DER KREUZZUG DES GEBETES

 
Kreuzzug-Gebet 162
Um die Schwachen und Unschuldigen zu schützen

O Gott, Allmächtiger Vater, bitte schütze die Schwachen und Unschuldigen, die durch die Hand jener Menschen leiden, deren Herz voller Hass ist. Lindere das Leiden, das Deine armen, hilflosen Kinder ertragen.

Gib ihnen all die Gnaden, die sie benötigen, um sich vor Deinen Feinden zu schützen. Erfülle sie mit Mut, Hoffnung und Liebe, damit sie sich in ihrem Herzen dazu durchringen können, ihren Peinigern zu vergeben.

Ich bitte Dich, lieber Herr, mein Ewiger Vater, vergib jenen, die gegen das Gesetz des Lebens verstoßen, und hilf ihnen zu erkennen, wie sehr ihr Handeln Dich beleidigt, damit sie ihr Verhalten ändern und in Deinen Armen Trost suchen können.

Amen.

Kinder, betet, betet, betet um den Schutz jener, die wegen ihrer Treue zu Gott, dem Ewigen Vater, leiden, und für jene, die Opfer grausamer und sinnloser Kriege sind.