anderen werden dem Teufel ausgeliefert sein.

Und diejenigen, die meinen, die Hölle würde es nicht geben, werden ein böses Erwachen haben, doch dann ist es zu spät für euch.

So kehrt um, beichtet, büßt und bereut!

Ihr müsst zu Jesus finden, geliebte Kinder, die ihr seid, denn ER allein ist der Schlüssel in die Ewigkeit in Herrlichkeit. Amen.

Ich liebe euch sehr. Nicht ein Kind möchten Wir, Ich, eure Mutter im Himmel, Jesus und Gott Vater, verloren sehen.

So bekehrt euch, bevor es zu spät ist, und tragt Hoffnung in euren Herzen. Wer ganz bei Meinem Sohn ist, wird die nun kommenden Zeiten überstehen, denn der Vater wacht über ihn, Seine Heiligen Engel sind ausgesandt und Jesus, Mein Sohn, wird bei euch sein.

So glaubt und vertraut und betet viel. Ich, eure euch liebende Mutter im Himmel, bitte euch darum. Amen.

Eure Mutter Im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung mit Jesus und Gott Vater anwesend, sowie den hier versammelten Heiligen und Heiligen Engeln. Amen.

Zusatzerklärung: Die Kinder müssen wissen, was mit ihrer Seele geschieht, wenn sie sündigen und sich nicht zu Lebzeiten reinigen!

Mein Kind. Bitte sage den Kindern, wie wichtig ihre Reinigung zu Lebzeiten ist, damit sie weder die Reinigungsqualen im Fegefeuer erleiden müssen, die einzig und allein ihrer Läuterung dienen und somit Gutes bewirken, denn die Seele WIRD auferstehen und in der Herrlichkeit des Vaters leben, noch die Qualen der Hölle, die so grausam sind und die Seele 'zerstören', ohne sie zu töten, d.h.:

Es handelt sich hier um Qualen, die eine nicht auf Erden gekannte Seelenfolter und -marter sind, die der Seele EWIGES Leiden und EWIGE Pein und EWIGE Schmerzen und EWIGE Gottverlassenheit und EWIGE Selbstvorwürfe und EWIGE Hoffnungslosigkeit (!) bereiten. Es ist der grausamste Ort, den sich der Teufel zu 'seiner Erquickung' bereitet hat, denn euer Leiden bringt ihm Genugtuung, doch immer nur für einen kurzen Moment, d.h. aus diesem Grund, dieser (seiner) Misere heraus, wird er euch ewig quälen.

Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Tut euch dies nicht an. Ihr habt keine Vorstellung davon, wie leidensfähig eure Seele ist, denn ihr habt euch verschlossen, um euch selbst zu schützen. Dabei ist der ewige Schutz, den ihr und eure Seele braucht, die Liebe Meines Sohnes, und für diese Liebe müsst ihr euch öffnen und bereit machen! Wer dies nicht tut, wird größte Qualen erleiden, doch müsst ihr zu unterscheiden lernen:

Die Qualen, die die Seele im Fegefeuer ereilen, ENDEN nach Beendigung ihrer (der Seele) vollkommenen Läuterung (Reinigung). Die Seele weiß das, d.h. wiederum (bedeutet), dass sie die Hoffnung NIEMALS verliert. Seid euch bewusst, dass, wenn ihr ins Fegefeuer geht, ihr nichts mehr für euch selber tun könnt, um diesen Reinigungsprozess eurer Seele zu beschleunigen. Ihr hättet dies zu Lebzeiten tun müssen! D.h.:

Ihr seid es gewohnt, für euch selbst zu beten und zu bitten, dies wird im Fegefeuer nicht mehr möglich sein. Ihr seid angewiesen auf 'die Anderen', d.h. auf Menschen/ Seelen, die für euch Linderung erbeten und Ablässe gewinnen! Haltet euch dies vor Augen:

Ihr seid abhängig, 'unfähig' für euch selbst etwas zu tun -und auch nicht für die anderen Seelen, die im Fegefeuer sind, und diese nicht für euch!- und ihr müsst so lange 'sühnen' (die Reinigungsqualen erleiden), bis eure Seele VOLLKOMMEN gereinigt ist!

Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Reinigt euch zu Lebzeiten, um euch, eurer Seele, diese Leiden zu ersparen!

Das Fegefeuer allerdings erreicht eure Seele nur, wenn sie ihr JA an Jesus verschenkt hat, ehrlich, aufrichtig und hoffnungsfroh.

ALLE ANDEREN werden in die Höllenfeuer geschickt, d.h. der Teufel wird sie in den Sog seiner Unterwelt stoßen und dort quälen, quälen, quälen.

Diese Qualen sind NICHT mit den Reinigungsqualen vergleichbar! Sie dienen einzig und allein nur der Genugtuung des Teufels! Sie reinigen euch nicht, sie 'zerstören' euch! Sie heilen euch nicht, sie 'zerfleischen' euch! Eure Seele -IHR!- erleidet nie endende Qualen, Pein und Not! Ihr könnt euch auf Erden diesen Elendszustand nicht einmal vorstellen, so grausam ist er, dass nicht eine Folter, nicht eine Marter, nicht das Verbrennen eures Körpers bei lebendigem Leibe sie (diese Qualen) beschreiben könnten! Macht euch das bewusst, geliebte Kinder, die ihr seid, und bleibt der Sünde fern! Schenkt Meinem Sohn, eurem Jesus, euer JA, damit ihr diesen höllischen Zustand nicht erleiden müsst!

Und nun macht euch bitte bewusst, dass diese Qualen NIEMLAS enden werden! Ihr begebt euch, durch eure Sünden, FREIWILLIG in die Hände des Teufels und liefert euch ihm in Ewigkeit aus! NUR eure Bekehrung kann dies verhindern!

Dies also sind die Unterschiede, Meine Kinder:

Das Fegefeuer, dessen Reinigung euch Qualen bereiten wird, die enden werden, sobald euer Reinigungsprozess -abhängig vom Grade eurer Sünden, die ihr nicht vor Jesus gebracht habt(!) in Reue und Buße und Sühne!- abgeschlossen ist.

Die Hölle, die eurer Seele nicht in Worte fassbare Qualen, Pein und Leid und Schmerzen und Hoffnungslosigkeit bereiten wird, die nur der Genugtuung des Teufels dienen, euch aber niemals endendes Leid zufügt! Die Hölle IST der grausamste Ort, und könntet ihr einen Blick hineinwerfen, IHR WÜRDET NIE WIEDER SÜNDIGEN!

Ich möchte euch nicht erschrecken, Meine geliebten Kinder, sondern warnen:

Reinigt euch zu Lebzeiten, damit ihr dieser Pein entgeht!

Nur Jesus ist der Weg(!), Meine Kinder. Nur ER. Amen.

Mein Kind. Bitte füge dies als Erklärung der 3 Gründe in Botschaft 1327 hinzu. Die Kinder müssen wissen, was mit ihrer Seele geschieht, wenn sie sündigen und sich nicht zu Lebzeiten reinigen! Amen.

Deine und eure Mutter im Himmel mit Jesus und den hier versammelten Heiligen und Heiligen Engeln des Vaters. Amen.

---

Gebet der heiligen Gertrud um 1000 Arme Seelen aus dem Fegefeuer zu befreien

Der Herr sagte der heiligen Gertrud, dass das folgende Gebet, jedesmal, wenn es gesprochen wird, tausend Seelen aus dem Fegfeuer befreit. Dieses Gebet wurde erweitert, um die lebenden Sünder einzuschließen und um entstandene Schulden schon zu Lebzeiten zu mindern. Betet es jeden Tag.

Ewiger Vater, ich opfere Dir das höchst Kostbare Blut Deines göttlichen Sohnes Jesus auf, zusammen mit allen heiligen Messen, die heute auf der ganzen Erde gefeiert werden, für alle Armen Seelen im Fegfeuer, für alle Sünder überall, für alle Sünder in der Weltkirche und diejenigen in meinem Hause und in meiner Familie. Amen.