FORUM & GÄSTEBUCH

Komplimente und Kritik. Freude und Schmerz.
Das Forum ist offen für deine Meinung.

von therapeutisches Rendevous Beitrag bearbeiten  Sa, 31. Dez 2011 um 12:58 MEZ
 
Ich brauche niemandem etwas fürs neue Jahr wünschen, weil Jesus ohnehin von sich aus gibt, je nach Frequenz des Menschen. Hier wollen sich die drei Füchse nicht in bessere Schwingungen...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Sa, 31. Dez 2011 um 8:56 MEZ    (5 Antworten)
 
Ja, der Herr ruft dich als (vom Geiste) verlassene, (und darum) bekümmerte Frau (Weltenseele / Erde). Kann man denn die Frau verstossen, die man in der Jugend geliebt hat?, spricht dein Gott....
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Fr, 30. Dez 2011 um 8:12 MEZ    (11 Antworten)
 
Die Kinder des Abend gebärdeten sich "...als wenn ihr Gewissen so manches Nagewürmchen in sich verschlösse, welches unter der Sonne freiem Lichte nicht gar wohl fortzukommen vermöchte. ...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Do, 29. Dez 2011 um 15:29 MEZ
 
Die Gnade Gottes ist erschienen, um alle Menschen zu retten. Sie erzieht uns dazu, uns von der Gottlosigkeit und den irdischen Begierden loszusagen und besonnen, gerecht und fromm in dieser Welt...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Do, 29. Dez 2011 um 12:59 MEZ    (5 Antworten)
 
Alle Leute versuch(t)en, JESUS zu berühren; denn es ging eine Kraft von Ihm aus, die alle heilt(e). JESUS richtet(e) Seine Augen auf Seine Jünger und sagt(e): "Selig, ihr Armen, denn euch...
 

 
von therapeutisches Rendevous Beitrag bearbeiten  Do, 29. Dez 2011 um 12:00 MEZ    (6 Antworten)
 
Da sind sie nun, die Leser (Schriftgelehrten), sie reden nicht Ja für ja, nein für nein, sondern nach dem Bösen. Sie wollen zwar an einen Gott glauben, halten es auch für möglich, dass...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Mo, 26. Dez 2011 um 8:24 MEZ    (13 Antworten)
 
Ihr habt im Lukas-Evangelium, Kap. 15, die Geschichte des verlorenen Sohnes gelesen und werdet diese Geschichte nicht nur einmal, sondern schon öfters gelesen und gehört haben. Aber Ich sage...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  So, 25. Dez 2011 um 10:26 MEZ
 
Sie sagten zueinander: "Brannte uns nicht das Herz in der Brust, als Er unterwegs mit uns redete und uns den Sinn der Schrift erschloss? ...Der Herr ist wirklich auferstanden und ist ...erschienen."...
 

 
von Stefan Beitrag bearbeiten  Sa, 24. Dez 2011 um 11:37 MEZ    (3 Antworten)
 
Wie man mit dem Herzen betet, zeigt dieses beeindruckende Beispiel eines einfachen Clochard aus Paris, wie es in einer Pariser Lokalzeitung abgedruckt wurde: Paul verbrachte die meiste...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Sa, 24. Dez 2011 um 8:03 MEZ    (1 Antwort)
 
Schreibe denn ein kurzes Wort, das verkünden soll Meine Ankunft in eurer Mitte! Denn so Ich als Vater komme, komme Ich in aller Stille des Herzens. Meine Donner verkünden euch nur den nahen...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Fr, 23. Dez 2011 um 8:25 MEZ
 
"...denn darum bin Ich ja Selbst in diese Welt gekommen: Bisher hat es an wohlgebahnten Wegen gemangelt, und die Himmel waren getrennt von der Erde; nun aber wird ein gerechter und fester Weg...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Do, 22. Dez 2011 um 7:54 MEZ    (12 Antworten)
 
Ihr wart tot infolge eurer Verfehlungen und Sünden. Ihr wart einst darin gefangen, wie es der Art dieser Welt entspricht, unter der Herrschaft jenes Geistes, der im Bereich der Lüfte (das Reich...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Mi, 21. Dez 2011 um 8:04 MEZ    (1 Antwort)
 
Wie werden wir Feuer (der Liebe) unserm Herzen entlocken, damit wir mit demselben (totes) Holz entzünden möchten? - Welch eine Frage von euch! Ist denn nicht ein einziger Gedanke an JESUS hinreichend,...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Di, 20. Dez 2011 um 9:38 MEZ    (2 Antworten)
 
Haushaltung Gottes, Band 2, Kap. 56, 2 - 16 Höret, liebe Brüder, der allerheiligste, liebevollste Vater Jehova Emanuel Abba hat zu euch geredet...: 'Sehet euch in euren Herzen um; und...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Di, 20. Dez 2011 um 7:27 MEZ    (3 Antworten)
 
Römer 14 + 15 Die Liebe JESU Christi trage und leite uns alle durch den heutigen Tag. In Seinem Lichte nur vermögen wir das Licht zu schauen!
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Mo, 19. Dez 2011 um 6:57 MEZ
 
"...Selig ist die, die geglaubt hat, dass sich erfüllt, was der Herr ihr sagen liess." Da sagte Maria: "Meine Seele preist die Grösse des Herrn und mein Geist jubelt über Gott, meinen Retter....
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  So, 18. Dez 2011 um 8:17 MEZ    (5 Antworten)
 
"Die Allmacht kann wohl alles richten und töten und vernichten durchs Gericht. Aber helfen, aufrichten, das Leben erhalten, das Verlorene wiedergeben, den gefangensten Geist wieder frei machen,...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Sa, 17. Dez 2011 um 8:22 MEZ
 
JESUS sagte Seinen Jünger durch ein Gleichnis, dass sie allzeit beten und darin nicht nachlassen sollten: In einer Stadt lebte ein Richter, der Gott nicht fürchtete und auf keinen Menschen...
 

 
von Petra  Fr, 16. Dez 2011 um 7:01 MEZ    (4 Antworten)
 
Guten Morgen, liebe Geschwister! Heute am Morgen erhielt ich von JESUS folgende Lehre, an der ich Euch gern teilhaben lassen möchte.Ich schlug meine Mails auf und las in der Andacht von Joyce...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Do, 15. Dez 2011 um 13:38 MEZ    (3 Antworten)
 
Es macht mich traurig, dass du dich immer tiefer ins Verurteilen hineinkniest. Merkst du nicht, wie sehr du dich damit von der Liebe Gottes entfernst? Was du tust, das lehrt die ganze Bibel...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Do, 15. Dez 2011 um 7:39 MEZ    (2 Antworten)
 
Ihr seid jetzt bekümmert, aber Ich werde euch wiedersehen; dann wird euer Herz sich freuen, und niemand nimmt euch eure Freude. (JESU Verheissung in Johannes 16,22) Gottes Sohn JESUS Christus,...
 

 
von Petra  Do, 15. Dez 2011 um 6:52 MEZ    (7 Antworten)
 
Guten Morgen, liebe Geschwister! Ich möchte Euch an einigen Versen aus einem Kapitel der Haushaltung Gottes Band 2, die heute morgen zu meinem Herzen sprachen, teilhaben lassen: 18Ich sage...
 

 
von Christian Müller E-Mail Beitrag bearbeiten  Do, 15. Dez 2011 um 1:48 MEZ    (9 Antworten)
 
Nur kurz zur Einleitung. Ich hatte einmal ein Channeling von Tonband gehört, wo meine Mutter daran teilgenommen hatte. Sie hatte Fragen über ihren verstorbenen Bruder gestellt. Ich kannte Channeling...
 

 
von therapeutisches Rendevous Beitrag bearbeiten  Mi, 14. Dez 2011 um 9:34 MEZ
 
Wer meint, es käme ein absoluter Weltfriede mit einem Hirten und einer Herde, das für alle Menschen auf Erden gilt, ist ein Satanist. Denn das wollen die Satanisten mit ihrer Neuen Weltordnung...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Mi, 14. Dez 2011 um 8:08 MEZ    (1 Antwort)
 
Israel (Der Gotteskämpfer, der Gläubige) wird vom Herrn gerettet, wird für immer errettet. Über euch kommt keine Schande und Schmach mehr für immer und ewig. Denn so spricht der Herr,...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Di, 13. Dez 2011 um 7:37 MEZ    (10 Antworten)
 
Meine hilfreiche Gnade bleibt für immer bestehen, Meine Gerechtigkeit wird niemals erschüttert. Hört auf Mich, die ihr das Recht kennt, du Volk, das Mein Gesetz im Herzen trägt. Fürchtet...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Mo, 12. Dez 2011 um 8:14 MEZ    (11 Antworten)
 
aus Die geistige Sonne, Band 1, Kapitel 91 Solange jemand glaubt, dass er etwas selber tun könne, oder dass er der göttlichen Gnade und Erbarmung würdig sei, so lange auch darf er darauf...
 

 
von therapeutisches Rendevous Beitrag bearbeiten  Sa, 10. Dez 2011 um 20:48 MEZ
 
Musik ist Liebe. So ist z.B. die Bhagavad Gita der Gesang Gottes. Einst stellte sich mir die Frage, warum Jesus nicht sang!? Nun ist es mir klar. Es gibt Abstufungen in der...
 

 
von therapeutisches Rendevous Beitrag bearbeiten  Sa, 10. Dez 2011 um 20:36 MEZ    (21 Antworten)
 
Es war einmal ein jüdischer Kabbalah-Forscher, der fand heraus, dass im Jahr 5600, was unserem 1840 entspricht, der jüdische Messias aus dem Hause David kommen solle. Nun, wisst Ihr, was...
 

 
von Petra  Fr, 9. Dez 2011 um 15:56 MEZ    (10 Antworten)
 
In den letzten Wochen bin ich nicht dazu gekommen die Dialoge im Forum zu verfolgen und bin deshalb nicht "auf dem Laufenden". Bitte seht es mir nach.Außerdem kam ich auch wenig dazu in den...
 

 
von therapeutisches Rendevous Beitrag bearbeiten  Mo, 5. Dez 2011 um 20:54 MEZ    (10 Antworten)
 
Ideal wäre 600 Teile an Gott, 60 Teile an die Nächsten und 6 Teile für sich anzustreben. Was macht Frieda? Möglichst 666 Teile für sich, auch wenn ihr das noch nicht ganz gelingt - sie...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Mo, 5. Dez 2011 um 15:27 MEZ
 
Hört auf Mich, ihr vom Haus Jakob (Nachkommen Abrahams) und ihr alle, die ihr vom Haus Israel (von den Gläubigen) noch übrig seid, die Mir aufgebürdet sind vom Mutterleib an, die von Mir...
 

 
von Frieda Beitrag bearbeiten  Mo, 5. Dez 2011 um 7:28 MEZ    (4 Antworten)
 
- Ihr sollt aber erkennen dass der Menschensohn die Vollmacht hat, hier auf der Erde Sünden zu vergeben." Und JESUS sagte zu dem Gelähmten: "Ich sage dir: Steh auf, nimm deine Tragbahre und...