542. Ich rufe alle von euch auf, Zentren einzurichten, wo ihr sicherstellen könnt, dass Meine Botschaften verbreitet werden. - Das Buch der Wahrheit

DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
542. Ich rufe alle von euch auf, Zentren einzurichten, wo ihr sicherstellen könnt, dass Meine Botschaften verbreitet werden.
Montag, 3. September 2012, 10:08 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die Armee ist formiert, und ihre Reihen werden sich über christliche Länder ausbreiten wie auch über Länder, die von Kommunisten regiert werden.

Kein Land wird von Meiner Armee, von Meiner Rest-Armee, unberührt bleiben.

Es wird innerhalb Meiner Armee Reihen geben mit Rängen jeder Art, die dafür bestimmt sind sicherzustellen, dass Meine Mission, Seelen zu bekehren, erfolgreich ist.

All jene in Meiner Armee werden — ungeachtet der Rolle, die sie spielen — Folgendes gemein haben:

Sie werden Mir demütig dienen, und ihre Liebe zu Mir, Ihrem Jesus, wird während dieser ganzen Mission über lodern.

Die vom Heiligen Geist entzündete Flammenfackel wird nicht flackern; denn dies ist ein besonderes Geschenk, um Meine Soldaten zu stärken.

Haltet euch vor Augen, dass das ein Krieg sein wird, ein Krieg, um die Menschheit zu retten. Ein Krieg, der — wie Mein Vater sicherstellen wird — im Namen Gottes gewonnen wird.

Ich rufe euch alle auf, Zentren einzurichten, wo ihr sicherstellen könnt, dass Meine Botschaften verbreitet werden, auf welche Weise ihr auch immer könnt.

Gebet ist ein wichtiger Teil solcher Zentren, weil ihr, wenn ihr Gebetsgruppen einrichtet, die Macht Meiner Armee stärken werdet.

Ich werde mehr Bekehrung schenken, je mehr Gebetsgruppen in Meinem Heiligen Namen gegründet werden.

Nennt diese Gebetsgruppen „Jesus an die Menschheit“ ( englisch: „Jesus to Mankind“ ) und überlasst Mir den Rest.

Mein Heiliger Geist wird euch in solchen Gruppen bedecken und euch jeden Schritt des Weges führen. Ich werde euch bald weitere Anweisungen erteilen.

Seid im Frieden. Ich bin glücklich, dass ihr, Meine geliebten Jünger, auf Meinen Ruf mit solcher Liebe und solchem Vertrauen reagiert habt.

Euer Jesus