DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
1289. Die Zeit drängt!
Montag, 12. April 2021

Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte schreibe. Der Böse ist sehr aktiv und greift viele Unserer Kinder an, um sie aus der Ruhe und weg von Meinem Allerheiligsten Sohn zu bringen, doch habt ihr nichts zu befürchten, solange ihr im Gebet und in Jesus verborgen bleibt.

Der Allmächtige Vater schreitet ein, und diese Zeit ist nah, sehr nah, doch müsst ihr durchhalten und für die Kinder beten, die noch fernab von Meinem Sohn und ihrem Schöpfer leben, denn:

Die Warnung ist nah, und viele Kinder werden sich bekehren, doch hängt die Zahl derer, die zu starken, aufrichtigen und wahrhaft reinen Kämpfern (=Verteidigern) Jesu werden, von euren Gebeten ab, denn:

Durch eure Gebete, geliebte Kinder der Restarmee, werden sich noch tausende bekehren, deshalb:

Betet, betet, betet und fleht zum Vater, ER möge Seinen Heiligen Geist zu ALLEN verlorengeglaubten Kindern schicken, damit ER die Liebesflamme zu Jesus und Gott Vater in ihren Herzen entzünde, und so noch viele Unserer so sehr geliebten Geschöpfe gerettet werden.

Sage es den Kindern bitte. Die Zeit drängt. Amen.

Ich liebe euch sehr, geliebte Kinder der Restarmee. Würdet ihr sehen, wo sich eure Welt, und ihr, befindet, ihr würdet nicht aufhören zu beten. Amen.

Eure euch liebende Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Betet viel. Die Zeit drängt. Amen.