531. Jungfrau Maria: Die Bekehrung kann den Einfluss des Antichristen schwächen. - Das Buch der Wahrheit

DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
531. Jungfrau Maria: Die Bekehrung kann den Einfluss des Antichristen schwächen.
Donnerstag, 23. August 2012, 12:40 Uhr

Mein Kind, teile allen Kindern Gottes mit, dass, je mehr Opposition es in dieser Zeit gegen das Heilige Wort Meines Sohnes gibt, desto mehr Gnaden auf die Jünger Meines geliebten Sohnes ausgegossenen werden.

All die vorausgesagten Prophezeiungen können auf viele Weisen gelindert werden, würden alle Kinder Gottes die Gnade der Bekehrung annehmen.

Die Bekehrung kann den Einfluss des Antichristen schwächen. Eure täglichen Gebete, einschließlich des Betens der Kreuzzuggebete, werden helfen, das zu bewirken.

Was diejenigen betrifft, die die Mission Meines Sohnes auf Erden bekämpfen, so bitte Ich euch, für ihre Seelen zu beten.

Dieser Kampf um Seelen ist intensiv, und ihr müsst über die Qual und die Geißelung erhaben sein, um Mich zu bitten, für die armen, irregeführten Seelen zu beten, die glauben, dass sie im Namen Meines Sohnes sprechen, die aber stattdessen vom Teufel getäuscht werden.

Mein Sohn wird niemals Sein Verlangen nach Seelen aufgeben, besonders nach denjenigen, die Ihn ablehnen, Sein Heiliges Wort verspotten und deren Seelen durch die Sünde schwarz geworden sind.

Ihr müsst stark bleiben, Kinder, ihr alle, und fest bleiben in eurer Entschlossenheit, den Heiligen Willen Meines Sohnes zu tun.

Das wird nicht leicht sein, aber Zugang zum Neuen Paradies zu erlangen, ist nicht leicht.

Es verlangt viel Geduld, viel Gebet, viel Liebe zueinander und die Fähigkeit, all denjenigen zu vergeben, die euch Kummer verursachen und die das Wort Meines Sohnes entweihen.

Danke, dass ihr Meinem Ruf gefolgt seid.

Mutter der Erlösung