FORUM & GÄSTEBUCH

Komplimente und Kritik. Freude und Schmerz.
Das Forum ist offen für deine Meinung.



Lutz de Maria - Hl Mutter Maria- betet betet betet
von Gast  Di, 19. Jul 2022 um 8:19 MESZ

Quelle:

FÜRCHET EUCH NICHT VOR DEM, WAS DER HIMMEL EUCH ZU EURER VORBEREITUNG ANGEKÜNDIGT HAT. ALLES, WAS IHR HIER ERFAHRT, SOLL EUCH VIELMEHR DAZU FÜHREN, DASS IHR EUREN GLAUBEN STÄRKT UND DASS EUER WUNSCH STÄRKER WIRD, EURE SEELEN ZU RETTEN UND AN DER RETTUNG DER SEELEN ANDERER MITZUWIRKEN.
DIE SELIGE JUNGFRAU MARIA 30.07.2018





BOTSCHAFT DER ALLERHEILIGSTEN JUNGFRAU MARIA
AN IHRE GELIEBTE TOCHTER LUZ DE MARÍA
12. JULI 2022


Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens:

ICH TRAGE EUCH ALLEN AUF, ZU BETEN, DENN IHR WISST SELBST, UM WAS IHR BITTEN UND WAS IHR GEBEN MÜSST.

Geliebtes Volk Meines Sohnes, die Zeit wird immer kürzer und Meine wahren Kinder immer weniger.

Der Mensch hält sich selbst für Gott und hat sich über seine Mitmenschen erhoben, um sich selbst zu zerstören. Das menschliche Geschöpf wird eine schreckliche Sünde begehen.

Kinder, ihr wisst schon so viel über die Dinge, die bereits über der Menschheit schweben und doch ändert ihr euch nicht…
Kinder, Ich habe euch so viel geoffenbart; nicht, um euch zu ängstigen, sondern damit ihr euch geistig vorbereitet. Aber ihr ändert euch nicht…

Nur diejenigen, welche an der Seite Meines Sohnes bleiben, werden des Geldes wegen, das die Menschen zu ihrem Gott erhoben haben, nicht alle Vernunft verlieren. Ihr habt euch so sehr an den Gott der Welt geklammert, dass es euch vorkommen wird, als würdet ihr euch selbst verlieren, wenn euch jegliche wirtschaftliche Grundlage entzogen wird.

AUFGRUND DES ZUSAMMENBRUCHS DER WIRTSCHAFT (1), WERDET IHR EUCH DEM ZUWENDEN, WAS MAN EUCH ANBIETET UND IHR WERDET IN DIE HÄNDE DES ANTICHRISTEN FALLEN. (2)

Der Mikrochip (3) im Körper Meiner Kinder ist das Zeichen, das benötigt wird, um kaufen oder verkaufen zu können. Für diese materielle Sicherheit, an die ihr euch so sehr gewöhnt hattet, werdet ihr aber mit eurem ewigen Leben bezahlen.

VERLIERT NICHT EURE SEELE (Lk 9,22-25)! Wie sehr leidet Mein Sohn deshalb! Wie leidet Mein Sohn!

Volk Meines Sohnes; nachdem sie euch den Mikrochip eingepflanzt haben, werden sie euren Verstand beherrschen und euch regieren, damit ihr so handelt, wie es die Mächte des Bösen angeordnet haben.

Mein Sohn bietet euch keinerlei Macht auf dieser Welt und auch nicht die Möglichkeit, über eure Brüder zu herrschen…

Mein Sohn hat Sein Blut für einen jeden von euch vergossen. Er hat euch von der Sünde befreit und jedem das ewige Leben geschenkt, der sich danach sehnt.

Kinder Meines Herzens:

Die Erde erbebt mit großer Heftigkeit, der Wind weht so stark, wie er es noch nie zuvor getan hat und inmitten von tropischer Hitze fällt Schnee und Eis vom Himmel…

Der Mond färbt sich rot und die Zeichen am Himmel und auf der Erde hören nicht auf. Das Volk Meines Sohnes aber hat die Augen verbunden, es ist vertieft in banale Dinge und öffnet seine Augen nicht.

MEINE KINDER VERLIEREN DEN GLAUBEN SCHON BEIM GERINGSTEN GEHÖRTEN ODER GELESENEN WORT, DAS IHNEN NICHT PASST. UND DOCH SUCHEN SIE STÄRKUNG IN ALLEM, WAS IHNEN SPIRITUELLE UNABHÄNGIGKEIT VERSPRICHT.

Ihr unterwerft euch dem Dämon mit einer solchen Passivität, dass ihr nicht einmal erkennt, was jedes Ereignis auf dem Weg bedeutet; gemäß den dahinterstehenden Absichten, die Diese Mutter euch offenbart hat. Die Kirche Meines Sohnes wird kleiner und nur jene, die das Kommende wohl zu unterscheiden wissen, werden erkennen, was bei jedem Ereignis tatsächlich geschieht.

Betet, betet immerzu. Lernt zu unterscheiden, bereitet euch vor und geht auf die Knie.

Mein Mütterliches Herz ist bereit, euch zu empfangen; kommt, taucht ein in Mein Herz und Ich werde euch zu Meinem Göttlichen Sohn führen.

Ich liebe euch, Ich segne euch und Ich beschütze euch. Fürchtet euch nicht.

Mutter Maria


AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

KOMMENTAR VON LUZ DE MARÍA

Brüder und Schwestern:

Unsere Mutter warnt uns vor dem Austritt vieler unserer Brüder aus der Kirche Ihres Göttlichen Sohnes.

Was sich in der Vergangenheit angebahnt hat, wird jetzt vor unseren Augen sichtbar: der Mensch hat sich falsche Götter geschaffen und unter diesen ist vor allem der „Gott des Geldes“ für ihn am wichtigsten.

Aktuell ist es für jeden klar erkennbar, dass die Weltwirtschaft kurz vor dem Zusammenbruch steht und wie wird dann wohl der Mensch ohne Gott in seinem Herzen darauf reagieren? Was wird aus denen werden, die nicht an Gott glauben?

Der Mensch hat versucht, Gott zu ersetzen, aber dies wird er nicht erreichen, denn Gott ist Gott und Er allein steht über allem. Jedoch kann die Überheblichkeit der Menschen dazu führen, dass die Menschheit bis an den Rand der Selbstzerstörung gerät… Wir sehen z.B. bereits die Warnungen für New York, welche die amerikanische Regierung selbst ausspricht. Tut sie dies nur, um die Einwohner zu verängstigen? Oder ist dies die Erfüllung der Botschaften, in denen man uns aufgerufen hatte, wachsam zu sein und Vorkehrungen zu treffen?

Es eröffnen sich für uns prekäre Aussichten und wir müssen darum kämpfen, vor diesem Hintergrund immer an der Erfüllung des Willens Gottes festzuhalten.

Besonders die Aussicht auf eine weltweite Hungersnot ist schwer zu verkraften. Wir müssen jedoch sehen, dass die Mächtigen die Weltbevölkerung dezimieren wollen und die Hungersnot ist ein Weg, dieses Ziel zu erreichen. Die Lage verschärft sich sogar noch mit der Zerstörung der Ernten durch das unbarmherzige Wetter.

Als Kinder Gottes müssen wir am Glauben an die Hilfe Gottes festhalten. So wie Er sie in der Vergangenheit Seinem Volk zukommen lassen hat, genauso wird Er es auch jetzt tun: Er wird Sein Volk nicht im Stich lassen.

Es wurde schon so viel über das Zeichen, den Mikrochip, gesprochen. Seitenweise findet man Erklärungen und Hinweise hierzu und unsere Mutter sagt uns, wie viele Ihrer Kinder diesen akzeptieren werden, um endlich wieder kaufen und verkaufen zu können.

Brüder und Schwestern: wir alle müssen gegen unser eigenes Ich ankämpfen und für uns selbst in die Waagschale legen, ob das, was der Antichrist uns anbieten wird, wichtiger ist als das ewige Leben.

Amen.

DOWNLOAD


Re: Lutz de Maria - Hl Mutter Maria- betet betet betet
von Gast  Di, 19. Jul 2022 um 8:22 MESZ
BOTSCHAFT DES HEILIGEN ERZENGELS MICHAEL
AN LUZ DE MARÍA
09. JULI 2022


Ich komme im Namen Unseres Königs und Herrn Jesus Christus. Ich wurde gesandt, um euch das Wort Unseres Königs zu überbringen.

Die Menschheit wird bald lernen müssen, was eine geistige Schlacht ist (Eph 6,12) und es wird die Menschen reuen, dass sie nicht geglaubt haben.

Meine Engelsheere wachen über allen menschlichen Geschöpfen, um ihnen zu helfen, sie zu retten und zu beschützen; insofern ihr Uns darum bittet.

IM AUGENBLICK SIND DIE MENSCHLICHEN GESCHÖPFE BLIND, SIE HÖREN UND GLAUBEN NICHT…

Ihr Verstand ist voll von weltlichen Dingen und ihr Herz ist von Idolen und vom Fanatismus eingenommen. Vor allem aber werden die Menschen von ihrem eingebildeten „Ego“ beherrscht. Sie lieben das Leben nicht, das heilige Geschenk Gottes an die Menschheit.

Einige werden sich über die anhaltenden atmosphärischen Phänomene wundern, die sich zunehmend auf der ganzen Erde ereignen.

Wütend erhebt sich der Bär, ohne dass der Rest der Welt es erwartet; er versetzt einen Todesstoß und eine Krone wird rollen.

Die Menschheit erhält ein Zeichen nach dem anderen und doch hört sie nicht. Sie fährt fort, sich zu vergnügen und dies wird sie solange tun, bis vom Himmel Feuer regnet. Dann werden die Menschen endlich verstehen, dass die Warnungen nicht umsonst waren.

VOLK GOTTES, ES SIEHT SO AUS, ALS OB EUER LEBEN WEITERGINGE WIE NORMAL, ABER DIES IST NICHT WAHR.
BEREITET EUCH VOR! ICH WERDE EUCH IMMER WIEDER UND BIS ZUM ÜBERDRUSS DARUM BITTEN…

Die Reiter der Apokalypse (Offb 6,2-8) durchziehen die Himmel und ihr Getöse lässt sich überall auf der Welt vernehmen. Die menschlichen Geschöpfe wissen nicht was dieser Lärm ist und horchen dennoch auf, ohne zu wissen, woher dieser Trompetenklang herrührt.

Betet, Kinder Unseres Königs und Herrn Jesus Christus, betet für Kanada, denn es wird gegeißelt werden.

Betet, Kinder Unseres Königs und Herrn Jesus Christus. London wird angegriffen, mit der Absicht, es zu erobern.

Betet, Kinder Unseres Königs und Herrn Jesus Christus. Brasilien wird zuerst von starken Regenfällen gegeißelt werden, bevor es zum Versorgungsland wird.

Betet, Kinder Unseres Königs und Herrn Jesus Christus, denn Argentinien wird den bitteren Kelch des Schmerzes kosten.

Geliebtes Volk Unseres Königs und Herrn Jesus Christus:

Die Hungersnot schreitet erbarmungslos voran, der Krieg dehnt sich aus und die Krankheit zieht über die Erde und trifft bald auch Meine geliebten Kinder.

Das Volk Gottes wird inmitten des Krieges nach Mittel- und Südamerika wandern, auf der Suche nach einem Ort, an dem es bleiben kann.

Ihr Geliebten Unseres Königs und Herrn Jesus Christus:

Die Menschheit wird außer Kontrolle geraten…
Die Kirche wird neue Normen einführen, die von einigen befürwortet werden, von anderen nicht. Das Schisma rückt immer näher.

Die Schöpfung ist das Haus der menschlichen Geschöpfe und ihr müsst sie in der Ordnung wiederherstellen, in der sie erschaffen wurde. Das Tierreich, das Pflanzenreich und das Erdreich sollen so wiederhergestellt werden, wie Gott sie geschaffen hat.

IHR ALS VOLK UNSERES KÖNIGS UND HERRN JESUS CHRISTUS SOLLT EUCH NICHT FÜRCHTEN. IM GEGENTEIL, EUER GLAUBE SOLL IMMER MEHR WACHSEN. MEINE HIMMLISCHEN HEERE WERDEN EUCH ZU HILFE EILEN.

Ihr seid die Kinder des Schöpfers des Himmels und der Erde… VERGESST DIES NICHT! Ruft Unsere Königin und Mutter an: Ave Maria, Allerreinste, ohne Sünde empfangen.

Vergesst nicht, gesegnete Palmblätter bei euch zu haben. (*)

Ich segne euch, gemeinsam mit den Himmlischen Heerscharen.

Heiliger Erzengel Michael

AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

(*) Gemeint sind die Blätter einer Pflanze, die am Palmsonntag, zu Beginn der Karwoche, gesegnet werden.


KOMMENTAR VON LUZ DE MARÍA

Brüder und Schwestern:

Unser Glaube muss stetig wachsen und es ist unser aller Verantwortung, daran zu arbeiten. Die Angst vor den kommenden Ereignissen darf unseren Glauben, dass die Macht Gottes Sein Volk immer beschützt, nicht übersteigen. Wir werden geläutert werden und dies müssen wir in Erfüllung des Willens Gottes aufopfern.

Der Heilige Erzengel Michael zeigt uns drei sich realisierende Szenarien:

Das erste Szenario ist die Hungersnot, die sich immer weiter ausbreitet; was bedeutet, dass sie sich über die ganze Erde erstreckt…

Das zweite Szenario, welches Er uns aufzeigt, ist der Krieg, in den noch weitere Länder verwickelt werden, bzw. die meisten Länder.

Das dritte Szenario ist eine neue Krankheit, vor der Er uns bereits gewarnt hatte. Diese kann mit der Calendula (Ringelblume) bekämpft werden.

Der Heilige Erzengel Michael erklärt uns, dass nicht nur der eine oder andere durch diesen Schmelztiegel hindurch gehen muss, sondern alle Menschen darin geläutert werden; so wie die Sonne gleichsam für Sünder und Nicht-Sünder scheint. Es ist wichtig, dass unser Glaube nicht schwindet, damit wir nicht zu einer leichten Beute für den Satan werden.

Unser Leben soll immer der Verehrung der Hochheiligsten Dreifaltigkeit und der Liebe zu unserer Allerheiligsten Mutter gewidmet sein.

Lasst uns ein Volk sein.

Amen.



Re: Jesus Christus an Lutz de Maria 18.7.2022-
von Gast  Mo, 25. Jul 2022 um 10:38 MESZ
BOTSCHAFT UNSERES HERRN JESUS CHRISTUS
AN SEINE GELIEBTE TOCHTER LUZ DE MARÍA
18. JULI 2022


Mein geliebtes Volk, empfangt Meinen Segen.

Ich segne euren spirituellen Leib, euren physischen Leib und alle eure Organe…
Ich segne die Familienbande…
Ich segne den Respekt, die Einheit und die Wahrheit…
Ich segne die Nächstenliebe und die Aufrichtigkeit…
Ich segne alle Eltern und ihre Kinder…
Ich segne jedes Haus…
Ich segne den Verstand und die Gedanken…
Ich segne jedes Wort, damit alles, was an euer Ohr gelangt und was aus eurem Mund kommt, eurer Seele und eurem Heil zuträglich sei.

IHR SEID FREI, MEINE KINDER. IHR SEID FREI, IN MEINEM WEINBERG ZU ARBEITEN, MICH ZU LIEBEN UND MEINE ALLERHEILIGSTE MUTTER ZU LIEBEN. Ihr besitzt euren freien Willen, damit ihr selbst entscheiden könnt, ob ihr Mir folgen wollt oder nicht. Innerhalb dieser Freiheit hat jeder die Gnade der Unterscheidung erhalten, mit welcher er erkennen kann, dass man das Fundament, das eine Struktur stark und haltbar macht, genügend ergründen muss, um im spirituellen Leben standhaft bleiben zu können.

DAS FUNDAMENT MEINES HAUSES IST NIEDERGESCHRIEBEN, MIT DER LIEBE MEINES VATERS, MIT MEINEM BLUT UND MIT DEM HEILIGEN GEIST.

Ich bin bei Meinen Kindern geblieben, um sie zu ernähren und um dafür Sorge zu tragen, dass sie Meinem Weg folgen; Ich habe ihnen Meine Mutter gegeben, damit sie Sie lieben und Ich habe ihnen den Göttlichen Beistand geschenkt, damit sie niemals allein seien.

Meine Kinder erkennt man an ihrer Liebe zum Nächsten und an ihrer Brüderlichkeit untereinander; dies sind Zeichen, dass sie Meine Kinder sind (vgl. Joh 13,35).

Mein Volk:

DER SPIRITUELLE KAMPF SPITZT SICH IMMER WEITER ZU. DIE MACHT DES BÖSEN HAT SEINEN REITER AUF DIE ERDE AUSGESANDT und mit sich bringt er die Geißel der Naturkatastrophen, der Hungersnot, der Krankheit und des wirtschaftlichen Zusammenbruchs, der ein Land nach dem anderen zu Fall bringt. Das Ziel des Bösen ist es, in Meinen Kindern Zorn aufkommen zu lassen und sie damit zu Aggressoren und Räubern zu machen.

MEIN GELIEBTES VOLK, IHR VERSTEHT IMMER NOCH NICHT, DASS DAS MENSCHLICHE GESCHÖPF DEM BÖSEN ZUM OPFER FÄLLT, WENN ES SICH VON MIR ENTFERNT. Jene, die geschwächt sind, weil sie mich nicht mehr empfangen; jene, die ihr sündhaftes Leben nicht ändern und in Hochmut, Ungehorsam und Begierlichkeit verharren; sie alle sind in großer Gefahr, zur Beute des Bösen zu werden, ihm zu dienen und sich damit selbst zu richten.

In diesem exakten Moment ist es vor allem der Hochmut, das große Übel des Menschen, der die größte Gefahr für die Seele darstellt und der früher oder später dem Satan die Türen öffnet.

IHR MÜSST JEDEN AUGENBLICK NUTZEN, UM AN EUREM GEISTIGEN WACHSTUM ZU ARBEITEN UND NICHT DAFÜR, UM ZUZULASSEN, DASS DAS BÖSE EUCH IMMER MEHR VON MIR ENTFERNT.

Das spirituelle Leben ist keinesfalls statisch, Meine Kinder. Ihr müsst Mich zu jeder Zeit anrufen, damit Ich in euch und mit euch handele. Ich bin euch nicht fremd, denn „Ich bin euer Gott“ (Ex 3,14) und Ich liebe euch. Ich suche euch auf allen Wegen, um euch zu Mir zu führen. Ich möchte nicht, dass ihr verloren geht.

Hört auf Meine Rufe, lasst sie nicht unbeachtet vorübergehen. Wenn ihr sehen könntet, was auf euch zukommt, würdet ihr zweifellos und ohne falsche Scheu euer Leben „ipso facto“ ändern. Mein Volk ist stur und dies ist der Grund, weshalb es so große Prüfungen über sich ergehen lassen muss.

EIN NEUES VIRUS TAUCHT AUF… Ich bitte euch, dagegen die Stängel, Blüten und Blätter der Pflanze mit dem Namen Fumaria oficinalis L. [Dt.: „Gewöhnlicher Erdrauch“] einzusetzen. Auf der Haut wendet Calendula [Ringelblume] an und nutzt den Knoblauch. (*)

Fürchtet euch nicht und vertraut auf Meine Liebe zu Meinem Volk. Ich habe euch bereits gesagt, dass die Menschheit sich verändern wird und dass der Krieg sich ausbreitet.

Meine Kinder, ich warne euch im Voraus, damit ihr euch Mir wieder annähert und den Prozess eurer Bekehrung beginnt. Ladet Mich ein, in euch zu bleiben, damit ihr euch von der Sünde abwenden könnt.

Jeder einzelne von euch ist Mein größter Schatz… Ruft Mich und trennt euch nicht von Mir.

Ich liebe euch, taucht ein in Mein Herz.

Euer Jesus

AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN


KOMMENTAR VON LUZ DE MARÍA

Brüder und Schwestern:

Wir haben hier einen sehr spezifischen Aufruf unseres Herrn Jesus Christus, der Welt zu widersagen und zu Ihm zurückzukehren.

Die heiklen Hintergründe der aktuellen Geschehnisse kennen wir nicht, jene aber, die den Eliten angehören, sehr wohl. Gerade deshalb ist die Führung durch unseren Herrn Jesus Christus ein weiterer großer Segen für uns.

Wie Er es uns schon sehr ausführlich erklärt hat, geht der spirituelle Kampf über einfache Versuchungen oder Rückfälle hinaus; der Dämon erhebt sich gegen uns, um uns die Möglichkeit zur Umkehr zu rauben. Jeder falsche Schritt ist für ihn eine Gelegenheit und er lässt nicht auf sich warten, um aktiv zu werden.

Unser Herr sagt uns, dass wir frei sind und einen freien Willen besitzen. Wir können zwischen dem Guten und dem Bösen unterscheiden, der freie Wille soll jedoch von uns dafür genutzt werden, uns für das Gute, das uns erfüllt, zu entscheiden und nicht für das Böse. Uns wurde der Verstand geschenkt, damit wir die Wahrheit suchen und nicht den Irrtum, der sie überschattet. Was aktuell jedoch tatsächlich geschieht, ist, dass viele nur dem hinterherjagen, was die Mehrheit der Menschen für richtig hält und oftmals verhält es sich so, dass diese Menschen gar nicht wissen was sie tun und die Konsequenzen ihres Handelns deshalb nicht bedenken. Aufgrund dessen ruft uns unser Herr zur Brüderlichkeit, Er beruft uns dazu, Zeugen Seiner Liebe zu sein. Darin unterscheiden wir uns nämlich als Christen: in der Liebe zueinander.

Amen.

DOWNLOAD


Re: Lutz de Maria - Hl Mutter Maria- betet betet betet
von Gast  Do, 28. Jul 2022 um 12:30 MESZ
BOTSCHAFT DER ALLERHEILIGSTEN JUNGFRAU MARIA
AN IHRE GELIEBTE TOCHTER LUZ DE MARÍA
24. JULI 2022


Geliebtes Volk Meines Sohnes, geliebte Kinder:

ICH TRETE AN EINEN JEDEN VON EUCH HERAN, UM EUCH IN DIESER ZEIT DER VERBLENDUNG MEINE HÄNDE ZU REICHEN; DENN DER BÖSE UNTERDRÜCKER DER SEELEN HAT SEINE ANHÄNGER AUSGESANDT, DAMIT SIE SO VIELEN MENSCHEN WIE MÖGLICH DIE AUGEN VERBINDEN MÖGEN.

Bleibt beharrlich in der Erfüllung der Gesetze Gottes, der Sakramente, der Seligpreisungen und der anderen Werke der Barmherzigkeit.

DAS VOLK MEINES SOHNES DARF DEM FEIND KEINE RUHE GÖNNEN; ES MUSS UNAUFHÖRLICH IM GEISTIGEN LEBEN WACHSEN, MIT DEM ZIEL, SICH IMMER MEHR IN MEINEN GÖTTLICHEN SOHN ZU VERTIEFEN UND SICH IMMER MEHR MIT IHM ZU VEREINIGEN.

Übt die leiblichen und geistigen Werke der Barmherzigkeit (Mt 25,31-46), damit ihr immer nach dem Guten strebt und nicht denen zum Opfer fallt, die euch die Augen verbinden möchten. Sie wollen verhindern, dass ihr im Guten handelt und gute Werke vollbringt, damit euer Herz hart werde.

SEID VERSICHERT, DASS JEDER AKT DER NÄCHSTENLIEBE UND JEDER AKT, DER AUS LIEBE ZU GOTT GETAN WIRD, FÜR EUCH ZUM SEGENSQUELL WIRD, AUCH WENN IHR NICHT DARUM BITTET.

Meine Kinder sind all jene, die in ihrem Innersten anerkennen, dass sie Sünder sind. Zu ihnen gehören alle, die demütig und sanftmütig von Herzen sind und die Meinen Göttlichen Sohn zutiefst und mehr als alles andere lieben.

Kinder, das Böse müsst ihr mit dem Guten bekämpfen und es ist das Gute, das in diesen Zeiten unter euch aufblühen muss. Wenn man euch mit Gleichmut und Zurückweisung begegnet, müsst ihr euch umso mehr darum bemühen, Meinem Göttlichen Sohn ähnlich zu werden.

Volk Meines Sohnes, der Krieg schreitet voran und die Menschheit schaut nicht hin…

Volk Meines Sohnes, betet, denn man begibt sich in Position, um den Krieg mit Gewalt auf die Menschheit loszulassen, ohne dass ihr es erwartet.

Volk Meines Sohnes, betet, denn eine neue Seuche wird von den Mächtigen ausgerufen. Die Häuser werden erneut zum Zufluchtsort ihrer Bewohner werden und Grenzen werden geschlossen.

Volk Meines Sohnes, betet, denn man wird euch das Zeichen anbieten, wenn ihr alle Hunger leidet. VERWEIGERT DIES!

Kinder, die Natur wurde von den Mächten manipuliert, um sie für ihren Kampf um die Vorherrschaft zu missbrauchen: einige manipulieren das Wetter, andere wiederum die tektonischen Platten. Nicht alles was nun geschieht, ist das Werk der Naturgewalten.

Bleibt wachsam, vergesst nicht, dass die Sonne der Erde schadet und das Leid deshalb noch verschlimmert.

Betet, denn ein mächtiges Geschöpf gerät in einen politischen Hinterhalt, wird ermordet und auf der ganzen Erde bricht Chaos aus.

Volk Meines Sohnes, der Kommunismus ist dabei, sich immer mehr auszubreiten und die weltweite Hungersnot ist eine seiner größten Waffen.

Die Kirche Meines Sohnes befindet sich im Halbdunkel…

Die Kirche Meines Sohnes wird in den kleineren Ländern verfolgt werden und später auch in den großen Nationen.

VERLIERT NICHT DEN GLAUBEN, BLEIBT WEITERHIN MEINEM GÖTTLICHEN SOHNE TREU.

Ihr nähert euch der Läuterung und einige Meiner Kinder sind des Wartens müde; das Warten betrübt sie zutiefst. Dennoch, ihr müsst durchhalten und in freudiger Erwartung bleiben. Dann werdet ihr in der Tiefe eures Herzens Folgendes vernehmen: „Du sollst Früchte ewigen Lebens bringen“ (Joh 15,16).

Ich bin die Mutter der Menschheit und Ich leide angesichts der Torheit so vieler Meiner Kinder. Obwohl sie dazu aufgerufen wurden, brennende Lampen zu sein, sind sie eingebildet und vermischen sich viel lieber mit der Welt, als dass sie ihr Umfeld erleuchten.

Kinder:

Kommt zu Mir und geht an Meiner Hand auf dem Wahren Weg.
Kommt zu Mir und Ich werde euch zu Meinem Göttlichen Sohn führen.

FÜRCHTET EUCH NICHT, MIR EURE HAND ZU REICHEN; SEID BEREIT, DIESEN WEG ZU GEHEN UND DEN BLICK IMMER AUF MEINEN SOHN ZU RICHTEN, OHNE ZUR SEITE ZU SCHAUEN.

Ich segne euch, geliebte Kinder. Fürchtet euch nicht.

Mutter Maria

AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

KOMMENTAR VON LUZ DE MARÍA

Brüder und Schwestern:

Unsere Allerheiligste Mutter, die Königin und Mutter der Endzeit, nimmt für uns bereits den endgültigen Triumph vorweg.

Es ist unter dem Volk Gottes nur allzu bekannt, dass man, um eine große Gnade zu empfangen, erst eine große Läuterung erfahren muss. So hat es die Hochheiligste Dreifaltigkeit auch für diese Generation angeordnet:

Hungersnot, Halbdunkel, Verfolgung, Seuchen, Krieg…

Vorsicht, Brüder und Schwestern! Geratet nicht in Angst, sondern seid mutig und bleibt standhaft im Glauben.

Es wurde uns aufgetragen, zu wachsen und anzuerkennen, dass wir ohne einen konkreten geistigen Weg nicht so vorankommen werden, wie es der Wille Gottes vorsieht. Auf diesem Weg begegnen uns dann die leiblichen und geistigen Werke der Barmherzigkeit.

Leibliche Werke der Barmherzigkeit
Den Hungernden speisenDem Dürstenden zu Trinken gebenDem Fremden Unterkunft gebenDen Nackten bekleidenDen Kranken besuchenDen Gefangenen besuchenDie Toten begraben
Geistige Werke der Barmherzigkeit
Den Unwissenden lehrenDem guten Rat geben, der ihn benötigtDen zurechtweisen, der im Unrecht istBeleidigungen verzeihenDen Trauernden tröstenDie Fehler der Mitmenschen geduldig ertragenZu Gott bitten für die Lebenden und die Toten
Unsere Allerheiligste Mutter möchte, dass wir in dieser Zeit wieder verstärkt das üben, was fast gänzlich in Vergessenheit geraten ist: die Liebe zu Gott und zu unserem Nächsten und das Teilen; nicht nur das Teilen von Nahrung, sondern auch des Wissens, welches uns der Heilige Geist schenkt, wenn wir als Geschöpfe liebevoll und demütig darum bitten.

Brüder und Schwestern, ja, wir folgen dem Weg, aber er ist voller Fallen des Dämons und des Fleisches. Wenn wir den Weg der Läuterung betreten, dies aber nicht erkennen, wird die menschliche Torheit uns immer tiefer in den Abgrund stürzen.

Lasst uns nicht müde werden, Gutes zu tun; aus Liebe zu unserem Herrn Jesus Christus und aus Liebe zu unserer Allerheiligsten Mutter.

Amen.

DOWNLOAD