DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
1186. Eure Welt steht Kopf: Seht ihr es denn nicht?
Freitag, 26. Januar 2018

Mein Kind. Mein liebes Kind. Höre, was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute dir und den Kindern sagen möchte: Macht euch bereit, Meine liebe Kinderschar, denn Mein Sohn wird kommen. Dann MÜSST ihr bereit für IHN sein, sonst werdet ihr verlorengehen.

Lasst nicht zu, dass der Böse euch auf falsche Wege führt. Materielles, Sinnliches, sowie alles Irdische IST VERGÄNGLICH, Mein Sohn aber IST, und wenn ER kommt, MÜSST ihr bereit für IHN sein.

Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage Unseren Kindern, dass die Zeit, die ihnen zur Vorbereitung verbleibt, immer kürzer wird.

Das Ende ist nah, eure Welt steht Kopf: Seht ihr es denn nicht?

Hört auf Meinen Ruf, geliebte Kinder, die ihr seid, und findet den Weg zu Meinem Sohn! Wenn ER vor euch steht, wird es zu spät für die meisten von euch sein, denn ihr werdet weder SEINE Präsenz, SEIN Licht, noch SEINE Reinheit aushalten können, weder physisch, noch geistig, und eure Seele wird verlorengehen, denn ihr seid nicht bereit für euren Erlöser.

Lasst das nicht zu, geliebte Kinder, die ihr seid, und ändert euch jetzt! Kehrt um! Beginnt die Gebete zu sprechen, die Wir euch in diesen Botschaften geschenkt haben, denn sie retten nicht nur andere Seelen, sondern auch die eure, euch, Meine geliebten Kinder!

Diese Gebete wandeln euch, sie kehren euch um, und sie bereiten euch vor! Ihr werdet ein größeres Verständnis erlangen, so stark, so kraftvoll sind die Gebete, und ihr werdet Klarheit und Reinheit erlangen! Doch müsst ihr sie beten, Meine Kinder, und ihr müsst jetzt damit beginnen!

Viel Sühne wird noch gebraucht, geliebte Kinder der Restarmee. So hadert nicht und haltet durch, denn die Zeit, die kommt, dient zur Vorbereitung noch sehr vieler Seelen, und eure Sühne, geliebte Kinder, die ihr seid, trägt dazu bei. Ihr unterstützt die, die sich freiwillig ändern wollen, ihr gebt "euch" hin für die, die dem Teufel noch entrissen werden!

So nehmt, geliebte Kinder der Restarmee, alles an, was der Vater euch auferlegt, und opfert es auf zur Rettung noch tausender Seelen!

Betet weiter, geliebte Kinder, die ihr seid, denn durch euer aller Gebet wird das Schlimmste noch zu kommende Übel aufgehalten und sogar zurückgehalten!

So betet, Meine Kinder, betet viel, betet innig und immer auch in den Anliegen Meines Heiligen Sohnes und haltet durch!

Der Heilige Geist des Vaters und des Sohnes wird euch stets mit Klarheit, Weisheit und Reinheit beschenken, wenn ihr IHN täglich darum bittet!

So bittet IHN mit Liebe und Freude in eurem Herzen und haltet stand! Amen.

In tiefer Liebe verabschiede Ich Mich heute von euch.

Eure Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.