540. Kein Mensch kennt die Wahrheit der wirklichen Inhalte des Buchs der Offenbarung. Nur Gott kennt sie. - Das Buch der Wahrheit

DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
540. Kein Mensch kennt die Wahrheit der wirklichen Inhalte des Buchs der Offenbarung. Nur Gott kennt sie.
Freitag, 31. August 2012, 23:20 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, ihr steht kurz vor einer Explosion, in der Meine Barmherzigkeit über die Welt ausgegossen werden wird, in einem Ereignis, das das Angesicht der Erde verändern wird.

Diese Mission ist schnell gewesen.

Du wurdest plötzlich und mit Eile berufen, da Ich handelte, um sicherzustellen, dass der Welt die Wahrheit gegeben würde.

So wenige Menschen verstehen, dass Gott so die Propheten beruft: unerwartet, ohne dem Propheten Zeit zu lassen, sich vorzubereiten.

Das bedeutet, dass die Worte ohne Zögern fließen.

Kein Mensch hat die Fähigkeit, solche Botschaften wie diese zu schreiben. Zu sagen, dass das der Fall ist, ist eine Beleidigung für Meinen Vater und den Heiligen Geist.

Kein Mensch könnte — durch menschliche Worte — die Flamme von Gottes Liebe in den Seelen Seiner Kinder entzünden, wie es diese Botschaften können.

Nur Gott konnte solch ein Ergebnis erwirken.

Kein Mensch kennt die Wahrheit der wirklichen Inhalte des Buchs der Offenbarung. Nur Gott kennt sie.

Nur Ich, das Lamm Gottes, habe die Autorität zu enthüllen, was sie enthalten. Ich tue das jetzt durch Meine Botin Maria von der Göttlichen Barmherzigkeit, die Meine Worte — nicht ihre Worte — an eine ungläubige Welt übermitteln wird.

Nehmt euch jetzt Mein Wort zu Herzen; denn es wird euch gegeben, um euch zu retten — um euch zu warnen — um euch vorzubereiten — und um euch zu reinigen.

Seid bereit, wenn die Zeit kommt.

Ich komme — durch die Botschaften —, um euch vorzubereiten. Ihr kennt weder den Tag noch die Stunde; deshalb also müsst ihr eure Seele so vorbereiten, als ob die Zeit, zu der Ich komme, am nächsten Tag sei.

Seid immer bereit. Ich bitte euch, einen klaren und offenen Geist zu bewahren, wenn ihr Meine Botschaften zum ersten Mal lest; denn das wird wahrscheinlich das einzige Mal sein, dass ihr Zeugen Meiner Stimme vom Himmel sein werdet, bis der Tag, auf den ihr alle gewartet habt, kommt.

Ich segne euch alle.

Ich winke euch, zu Mir zu kommen.

Wenn Ich euch bitte zu beten, bitte Ich euch einfach, euch Mir mit euren eigenen, einfachen Worten anzuvertrauen.

Auf eure eigene Art und Weise. Mit euren persönlichen Gedanken. Ich höre alles. Ich sehe alles. Ich fühle, was ihr fühlt. Ich bin bei jedem von euch und stehe jedem zur Seite und warte nur auf den Tag, an dem ihr euch schließlich Meinem Rufen ergeben werdet.

Ihr habt von Mir nichts zu befürchten; denn Meine Liebe zu euch wird jede Finsternis, welche euch von Mir fernhält, überwinden.

Wendet euch Mir zu, und Ich werde Mein Licht über euch ausgießen.

Dann werde Ich euch den Frieden geben, nach dem ihr euch sehnt. Ich warte. Ich habe Geduld.

Kommt zu Mir, wenn ihr bereit seid.

Ich liebe euch. Ich segne euch.

Euer Erlöser

Jesus Christus