FORUM & GÄSTEBUCH

Komplimente und Kritik. Freude und Schmerz.
Das Forum ist offen für deine Meinung.



Der Himmel schickt Zeichen.......für alle sichtbar...
von Gast  Do, 3. Mär 2022 um 14:25 MEZ


Re: Der Himmel schickt Zeichen.......für alle sichtbar...
von Frieda Beitrag bearbeiten  Sa, 5. Mär 2022 um 10:27 MEZ
Das freut mich aber sehr, dass du, lieber Gast, nun doch auch beginnst, die Zeichen des Himmels zu sehen. Es sind in letzter Zeit schier unzählbare Bilder von Halos (Ring um die Sonne) aufgetaucht; es hat damit zu tun, dass die Menschen bewusster wahrnehmen und auch die Instrumente zur Hand haben, ihre Wahrnehmungen festzuhalten. Hier ein Link zu einigen wunderbaren LICHT-Zeichen aus den Himmeln, wahrgenommen von Menschen und wiedergegeben für uns alle:


Lieber Gast, hast du gewusst, dass Halos (Licht-Ring um die Sonne durch Lichtbrechung an Eiskristallen in 5000 bis zu 13000 m Höhe) von den Meteorologen in der Regel als Schlechtwetterboten gedeutet werden, dass aber diese Regel aktuell nicht zutrifft, denn trotz vielen photografierten Halos in den letzten Tagen bleibt das Wetter lt. Voraussage noch eine ganze Woche sonnig. :-)

Die Schlecht-Wetterboten (die Schwarz-Seher und Schwarz-Maler) haben eben nicht recht, wenn JESUS Christus Seine Herrschaft unter den Menschen angetreten hat; ER ist die Erlösung in der Vergebung aller Sünden und beschert der Menschheit samt Erde entgegen aller Befürchtungen den Sommer mit Seinem Kommen, getreu Seiner Verheissung im Lk 21,30 + 31. Beten wir, dass die Sonne des Lebens in alle Herzen dringt und darin Barmherzigkeit, Vergebung, Güte und Frieden zeiht.

Herzlichst
Frieda



Re: Der Himmel schickt Zeichen.......für alle sichtbar...
von Frieda Beitrag bearbeiten  Sa, 5. Mär 2022 um 11:00 MEZ
(Zuletzt bearbeitet am Samstag, 5. März 2022 um 11:01 MEZ)
Anschliessend die heutige Bibel-Tageslosung der Herrnhuter Brüder, ebenfalls ein Gut-Wetterzeichen des Himmels, ähnlich wie die Halos:

"Du machst fröhlich, was da lebt im Osten wie im Westen." (Ps. 65,9

Der ganze Ps 65 (Einheitsübesetzung):

Dir gebührt Lobgesang, Gott auf dem Zion. Du erhörst die Gebete. Alle Menschen kommen zu dir unter der Last ihrer Sünden
Werden uns zu mächtig unsere Sünden - Du sühnest sie.
Wohl denen, die Du erwählt hast und in Deine Nähe holst, die in den Vorhöfen Deines Heiligtums wohnen.
Wir dürfen uns sättigen am Gut Deines Hauses, am Gut Deines Tempels.
Mit wunderbaren Taten in Gerechtigkeit antwortest Du uns, oh Gott unseres Heils, Du Zuversicht aller Enden der Erde und der fernsten Gestade.
Der Du die Berge mit Kraft festigst, Du beherrschest die Kunst, Dich mit Macht zu gürten. So stillst Du das Brausen der Meere, das Brausen ihrer Wogen, das Tosen der Völker. Auch jene, die wohnen an den Enden der Erde stehen in Ehrfurcht vor Deinen Zeichen; Ost und West erfüllst Du mit Jubel.
Du hast der Erde gedacht und tränkst das Land, Du überschüttest es mit Reichtum. Der Bach Gottes ist reichlich gefüllt, Du schaffst uns Korn und ordnest alles.
Du tränkst die Furchen, ebnest di Schollen, machst sie weich durch Regen und segnest die Gewächse.
Du krönst das Jahr mit Deiner Güte, Deinen Spuren folgt Überfluss.
In der Steppe prangen die Augen, die Höhen umgürten sich mit Jubel.
Die Weiden schmücken sich mit Herden, die Täler hüllen sich in Korn. Sie jauchzen und singen."

Frohbotschaft unseres VATERS und Erlösers JESUS Christus!


Re: Der Himmel schickt Zeichen.......für alle sichtbar...
von Gast  Sa, 5. Mär 2022 um 14:26 MEZ
Danke Frieda,
ja die Zeichen fehlen nicht sie sind mannigfaltig da!!!
Ich kenne diese Seite die Du verlinkt hast.
Man muss nur Augen- Ohren offenhalten und auch zum Himmel richten, das wirken Gottes in der heutigen Zeit erkennen.!

Weißt, ich hatte früher schon so eine Erfahrung, wo ich wirklich jeden Tag Monate den Rosenkranz betete, wo ich dann das gleiche sah - Sonne mit Kreis- Regenbogenfarben über unserem Haus und dann unsere Mutter Maria mit 12 Engeln von der Mitte der Sonne herausging über die Erde hinweg segnend....
Dies habe ich deutlich gesehen berührt von dem geschehen und Frieden und Freude kam in dem Moment über mich. Und ein Strauch begann im Winter in meinem Zimmer mit unendlich vielen Blüten zu blühen (Bougainvillea) der normalerweise immer Kahl ist ohne Blätter und Blüten im Winter! Dies war ein Zeichen Gottes- Marias.

Seither ich dieses Erlebnis hatte, lässts mich immer den Blick nach oben in den Himmel - in die Natur richten um die Zeichen Gottes zu erkennen.

Hast Du schon mal in die Wolken geschaut bei einem Gewitter?
Oder bei einen normalen bewölkten Tag ?
Du wirst staunen was Du da alles siehst ....an Geschichten -Gesichtern Tieren usw....was sich da abspielt vor deinen Augen....in den Wolken....

Liebe Grüße ......


Re: Der Himmel schickt Zeichen.......für alle sichtbar...
von Gast  Fr, 11. Mär 2022 um 16:24 MEZ


Re: Der Himmel schickt Zeichen.......für alle sichtbar...
von Gast  Fr, 11. Mär 2022 um 16:34 MEZ