DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
1205. Dies ist Mein Versprechen an euch!
Montag, 21. Januar 2019

Mein Kind. Mein liebes Kind. Schwere Zeiten kommen auf Unsere Menschenkinder zu, deshalb ist es so außerordentlich wichtig, dass ihr das Gebet aufrecht haltet!

Das Gebet schützt euch, und es bewahrt euch im Glauben und in Hoffnung, vor Verfolgung und dem Bösen, denn der von euch, der betet, dem werde Ich, euer Jesus, zur Seite stehen. Wer betet wird nicht verlorengehen. Wer betet wird immer auf dem Weg zu Mir bleiben.

Doch, geliebte Kinder, müsst ihr euer Gebet aufrechterhalten, d.h.: Ihr müsst beten um was Wir euch in diesen Botschaften gebeten haben, und ihr müsst beten für eure geistige Klarheit.

Viel Verwirrung ist in eurer Welt, und trotz dass so viel 'Verbindungen', Intrigen, Lügen und 'Verwicklungen' ans Tageslicht kommen, HABEN UNSERE KINDER DEN DURCHBLICK NICHT!

Deshalb betet um Klarheit zum Heiligen Geist und betet um Führung und Verständnis. Ich, euer Jesus, höre euch, und Ich eile euch zu Hilfe, WENN IHR MICH DARUM BITTET!

Viele Kinder beten nicht oder nur wenig, und viele andere beten lau, d.h. sie glauben weder an die Kraft des Gebetes, noch beten sie mit Herzblut und Inbrunst, Innigkeit. Geliebte Kinder, die ihr seid: Ein Gebet 'dahergesagt' wird nicht die gewünschte Wirkung erbringen. Es ist lau und deshalb WERTLOS. Ein Gebet in Innigkeit gesprochen aber setzt 'den Himmel' in Bewegung. Es erreicht Uns in Liebe und Frömmigkeit, in Ehrfurcht und Andacht, und diese Tugenden gilt es zu bewahren und zu leben, Meine Kinder.

Eine demütige Seele, die sich klein fühlt vor Mir, vor ihrem Erlöser, der eile Ich zu Hilfe. Meine Engel sende Ich aus zu ihr, und Meine Hilfe wird ihr zuteil werden. Eine 'Seele' die stolz ist, eigennützig und hochmütig denkt und handelt und sich erhaben fühlt, dem sei gesagt: Ich kann dir nicht zur Seite eilen, denn dein Stolz hindert dich daran. Deine Eigennützigkeit verbaut dir den Weg auf Meine Hilfe und dein Hochmut, deine Erhabenheit lässt nicht zu, dass Ich in deinem Herzen wirke.

Mein Kind. So sage nun den Kindern, sie mögen beten in Innigkeit und Andacht, mit Liebe in ihren Herzen und Frömmigkeit, denn nur das Gebet einer frommen Seele wird Früchte tragen, wer Mir aber Kälte, Lauheit, Eigennutz und Hochmut entgegenbringt wird keine Früchte hervorbringen.

So betet, Meine Kinder, betet und habt immer vor Augen, dass Wir das Ende verkürzen werden. Dies ist Mein Versprechen an euch: Das Ende kommt schnell, doch wird es von kurzer Dauer sein. Amen.

In tiefer und aufrichtiger Liebe,

Euer Jesus, Der Ich Bin.

Erlöser aller Kinder Gottes und Erlöser der Welt. Amen.

Betet, Meine Kinder, betet, denn die Zeit, die euch verbleibt, ist kurz, sehr kurz, und die geplanten Übeltaten des Bösen werden euch Schrecken und Leiden bringen, WENN IHR NICHT BETET! Amen.

Euer Jesus. (Die Muttergottes ist bei IHM.) Amen.