620. Diese Gruppe der Zwölf, die mächtige Nationen verkörpert, ist ein Affront gegenüber der Existenz Meiner 12 Apostel. - Das Buch der Wahrheit

DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
620. Diese Gruppe der Zwölf, die mächtige Nationen verkörpert, ist ein Affront gegenüber der Existenz Meiner 12 Apostel.
Dienstag, 20. November 2012, 23:50 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, viele Beleidigungen werden gegen Mich, den Erlöser der Menschen, geschleudert, und sie sind unter einem Schleier der Täuschung versteckt.

Satan hat in dieser Zeit vor allem Christen überall auf der Welt heimgesucht. Er tut das auf die raffinierteste Weise. Er überzeugt sie, dass sie ihren Brüdern und Schwestern ihre Verbundenheit zeigen müssen, indem sie diese dazu bringt, an Lügen zu glauben.

Menschen haben von Natur aus eine fürsorgliche Seite, die aus einer natürlichen Liebe für andere hervorgeht. Dies ist ein Geschenk von Gott. Satan nutzt diese Gefühlsregung, um die Menschen in ein Netz der Täuschung zu ziehen, über das sie wenig Kontrolle haben. Er schafft es, sie an Gesetze glauben zu lassen, die schwere Sünden gegen Gott darstellen.

Wenn sie andere unterstützen in ihrem Einsatz für Gesetze, die Mord, Krieg und Gotteslästerung stillschweigend dulden, glauben viele Menschen, dass sie genau das Richtige tun.

Wenn ihr glaubt, dass die Sünde akzeptierbar sei und dass sie gerechtfertigt sei, weil sie dem Wohle anderer Menschen diene, seid ihr in eine sorgfältig gestellte Falle geraten.

Es ist kein Zufall, dass Entschuldigungen für die Spaltung in christlichen Kirchen zunehmen. Es ist kein Zufall, dass euch gerade jetzt alle möglichen Entschuldigungen für die Abtreibung präsentiert werden.

Jede Nation ist mit einbezogen und jeder öffentliche Aufschrei, die Abtreibung einzuführen, Krieg gutzuheißen und Veränderungen in christlichen Kirchen herbeizuführen, wird von einer einzigen Organisation geplant. Diese Gruppe hat diese Ereignisse viele Jahre lang geplant. Sie wissen genau, wer sie sind, und was sie tun. Sie sind sehr mächtig und gefährlich.

Haltet inne, beobachtet und hört, denn mittlerweile müsst ihr akzeptieren, dass das, was Ich euch mitteile, im Namen Gottes ist. Alle diese monströsen und abstoßenden Handlungen, die euch als einleuchtende und fürsorgliche Veränderungen in eurer Gesellschaft präsentiert werden, sind von der Gruppe der Zwölf auf globaler Ebene geplant und koordiniert worden.

Diese Gruppe der Zwölf, die mächtige Nationen verkörpert, ist ein Affront gegen die Existenz Meiner zwölf Apostel.

Sie werden den Antichristen in die Welt einführen und unterstützen, ebenso wie Meine zwölf Apostel Mich während Meiner Zeit auf Erden in der Öffentlichkeit eingeführt haben.

Ihre Macht bedeutet, dass jede mächtige Nation jede andere darin unterstützt, sündhafte Gesetze herbeizuführen, um sicherzustellen, dass sie angenommen werden.

Wie werdet ihr, Meine geliebten Jünger, leiden aufgrund eures Zugangs zur Wahrheit. Die Wahrheit wird eure Augen gegenüber dem Bösen um euch herum öffnen. Ihr dürft die Wahrheit niemals fürchten. Nur wenn ihr sie annehmt, kann sie euch vor diesen bösen Gesetzen, Taten und Handlungen schützen.

Wisst, dass jene Nationen, die sich an der Einführung böser Gesetze beteiligen, während der letzten Reinigung am meisten leiden werden.

Sie mögen glauben, dass sie über jeden Vorwurf erhaben sind, aber es wird ihnen nur eines gelingen: Nämlich eine Strafe zu erhalten, die so streng sein wird, dass sie nicht im Stande sein werden, sich zu verbergen oder ihre Gesichter zu bedecken, um ihr zu entweichen. Sie werden als erstes Mir antworten müssen. Viele werden — sogar dann — in Mein Antlitz spucken. Und dann werden sie sich dem Antichristen, dem Tier und all jenen gefallenen Engeln anschließen, für eine Ewigkeit der Qual.

Ich warne euch jetzt. An diejenigen von euch, die versuchen, die Abtreibung in eure Nationen einzuführen, an diejenigen, die Meine christlichen Kirchen entweihen, und an diejenigen, die das Tier verehren: Eure Tage sind gezählt.

Für euch wird es keine Zukunft geben, kein ewiges Leben, keinen Zugang zu Meinem Königreich.

Euer Jesus