DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
1197. Die Schleier des Nebels der Verwirrung und des Betrugs!
Montag, 16. April 2018

Mein Kind. Mein liebes Kind. Die Lage ist ernst in eurer Welt. Ihr müsst viel beten für den Frieden in euren Ländern, denn der Böse schürt den Hass unter den Kindern Gottes, und ihr müsst beten, damit es nicht zur Eskalation gerät!

Betet, Meine Kinder, betet und vertraut auf Mich, auf euren Jesus. Jeder, der sich wahrlich zu Mir bekehrt hat, Mich liebt und verteidigt, wird Stärkung in Not und Durchhaltevermögen in Leid erfahren.

Betet und bittet Mich stets um Stärkung und Durchhaltevermögen und bleibt Mir treu, geliebte Kinder, die ihr seid. Mein Zweites Kommen ist nah, doch noch so viele Kinder kennen Mich nicht. Deshalb betet, dass die gesamte Welt sich bekehren möge, und dass der Vater die Schleier des Nebels der Verwirrung und des Betrugs von euch nehmen möge!

Der Teufel liegt in seinen letzten Zügen, und er glaubt sich schon am Ziel, doch, Meine geliebten Kinder, wird er sein Ziel nicht durchsetzen können, wenn ihr betet und Mich, euren Jesus, stets um Gnade für die Welt bittet.

So verharrt im Gebet, geliebte Kinder, die ihr seid, opfert Mir eure Leiden, eure Not, eure Krankheit, eure SÜHNE stets und immer wieder auf. So werde Ich Gnade vor Gerechtigkeit walten lassen und dem Teufel auch in letzter Sekunde noch Seelen entreißen!

Habt niemals Angst, Meine Kinder, denn der Vater belohnt diejenigen von euch, die Mir, Seinem Heiligen Sohn, treu und ergeben sind.

Bittet stets um die Gaben des Heiligen Geistes, damit ihr klar und rein im Geist bleibt.

Ich liebe euch sehr. Bleibt Mir treu und widersagt allen Versuchungen, die nun immer mehr werden.

Die "Moral" in eurer Welt ist eine falsche, vom Teufel inszenierte und heuchlerische Lüge. Alles wird "verdreht", so dass besonders eure armen Kinder nicht mehr Richtig und Falsch zu unterscheiden vermögen.

Eure christlichen Werte werden von höchster Stelle ins Gegenteil verdreht, und wenn ihr nicht am wahren Glauben festhaltet, Mein Wort missachtet und beiseite schiebt und auf die Dahergelaufenen hört, werdet auch ihr nicht mehr von Gut und Böse zu unterscheiden vermögen, denn in eurer Gesellschaft ist das Böse zur Normalität geworden, und der, der Gut ist, steht schon jetzt als "Außenseiter" in der Gesellschaft eurer so verdrehten Welt!

Meine Kinder. Die Erdachse ist gekippt, und der Wetterwechsel, der dadurch entsteht, ist sichtbar. Natürlich wird euch von den "Oberen", die eure Medien kontrollieren, der Klimawandel "vorgegaukelt", damit ihr nicht die Wahrheit und das damit verbundene Ausmaß eurer Situation erkennt.

Lügen werden euch als die Wahrheit verkauft, und viel Geld bringt es den Machthabern und Konzernchefs ein, alles auf die "hausgemachte" Erderwärmung zu schieben. Das Geschäft ist sehr lukrativ, und Unseren Kindern werden immer mehr "Dinge" auferlegt, und der Bürger zahlt und zahlt und zahlt.

Wenn ihr schaut, wie einfach es doch wäre -und wie kostengünstig- natürliche Ressourcen, wie Sonnenenergie, zu verwenden, solltet ihr auch gleichzeitig hinterfragen, warum diese Dinge nicht gefördert, ja sogar vom Staat und seinen Lobbyisten in so vielen Ländern eurer Erde boykottiert werden.

Eure Welt leidet unter den versteckten Machthabern, und die Machthaber, die ihr aus der Medienwelt kennt, sind Marionetten, die bewegt werden, wie es der "Elite"-die ihr nicht kennt- passt.

So sucht nicht nach Gerechtigkeit in eurer Welt, die durch und durch und immer noch mehr vom Teufel und seinen Handlangern verseucht ist, sondern betet, Meine Kinder, betet!

Euer Gebet ist die Kraft, die alles zu ändern vermag! Es ist die Kraft, die euch durchhalten lässt! Es ist die Waffe gegen all das Böse, was in eurer Welt ist!

Betet, Meine Kinder, und bleibt Mir treu.

Ich liebe euch sehr. Haltet durch!

Euer Jesus, mit Maria, eurer Mutter im Himmel. Amen.