FORUM & GÄSTEBUCH

Komplimente und Kritik. Freude und Schmerz.
Das Forum ist offen für deine Meinung.

von Frieda Beitrag bearbeiten  Mi, 26. Okt 2011 um 6:21 MESZ
 
JESUS sagt(e) zu den Jüngern: "Kommt mit an einen einsamen Ort, wo wir allein sind, und ruht ein wenig aus." ...Sie fuhren also mit dem Boot in eine einsame Gegend, um allein zu sein. Aber man...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Di, 25. Okt 2011 um 17:20 MESZ    (15 Antworten)
 
"Wenn wir sagen, dass wir keine Sünde haben, führen wir uns selbst in die Irre, und die Wahrheit ist nicht in uns. Wenn wir unsere Sünden bekennen, ist Gott treu und gerecht; Er vergibt uns...
 

 
von therapeutisches Rendevous Beitrag bearbeiten  Di, 25. Okt 2011 um 9:35 MESZ    (15 Antworten)
 
Was gilt es nun zu überwinden? Was uns und andere schädigt! Jesus will klarerweise nichts von uns nur zu seinem Spaß, dass wir uns plagen sollen. In den Himmel kann man nicht mit Eigenschaften/Einstellungen/Gef...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Di, 25. Okt 2011 um 7:12 MESZ    (5 Antworten)
 
"Präservative sind wohl gut und nötig; aber sie müssen... stärkender und kräftigender Art, nicht aber schwächender und gar tötender Art sein! Durch Zorn sänftet man Zorn nie, sondern...
 

 
von Petra  Mo, 24. Okt 2011 um 8:49 MESZ    (6 Antworten)
 
Lieber Bruder, liebe Frieda!Nun sitze ich doch wieder hier und schreibe. JESUS spricht schon den ganzen Morgen in meinem Herzen, so dass ich nicht einmal dazu komme, über andere Anliegen zu...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Mo, 24. Okt 2011 um 4:14 MESZ    (1 Antwort)
 
Dein Wort ist meinem Fuss eine Leuchte, ein Licht für meine Pfade. Ich tat einen Schwur, und ich will ihn halten: Ich will Deinen gerechten Entscheidungen folgen. Herr, ganz tief bin ich...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Mo, 24. Okt 2011 um 4:08 MESZ    (1 Antwort)
 
Du brauchst Gott nicht zu suchen hier oder dort, Er ist nicht ferner als vor der Tür des Herzens; da steht Er und harrt und wartet, wen Er bereit finde, der ihm auftue und Ihn einlasse. Du brauchst...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  So, 23. Okt 2011 um 12:55 MESZ    (1 Antwort)
 
"Wen da dürstet, der komme zu MIR und trinke! Wer an Mich glaubt, wie die Schrift sagt, von dessen Leibe werden Ströme des lebendigen Wassers fliessen!" (Vers 2 + 4) Die Knechte der Schriftgelehrten...
 

 
von Petra  So, 23. Okt 2011 um 9:12 MESZ    (4 Antworten)
 
Liebe Geschwister, ich bin dabei zu prüfen, ob ich hier im "richtigen" Forum bin.Beim lesen des letzten langen Beitrages von Frieda verließ mich alle Freude. Meine Erfahrung sagt mir, immer...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Sa, 22. Okt 2011 um 13:31 MESZ
 
JESUS spricht: "Wenn ihr blind wärt, hättet ihr keine Sünde. Jetzt aber sagt ihr: Wir sehen! Darum bleibt eure Sünde." (JESU Selbstoffenbarung vor dem Geheilten, Johannes-Ev. 9,41 b) "Die...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Sa, 22. Okt 2011 um 6:32 MESZ    (7 Antworten)
 
...ist die Not JESU Christi mit uns... Ein gute Zeit wünscht Frieda
 

 
von therapeutisches Rendevous Beitrag bearbeiten  Do, 20. Okt 2011 um 17:52 MESZ    (11 Antworten)
 
Niemals sind die 2 Liebesgebote erfüllbar, ohne die 10 Gebote im geistigen Sinn mitzuerfüllen.
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Do, 20. Okt 2011 um 11:46 MESZ
 
"Als JESUS näher kam und die Stadt sah, weinte Er über sie und sagte: 'Wenn doch auch du an diesem Tag erkannt hättest, was dir Frieden bringt. Jetzt aber bleibt es vor deinen Augen verborgen....
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Do, 20. Okt 2011 um 11:06 MESZ    (9 Antworten)
 
...erzählte Jesus dieses Beispiel: Zwei Männer gingen zum Tempel hinauf, um zu beten; der eine war ein Pharisäer, der andere ein Zöllner. Der Pharisäer stellte sich hin und sprach leise:...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Do, 20. Okt 2011 um 9:32 MESZ    (2 Antworten)
 
"Wer Mich aller Welt vorzieht, Mich liebt wie eine zarte Braut ihren Bräutigam, mit dem will Ich Arm in Arm wandeln. Er wird Mich allezeit schauen wie ein Bruder den anderen Bruder, und wie...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Do, 20. Okt 2011 um 9:27 MESZ    (1 Antwort)
 
"Lasst uns gehen und dieses letzte Mal mit aller Kraft arbeiten, denn siehe, das Ende naht, und es ist das letzte Mal, dass ich Meinen Weinberg beschneide. Pfropft die Zweige ein; fangt bei...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Mi, 19. Okt 2011 um 10:07 MESZ    (1 Antwort)
 
"...Gott hat die Menschen selbst in einer so ausserordentlichen und nie abzusehenden Verschiedenheit sowohl in der Gestalt wie im Charakter werden lassen... . Das aber bewerkstelligte Gott aus...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Mi, 19. Okt 2011 um 9:16 MESZ    (1 Antwort)
 
"Worin aber bestehen diese? - Diese Geheimnisse bestehen darin, dass die Menschen zur Kenntnis gelangen, dass Gott ein Mensch ist, und wie in diesem Menschen die allerhöchste Liebe wohnt, welche...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  So, 16. Okt 2011 um 8:03 MESZ    (32 Antworten)
 
Mein heutiges Wortbrot, das ich mit allen teilen möchte: "Das Wesen der Liebe Gottes ergreife. Dieses Wesen aber ist das Göttlich-Menschliche, oder: es ist der dir undenkbare Gott in Seiner...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Sa, 15. Okt 2011 um 6:41 MESZ
 
...dass ihr uns für eine sehr kurze Dauer mit derselben Liebe aufnehmen sollet, mit welcher wir zu euch gekommen sind, nämlich mit der Liebe Gottes in eurem Herzen. Der Zweck unseres Hiererscheinens...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Sa, 15. Okt 2011 um 6:31 MESZ    (2 Antworten)
 
aus Geistige Sonne, Band 2, Kap. 59 ab Vers 13: JESUS spricht: "Weisst du, was da ist die Liebe zu Gott? - Willst du ein Kind des Herrn sein, so musst du nicht sein wollen der Erste und...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Fr, 14. Okt 2011 um 8:16 MESZ    (7 Antworten)
 
War Jona ein falscher Prophet, weil seine Weissagung nicht in Erfüllung ging?
 

 
von therapeutisches Rendevous Beitrag bearbeiten  Fr, 14. Okt 2011 um 7:57 MESZ    (5 Antworten)
 
Oje, wieder so ein Teufelszeug! Aus einer "Offenbarung": "Halte dich nicht auf deinem Weg zu Mir auf, indem du immer wieder auf deine Schwächen blickst! Siehe, Mein Kind, je öfter du...
 

 
von Epidophekles E-Mail Homepage Beitrag bearbeiten  Fr, 14. Okt 2011 um 4:26 MESZ    (15 Antworten)
 
Unser Kritiker redet von Jesus wie wir, nur behauptet er immer, viel besser und allein in der rechten Art, zu glauben, zu lieben, zu leben und zu sehen. Er gibt kein Beispiel, wie es recht ist,...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Do, 13. Okt 2011 um 17:15 MESZ    (13 Antworten)
 
Ich danke dir für all dein Mitgehen! Deine Antwort auf mein "Fürchte dich nicht!" hat mir besonders gut getan. Danke dass du die Geschichte mit dem Autounfall mit mir / uns geteilt hast. Allerdings...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Mi, 12. Okt 2011 um 12:10 MESZ    (2 Antworten)
 
Wo Gott Selber in Gestalt Seiner Engel den Menschen eine Botschaft brachte, da hiess es zunächst: Fürchte dich nicht! Fürchte dich nicht, Abram (1 Moses 15,1) Fürchte dich nicht, denn...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Mi, 12. Okt 2011 um 9:21 MESZ    (18 Antworten)
 
...ob es jemanden gibt, der Petra und mich vermissen würde, wenn wir beide uns endgültig aus diesem Forum zurückziehen würden? - Ja, in letzter Zeit ist diese Frage in mir aufgetaucht! ...
 

 
von FED CFR Rothschild Bernanke Clinton Sarkozy Cameron Merkel E-Mail Homepage  Di, 11. Okt 2011 um 21:33 MESZ    (4 Antworten)
 
Imperialismus Endlosweltkrieg ZionismusWir sind dreitausend Jahre jüdischer Weltkrieg Sklaverei Eisernes Kreuz Templer Kreuzritter Vatikan Inquisition, Freimaurer Logen Fasci=Faschismus im weissen...
 

 
von Christian Müller E-Mail Beitrag bearbeiten  Mo, 10. Okt 2011 um 19:25 MESZ    (24 Antworten)
 
Empfangen durch J. Lorber am 25. Januar 1842. 1. Jetzt ist eine tanzende und springende Zeit, die allerfinsterste, das ist ein Zeichen, daß die Welt sehr nahe ist einem ungeahnten Sprunge,...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  So, 9. Okt 2011 um 8:54 MESZ    (1 Antwort)
 
JESUS schreibt im GEJ 6, Kap. 145,3: "...Ich heilte mehrere Kranke bloss durch Mein Wort. Darüber ärgerten sich heimlich etliche Meiner alten Jünger, weil Ich das alles Selbst tat und nicht...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  So, 9. Okt 2011 um 8:00 MESZ    (3 Antworten)
 
Wenn Jesus seine nächsten Jünger ermahnte, die stets um IHN waren und von IHM persönlich gelehrt wurden, um wieviel mehr gilt dann seine Rüge uns, seinen späten und fernen Nachfolgern?!...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Do, 6. Okt 2011 um 13:44 MESZ    (2 Antworten)
 
GEJ Band 6, Kap. 126,7 + 8 Als JESUS vor 2000 Jahren Abschied nahm von zwei durch Wunder bekehrten Heiden, grüssten sie JESUS "...auf das herzlichste und baten Mich, dass Ich doch noch ja...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Di, 4. Okt 2011 um 17:19 MESZ    (4 Antworten)
 
GEJ Band 5, Kap. 128, Vers 3 + 4 "Reif sind die Menschen, weil in ihnen das Streben nach einem höheren Ziele wach und lebendig geworden ist. Alle suchen die lebendige, mit aller Seligkeit...