FORUM & GÄSTEBUCH

Komplimente und Kritik. Freude und Schmerz.
Das Forum ist offen für deine Meinung.



Aufklärung Christi -18.9.22 Über den Sinn lange währender Leiden auf ERDEN und 10.10.22-Christus; GOTT lässt die Erde nicht im Stich
von Gast  Fr, 11. Nov 2022 um 10:36 MEZ
Quelle:
Audio zum Anhören - Aufklärung Christi:
Über den Sinn lange währender Leiden auf ERDEN.
https://www.neugeistchrist.at/media/2022_0918_christus_ueber_den_sinn_lange_waehrender_leiden.mp3


CHRISTUS: 10.10.22
GOTT lässt die Erde nicht im Stich

Mit Liebe und Verständnis lese ich in euren Sorgengedanken. Die Zustände auf der Erde bedrücken euch und lähmen eure Lebensfreude.

Jedoch gerade in Krisenzeiten brauchen wir Repräsentanten der göttlichen Gnade vertrauende und mit Freude über die göttliche Liebeskraft erfüllte Menschen.
Diese auf göttlichen Schutz und Segen vertrauenden Menschen sollen – so lautet der göttliche Wille – uns als Werkzeuge auf individuelle Weise dienen.

Erkennet, liebe Menschen! Warum sind auf der Erde derzeit so viele Kriege, Seuchen und Katastrophen vorhanden? Weil ein leider sehr großer Teil der Menschheit sich völlig in die Fänge dämonischer Mächte begeben hat.

Ich weiß, das diese Tatsache den meisten den Frieden so bedrohenden Menschen nicht bewusst ist.
Sie lassen sich einsuggerieren, dass sie ein Recht auf Wohlstand und ein angenehmes Leben haben.
Sie lassen sich einsuggerieren, dass es GOTT und die geistigen Welten nicht gibt.
Sie lassen sich betören durch die Falschlehre, dass für einen strebsamen, tüchtigen Erfolgsmenschen alles möglich ist.
Sie glauben an den Irrtum, dass es nach dem irdischen Tod kein Weiterleben gibt, dass solche Thesen Illusion seien.

Nun, wenn der Mensch einen Freibrief dafür erhält, dass er nur für sein eigenes Wohlergehen zu sorgen habe und für das Wohl der Erde er nicht verantwortliche sei, haben die Verkünder solcher Irrlehren, die dämonischen Geister, sehr viele Menschen in ihren Einfluss gezogen.
Sie können sich mit egozentrischen und sehr oft rücksichtlosen Menschen verbinden.
Sie missbrauchen ihren Einfluss und zehren an den Kräften vieler, durch egoistische und schlechte Triebe gesteuerte Menschen.
So können sie durch immer stärker werdendes Machtstreben einer verblendeten Menschheit ihre zerstörenden Ziele verwirklichen.

Ja, die Geister der Finsternis wollen mein Bestreben, die Menschheit und die Erde durch Liebe zu führen, verhindern.

Sie hassen das Licht der Liebe und wollen die versklavten Menschen in ihre düsteren Welten zwingen.

Sie hassen die Erde. Warum? Weil auf der Erde Geister unterschiedlicher Gesinnung miteinander leben können.

In den geistigen Bereichen, zu denen auch die dämonischen Welten gehören, ist Gleiches bei Gleichem.
So haben sie das Ziel, die Erde durch Atomkraft zu zerstören bzw. unbewohnbar zu machen. Dieses ist ihre satanische Illusion.

Denn GOTT, der ALLVATER, der den Evolutionsplan Seiner willensfreien Geister ersann, schützt den in Weisheit für die gefallene Menschheit erschaffenen Erdplaneten.

Ja, GOTT hat uns Erlöser die Erde anvertraut, damit wir die Menschen, welche sich verschattet haben, in Liebe zu einem höheren Bewusstsein führen. Unsere Führerschaft hat – aus geistiger Sicht – erst vor seit kurzer Zeit begonnen. Schon bis jetzt ist es uns gelungen, viele Menschen aus der Illusion, aus dem Weltenschlaf zu befreien. Viele Menschen erhielten Kunde von mir als GOTTES zur Erde gesandter Erlöser.

Viele Menschen haben die Liebe und Fürsorge Mutter MARIAS erlebt und vertrauen sich ihrer Führung an.

Viele erwachte Menschen erleben uns, von GOTT berufene Erlöser, im Geistreich während ihres Aufenthaltes zwischen den Inkarnationen.

Auch in vielen, noch aktiven Religionen lernen die Menschen an GOTT zu glauben, Ihn zu lieben und zu ehren.

Mit all diesen ganz oder nur zum Teil erwachten Menschen arbeiten auch die Schutzengel intensiv – vor allem in den Schlafzuständen.
Diese für den Menschen noch unbewussten Kontakte mit dem Schutzengel führen dazu, dass die in der Menschenseele veranlagten, spirituellen Kräfte stärker werden.

Da sich mit allen gut gesinnten, friedlichen Menschen nicht nur wir Erlöser, sondern auch GOTTES Engel verbinden können, gemäß dem Prinzip des Gleichartigen, ist die Voraussetzung vorhanden, dass durch viele Menschen die göttlichen Kräfte zum Heil der Erde fließen können.

Ihr erinnert euch, liebe Menschen, dass die Kraft der Liebe zu den stärksten, göttlichen Kraftwirkungen gehört. Die durch den Menschen auf Grund des Gleichheitsprinzips hindurchgeleiteten Kräfte bewirken eine permanente Lichtvermehrung für den Erdplaneten.

Es wird also täglich – auch wenn dieses äußerlich nicht erkennbar ist –lichter durch die geeinte Kraft der Liebe.
Überall – wohin die dämonischen Geister sich wenden – begegnet ihnen göttliches Liebeslicht. Da fliehen sie in panischer Angst! Das halten sich nicht aus!

Liebe Menschen! Dieses Geschehen – was sich im Hintergrund eurer Wahrnehmung abspielt – die Verbreitung der göttlichen Liebe und die Zurückdrängung der Geister der Finsternis – wird sich verstärken, da täglich es uns gelingt, Menschen aus der Unwissenheit, Trägheit und dem Materialismus zu erlösen.

Auf der Erde – im sogenannten Tagesbewusstsein – erlebt ihr eine schreckliche Welt voll Lüge, Streit, Gewalt und Zerstörung. Einseitige Pressemeldungen verstärken in euch diese Wahrnehmung und bewirken Angst und Sorgen in euch. Ja, das wollen die dämonischen Geister! Sie selbst sind Sklaven der Angst und sie können sich mit euren Ängsten verbinden und von euren Kräften zehren. Widerstehet! Weiset Flugsamen der Angst vor einem Atomkrieg, Verlust von Arbeit oder Wohlstand zurück!

Verbindet euch vertrauensvoll mit mir, dem mit euch lebenden und wirkenden Christus! Noch einmal sage ich es euch! GOTT lässt es nicht zu, dass Sein Schöpfungswerk, die Erde, durch böse Mächte und Menschenverblendung zerstört wird.

Glaubet und vertrauet auf GOTTES weise Hilfen und auf unsere, den göttlichen Auftrag erfüllende Führung. Die geeinten Kräfte der Liebe – ausgestrahlt und der Erde geschenkt von göttlichen Wesen und Menschen – ist dem bösen Wollen der dämonischen Geister weitaus überlegen!

Jeden Erdentag geschieht durch die Kraft der geeinten Liebe ein „in die Flucht schlagen“ der bösen Geister.
Immer mehr werden sie zusammengetrieben und an den Rand ihres Reiches gedrängt. Jeden Erdentag stürzen dichtest gewordene Bereiche der Finsternis in die Tiefe.
Auf diese dramatische Weise wurde die Erde schon vielfach von bösen Geistern befreit.

Leider sind noch sehr Viele aktiv – jedoch, je mehr die Liebeslicht-Kraft wächst in gemeinsamem Bemühen der guten Geister, zu welchen auch ihr gehört, umso rascher vollzieht sich der Reinigungsprozess der Erde.

Bleibet also in der Liebe und im Vertrauen! GOTT in euch als die ewig ernährende Lebenskraft. Ich, als euer CHRISTUS, Mutter MARIA und alle uns dienenden Engel sind mit euch vereint! Ihr habt keinen Grund, euch vor Irgendjemandem oder Irgendetwas zu fürchten.

Jene Menschen, welche GOTT lieben, sind eingehüllt in mächtigem göttlichen Schutz. Ihr wisset nun, liebe Menschen, aufgrund meiner Schilderung, was sich derzeit auf der Erdet – auf die ihr gemäß göttlichem Plan noch viele Male zurückkehren werdet – abspielt.

Blicket mit Verständnis auf die Ereignisse der bevorstehenden Zeit. Jedoch fürchtet euch nicht! Bemüht euch, euren persönlichen Beitrag an der Vermehrung der Liebeslicht-Kraft zu leisten durch ein besonderes, treues GOTT-Dienen.

Empfanget nun aus geeinter, göttlicher Liebe: Kraft, Freude und Frieden zur Bewältigung eurer gesegneten Aufgaben.

In treuer Bruderliebe

Euer Heiland CHRISTUS