572. Gottes Liebe ist, wenn man sie einmal gefühlt hat, etwas, ohne das man nicht mehr leben kann. - Das Buch der Wahrheit

DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
572. Gottes Liebe ist, wenn man sie einmal gefühlt hat, etwas, ohne das man nicht mehr leben kann.
Montag, 1. Oktober 2012, 16:30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, ihr müsst akzeptieren, dass, wenn Meine Anhänger an diese Botschaften glauben, ihnen dies von Zeit zu Zeit Seelenqual bereiten wird.

Viele werden hocherfreut sein, wenn sie Mein Heiliges Wort lesen, und werden es gleich einem Wunder annehmen.

Andere werden ebenfalls Meine Botschaften annehmen, aber an manchen Tagen werden sie von quälenden Zweifeln, die sie befallen werden, fast entzwei gerissen werden. Diese Zweifel sind normal.

Manche werden fragen und fragen, ob diese Botschaften wirklich vom Himmel kommen. Dann werden sie voller Qual sein, weil sie wissen, dass ihr Leben dabei ist, sich zu verändern, und dass sie Zeugen des Zweiten Kommens sein werden.

Das bedeutet, dass das Leben, wie sie es bis jetzt geführt haben, sich bis zur Unkenntlichkeit verändern wird.

Das ist für viele beängstigend, weil sie an ihrem alten, selbstgefälligen Leben festhalten wollen, wie unglücklich sie auch waren.

Die Angst vor der Zukunft, die Angst vor der Hand Gottes und die Angst vor der Armee Satans quält sie. Dennoch, obwohl Meine Botschaften ihren Herzen zuweilen Angst einjagen können, bringen sie auch Trost.

Denn eines ist gewiss: Sie werden Meinen Heiligen Geist in ihren Seelen fühlen, und sobald das geschieht, werden sie mit der Liebe Gottes vertraut werden.

Gottes Liebe ist, wenn man sie einmal gefühlt hat, etwas, ohne das man nicht mehr leben kann. Sie bringt Frieden. Also, egal wie ängstlich ihr, Meine Anhänger, sein mögt, ihr dürft nicht vergessen, dass Ich, euer Jesus, euch niemals verlassen werde.

Ihr gehört Mir.

Ich bin das Leben in euren Seelen. Durch Mich werdet ihr gerettet werden. Ich bin voller Barmherzigkeit gegenüber Seelen, die sich um Hilfe bittend an Mich wenden. Ich werde euch nicht durch die Hand der Anhänger Satans leiden lassen. Ich werde euch mit Meinem Kostbaren Blut bedecken. Ihr habt nichts zu fürchten.

Stattdessen werden euch die Gnaden gegeben, um euch vorzubereiten. Jetzt müsst ihr tapfer sein, lasst nicht zu, dass Zweifel eure Liebe zu Mir trüben oder euch gegenüber der Wahrheit dieser Botschaften blind machen.

Sie sind Mein Geschenk an euch. Sie werden euch gegeben, damit ihr beschützt werdet und vor Leid bewahrt bleibt.

Bittet Mich immer, euch eure Ängste zu nehmen, denn sie sind vom Teufel als Samen der Unzufriedenheit in euren Geist gepflanzt, um euch abzulenken.

Ich segne euch. Ich gebe euch Frieden. Ich gebe euch Meinen Schutz. Vertraut immer auf Mich.

Euer Jesus