562. So viele Menschen suchen nach der Wahrheit und können sie nicht finden. - Das Buch der Wahrheit

DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
562. So viele Menschen suchen nach der Wahrheit und können sie nicht finden.
Sonntag, 23. September 2012, 9:00 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, für jeden Menschen kommt die Zeit, wo er sich selbst fragen muss: Wer bin ich und warum lebe ich?

Die einzige Antwort, die ihm Frieden bringt, ist, wenn er versteht, dass er ein Kind Gottes ist.

Besser als die Wahrheit abzulehnen, aufgrund des Drucks, der von denjenigen ausgeübt wird, die über jene spotten, die an Gott glauben, ist es, ehrlich zu sich selbst zu sein.

Der Mensch weiß, dass die Liebe, die er fühlt, von Gott kommt.

Er weiß in seinem Herzen, dass das erbärmliche Gefühl, das er spürt, wenn er sich in Finsternis und Verzweiflung befindet, von der anderen Seite kommt. Der dunklen Seite.

So viele Menschen suchen nach der Wahrheit und können sie nicht finden.

Obwohl die Wahrheit im Heiligen Buch aufgezeichnet worden ist, können viele nicht akzeptieren, dass die Heilige Schrift alle Antworten enthält, die sie suchen.

Ihr müsst die Wahrheit annehmen und — koste es, was es wolle — an ihr festhalten; denn sie ist euer Weg zur Erlösung.

Viele Menschen werden alles tun, was möglich ist, um die Wahrheit zu leugnen. Vorwiegend werden sie die menschliche Intelligenz einsetzen, um die Wahrheit zu zerreißen und euch eine Lüge glauben zu lassen.

Jedes Argument wird vorgebracht werden, um die Wahrheit Gottes zu leugnen. So überzeugend werden diese Argumente sein, dass viele Gläubige es schwer finden werden, die Wahrheit zu verteidigen.

Euer Glaube wird die Zeit überdauern, aber nur, wenn ihr Mir erlaubt, euch Tag und Nacht zu führen.

Damit Ich euch führen kann, dürft ihr eure Augen niemals von Mir abwenden und müsst euch auf Meine Hilfe verlassen.

Sprecht mit Mir. Redet zu jeder Tageszeit mit Mir — im Auto, bei der Arbeit, in der Schule oder in eurer Kirche. Es ist nicht von Bedeutung, wo; denn ihr könnt Mich jederzeit rufen und Ich werde antworten.

Dieser Weg, der Weg zum Kalvarienberg, ist das Los Meiner Anhänger. Das ist ein sehr schwer zu besteigender Berg. Ihr müsst die Rückschläge und den Schmerz der Ablehnung durch diejenigen, die euer Recht, eure Religion auszuüben, nicht akzeptieren werden, aushalten. Der Gipfel des Berges sollte euer Ziel sein. Nur wenn ihr den Gipfel erreicht, werdet ihr Frieden finden.

Haltet durch, Meine geliebten Anhänger, und ihr werdet Meine Liebe in einer solchen Weise fühlen, dass sie euch eine Kraft geben wird, die ihr nicht für möglich halten würdet.

Ich liebe euch. Ich gehe mit euch. Ich werde euch nie verlassen. Ich segne euch alle.

Euer Jesus