DIE VOR­BEREITUNG

Wie Gott uns vorbereitet

 
1062. Ihr seid gefangen in Unwahrheit!
Samstag, 5. September 2015

Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du. Bitte sage den Kindern heute das Folgende: Euer Bewusstsein, geliebte Kinder, muss sich verändern, denn ihr lebt in Schein und Trug, und haltet das, WAS NICHT WAHR IST, für die Realität und erkennt nicht, was wirklich wahr ist, denn würdet ihr es sehen, wäret ihr alle Meinem Sohn treu, ihr hättet weder Leid noch Not auf eurer Erde und würdet als glückliche Kinder Gottes leben.

So erkennt, dass ihr dem Schein und Trug verfallen seid, gefangen in Unwahrheit und fernab von der einzigen Wahrheit, die es gibt! Mein Sohn IST die Wahrheit! ER IST der Weg, das Licht und die Liebe, und durch IHN werdet ihr erhoben werden!

So erkennt die Wahrheit und haltet euch fern von Schein und Trug, denn wo Schein und Trug sind, ist auch der Teufel, wo aber die Wahrheit ist, da werdet ihr nur Liebe und Reinheit finden. Mein Sohn IST diese Liebe, ER IST pure Reinheit. Deshalb bereitet euch vor, damit ihr vor IHN treten könnt, denn wer unrein und voller Schmutz ist, wird Seine Präsenz kaum aushalten.

So bereitet euch vor und ändert euer Bewusstsein! Seht der Wahrheit ins Gesicht und erkennt, dass NUR Mein Sohn euer Weg ist. Amen.

Ich liebe euch. Bereitet euch vor. Amen.

Eure Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist wichtig. Amen. Gehe nun.