FORUM & GÄSTEBUCH

Komplimente und Kritik. Freude und Schmerz.
Das Forum ist offen für deine Meinung.



Ruf der Liebe Neue Botschaften Marias- Jesus- 25.2.22
von Gast  So, 27. Feb 2022 um 20:55 MEZ
Quelle:


Maria Mutter des Triumphes und Sieges (25.02.2022):
"Es bleibt nur noch kurze Zeit...
Stimmt an euer Credo!
Bringt mich in die Häuser!" (Bilder und Botschaften
durch die in der Stunde der Heimsuchung Rettung und Heil geschieht).
Am Abend spricht Sie noch einmal:
"Das ist der Rat des Vaters für euch:
Dass ihr in Scharen zu mir pilgert!
Ich bin das Zeichen, das Gott euch gibt!
Kommt zu mir!
Der Rat des Vaters ist ein Geschenk an euch!"

Es ist völlig gegen unsere Logik, was uns Maria aufträgt.
Gott, der das Zentrum der Geschichte bleibt, gibt uns noch
Gelegenheit zur Bekehrung und den anderen zu helfen!
Gehorchen wir Ihm! Sagt es allen und nehmt sie an die Hand
und kommt zu den Orten der Gnade und vor die Altäre der Madonna!
Das einzige Hindernis ist unsere Untätigkeit! Wenn dann die Dinge
geschehen, die Sie uns schon vor Jahren unter Tränen angekündigt hat,
gibt es Zukunft, ob hier oder drüben!

Jesus (09.02.2022):
"Meine Mutter triumphiert durch euch!"

Maria Mutter des Triumphes und Sieges
(05.02.2022 Herz Mariä Samstag):
"Ich bin schon da.
Ich bin immer da bei meinen Kindern, bei euch,
einem jeden von euch.
Betet mit mir in dieser Zeit des Abfalls von Glaube,
Liebe und Hoffnung.
Tragt mit am Kreuz des Lebens, der Liebe für diese Welt.
Die Menschen haben den Sinn verloren, den Halt und
die Richtung. Richtet euch aus mit eurem ganzen Leben
auf den Vater - den Schöpfer, dann werdet ihr die Freude
spüren, Sein zu sein.
Haltet die Andacht, die mein Sohn euch empfahl, zu
meinem Herzen. Darin liegt Segen und Kraft für euch.
Haltet die Gebote der Liebe für dieses Leben.
Kein Mensch kann ohne Gebote sicher und froh leben.
Lebt in ihnen.
Ringt um das Höhere, das über diesem Leben steht, die
Liebe, die in die Ewigkeit hinein reicht.
Ich bin die Stimme, die euch ruft in das Leben.
Traut nicht jedem Geist, der euch angeboten wird!
(Bedeutet: Nicht in ein falsches Denken hinein zu geraten)
Aber traut der Liebe, die euch gegeben ist!
Segen für euch, die ihr betet - Segen!"

Maria Mutter des Triumphes und Sieges
(15.01.2022):
"Mein Unbeflecktes Herz freut sich, wenn ihr betet."

Maria Mutter des Triumphes und Sieges
(09.01.2022):
"Die Liebe ist der Garant für eure Zukunft.
Dies ist die Zeit der Entscheidung, wo ihr
eure Ewigkeit verbringen werdet.
Entscheidet euch für Gott, das Gute.
Entscheidet euch mein zu sein. Ich bleibe
stehen, wie der Fels in der Brandung, an dem
ihr Geborgenheit findet, Sicherheit und Hoffnung.
Hofft auf Gott - Er rettet Seine Kinder aus dem
Sturm! Hofft auf mich, ich bin da für euch, für
einen jeden von euch!
Es kommen Tage, da werdet ihr nicht mehr
fragen wer ihr seid. Ihr seid mein!
Zieht die Rüstung Gottes an: Den Helm
des Heils, ergreift das Schwert des Geistes
und das Schild des Glaubens. Bringt das Stand-
bild zum Einsturz. Ihr seid frei, wenn ihr mir
gehört! Das Tier (siehe Offb.) unterdrückt euch.
Ich bin die Mutter der Geweihten des Lammes
- meines Sohnes, die Ihm vertrauen und folgen
ins Leben. Weiht euch meinem Sohn! Weiht euch
auch mir, ich bin euch gegeben für das Leben in
dieser Welt!
Kadosh Adonai Elohim (Heilig- Herr -unser Gott).
Das war meine Muttersprache.
Segen für euch meine Kinder!"

Maria Mutter des Triumphes und Sieges
(08.01.2022 Herz Mariä Samstag):
"Das Zeichen ist im erscheinen - mein Zeichen.
Ihr seid mein Zeichen - meine kleinen Lichter,
Zündfunken der Liebe.

Mein Zeichen ist im erscheinen in der ganzen Welt.

Meine Kinder sind der Same, den ich ausgestreut habe.
Wachst in der Liebe. Seid ein kleines Heer des Friedens -
mein Heer.
Mein Sohn ist bei dem, der glaubt. Glaubt heute und
alle Tage! Sein Wort ist das Licht. Gebt es weiter.

Ihr seid die Zukunft dieser Welt!
Gebt Hoffnung, tragt Frieden, tragt einander.
Keine Hoffnung, kein Friede für diese Welt, die zugrunde
geht. Bleibt am Ball der Zeit, entscheidet euch, das Tor
eures Lebens zu schießen. (Frage: Was das bedeute):
Schießt das Tor eures Lebens, indem ihr euch hingebt
für diese Welt - das Leben. Ich gebe euch das Leben,
den Frieden, das Licht. Gebt Raum diesen dreien. Ich
bleibe bei dem, der sie lebt. Geht in Frieden und seid Licht!
Kadosh, morgen komme ich auch..."

Also die Liebe ist das Zeichen, nichts anderes und in ihr
sollen wir wachsen. In der ganzen Welt gibt es Menschen,
die bei der größten Rettungsaktion des Himmels mitmachen.
Schaut darauf was Maria sagt und nicht die Welt. Gebt euch
hin für das Leben und ihr werdet das Leben gewinnen in Ewigkeit.
Das ist der Plan der Evangelisierung: Leuchten in Liebe, mit
dem Wort Gottes im Herzen und gemeinsam wandeln in Frieden.
Uns ist etwas anvertraut, das wir weiterzugeben haben!

Maria Mutter des Triumphes und Sieges
(04.12.2021 Herz Mariä Samstag):
"Vergeudet diese Zeit nicht mit nichtigen Dingen!
Verschwendet diese Zeit mit Gebet und Aufmerksamkeit
für euer Heil. Mein Sohn ist euer Heil - euer Rat des Vaters.
Der Vater ist der Ursprung eures Lebens - zu Ihm sollt ihr
zurückkehren! Die Zeit ist euch gegeben Ihn zu suchen
und zu finden! Findet das Glück, findet die Freude ewig zu leben!
Findet den Weg Seiner Gebote - Rechtsvorschriften des Glücks.
Haltet Frieden!
Triumphiert mit mir!"
Das sagt Jesus dem, der weint - dem, der inneren Schmerz trägt:

„Glaubst du, dass ich weniger leide als ihr, wenn ich euch in euren Tränen und Schmerzen sehe?
Mein Vater wacht über jeden von euch!“
„Aber so viele verstehen es nicht, was soll ich ihnen sagen?“
„Keine Träne fließt umsonst. Keine Träne fließt umsonst.“

Maria die Mutter aller Lebendigen sagt:
„Die Tränen dieser Welt sind kostbar in den Augen Gottes.“
„Ich verbinde eure Wunden, trockne eure Tränen und heile euer Inneres!“


Und das sagt Jesus über die Leiden seiner Mutter:

„Unsere Leiden haben nur Gültigkeit in ihrer Einheit!
In der Einheit unserer Schmerzen haben wir gesiegt.
In der tiefen Verbundenheit unserer Herzen - für das Heil der Menschen.
Die Leiden, die ich trug, trug auch meine Mutter.
Meine Mutter ist das größte Geschenk der Barmherzigkeit Gottes!
Meine Mutter ist der Stern der Neuevangelisation – der euch Orientierung schenkt.
Ein Stern, den ich euch allen aufgestellt habe.
Bringt meinen Stern zu den Völkern! Meine Mutter ist das Zeichen,
das ich den Völkern aufgestellt habe!“

(25.03.2007: an Verkündigung des Herrn):
„Der Herzschlag meiner Mutter ist mein Pulsschlag.“


Worte Mariens über die Bedeutung ihrer heilenden Tränen:

„Meine Tränen – für die Bekehrung der Sünder.“

„Der Vater schickt mich zu euch. Mein Ruf ergeht an eine aufrührerische Welt, die in ihrem eigenen Scherbenhaufen liegt – Scherben ihres Glücks. Meine Tränen zerstören diese Scherben. Sie zerschmettern den menschlichen Egoismus.
Bleibt nicht stehen in eurer Bekehrung. Ich bin mit euch.
Meine Sorge besteht darin, dass keiner von euch zurück bleibt. Teile meine Sorge.“
„Jede Träne fließt in den Ozean der Barmherzigkeit.
Keine Träne fließt in das Tal der Tränen ohne bei euch zu stoppen.
Meine Kinder, jede Träne fließt für euch.
Jede Träne fließt vom Thron der Gnade zu euch.“
„Eine Gnade für einen jeden von euch.“
„Mit Tränen blicke ich auf diese Welt. Die Welt ist dabei, sich selbst zu zerstören.
Meine Tränen sind ein Zeichen der Barmherzigkeit Gottes.“
„Jeder sehe die Tränen, die ich für euch vergieße!“
„Meine Tränen zerstören die Herrschaft der Hölle.“
„…Das ist das Werk, das der Vater mir aufgetragen hat – euch Mutter zu sein.
Eine Mutter sieht nicht einfach zu, wie die Kinder in die Irre rennen. Sie holt sie zurück.
Durch das Gebet und meine Tränen. Durch das Gebet, das der Vater mir aufgetragen hat,
das ist der Rosenkranz…“
Meine Tränen rinnen zur Erde.“

„Ich weine durch alle meine Bildnisse in der Welt unsichtbare Tränen. Meine Tränen sind ein Zeichen des Sieges.“
„Ich weine in der ganzen Welt so viele Tränen. Tränen des Schmerzes.
Dies ist die Zeit in der ihr euch bekehren sollt, in der sich alle bekehren mögen!
Haltet die Andacht zu meinen Tränen. Verbreitet mein Bild, meine Stimme unter den Völkern. Kehrt ab von eurem Treiben – sonst kommt ein Strafgericht, das schlimmer ist als die bisherigen.
Mein Zeichen ist im erscheinen in der ganzen Welt. Das Gegenzeichen gegen das meines Widersachers. Schlagt euch auf meine Seite! Verbreitet mein Bild, so geht mein Sieg von statten. Verbreitet meine Stimme, so geht mein Plan in Erfüllung. Meine Stimme ist ein Sauerteig. Meine Stimme ist die Stimme des Vaters. Reicht euch das nicht?
Meine Zeichen verschwinden, wenn ihr andere Wege geht.
Bringt mein Geschenk zu den verlorenen Kindern, zu den in Haft sitzenden.
Ich stehe vor jedem Kreuz und weine – für euch! Ich bringe jeden Tag das Opfer dar - für euch! Ich gehe jeden Tag zu den Priestern und klopfe an ihr Herz – damit sie der Stimme des Vaters öffnen und mich annehmen.
Ach Sohn, die Zeit ist so rau – so bitter, so böse. Nur eure Opfer bringen noch Änderung.
Die Zeit nähert sich, in der die Schranke fällt, der Plätze der Verwüstung. Ich bin das sichere Zeichen.
Plötzlich geschieht es. Plötzlich geschehen Dinge, schlimmer als der Tod.
Ich weine wegen der Verwüstung der Herzen, wegen der Blindheit, der Ablehnung Gottes.
Ich weine über jedes Haus, über jedes Herz, das nicht offen steht. Meine Stimme reicht nicht, ich brauche eure.
Verbreitet meine Stimme, damit es für niemanden zu spät sei! Ich bin da, vor jedem Haus, um die Kinder abzuholen.
Ich segne dich mein Sohn, zusammen mit deiner Frau. Ich segne dich immer mit ihr.“
"Mein Herz blutet, wegen der verderblichen Sünde des Stolzes, der Priester und Ordensleute!"



Re: Ruf der Liebe Neue Botschaften Marias- Jesus- 25.2.22
von Gast  Di, 1. Mär 2022 um 10:12 MEZ
Jesus Christus (28.02.2022):
"Ich bin bei jedem der betet!
Ich segne euch alle!
Vertraut der Liebe des Vaters.
Das Leiden bringt euch zurück in das Herz der Liebe.
Geht gemeinsam den Weg des Sieges über den Tod!
Friede kommt nur von Gott!
Sucht ihn nicht in der Welt!"



Jesus Christus (27.02.2022):
"Mein Plan der Rettung verwirkliche ich mit euch meinen Kindern.
Ich bin das A und O der Geschichte der Menschheit!"