428. Jungfrau Maria: Geht und öffnet eure Augen, Kinder, und hört, hinterfragt und erwägt alles, was euch im Namen Gottes präsentiert wird. - Das Buch der Wahrheit

DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
428. Jungfrau Maria: Geht und öffnet eure Augen, Kinder, und hört, hinterfragt und erwägt alles, was euch im Namen Gottes präsentiert wird.
Samstag, 12. Mai 2012, 10:00 Uhr

Mein Kind, weil das Gebrüll Satans und seiner Dämonen lauter wird und die Tonlagen ihrer Schreie im Himmel gehört werden, muss Ich Gottes Kinder warnen, damit sie ihre Augen öffnen.

Schaut euch um, und was seht ihr?

Unruhe, Auseinandersetzungen, Verzweiflung und Kämpfe. Dies alles ist durch die bösen Geister, welche die Menschheit umgeben, entfacht worden. Sie sind losgelassen aus der Hölle — und ihre Zahl ist groß.

Nicht für einen einzigen Augenblick werden sie ihre Quälerei vermindern, die sie durch den Hass ausspeien, den sie für alle Kinder Gottes haben.

Diese gefallenen Engel waren eifersüchtig, als Mein Vater, Gott der Allerhöchste, die Menschheit und das Universum schuf.

Ihr Stolz und ihre Empörung haben zu ihrem Fall geführt und sie wurden in die Hölle geworfen.

Geführt von Satan zeigte sich ihr Hass, als Ich den Menschensohn brachte, den Retter der Welt. Ihr Hass auf Mich übertrifft alles, was der Menschheit bekannt ist.

Als Königin aller Engel, brachte sie das in Aufruhr. Sie wussten, dass es für sie keine Rückkehr mehr in diese Göttliche Hierarchie geben würde.

Um Gott, Meinen geliebten Vater, zu verletzen, wollen sie dasjenige vernichten, was Ihm besonders am Herzen liegt, nämlich Seine kostbaren und geliebten Kinder.

Indem sie Seine Kinder verführen, durch die Verlockungen der Sünde, stehlen sie ihre Seelen.

Mein Vater wird diese Bosheit nicht zulassen, und die Zeit ist für diese gefallenen Engel nahe, um letztendlich in den Feuerofen geworfen zu werden. Sie wissen das.

Unter der Führung Satans verstärken sie jetzt ihre Pläne und sie verursachen in jeder Sekunde des Tages Verwüstung in der Welt.

Gottes Kinder müssen wissen, dass es ihr Plan ist, alles an sich zu reißen, was Gott, dem Allmächtigen Vater, kostbar ist.

Darum nehmen sie Seine Heiligen Kirchen auf der Erde zuerst ins Visier.

Wenn sie sich in Gottes Kirchen einschleichen, dann schleichen sie sich auch in Gottes Kinder ein.

Wacht auf, Kinder, hinsichtlich dessen, was vor euren Augen geschieht. Ihr müsst zu jeder Zeit auf der Hut bleiben.

Betet, betet, betet, dass ihr mit den Gnaden gesegnet sein möget, um das Böse zu erkennen, wenn es euch als ein Teil von Gottes Plan dargestellt wird, obwohl das nicht der Fall ist.

Es wird ein starker Glaube und das Annehmen der Wahrheit, die in diesen Botschaften vom Himmel enthalten ist, erforderlich sein, um auf dem Weg der Wahrheit, der zum ewigen Leben führt, zu bleiben.

Das Ewige Leben soll freudig angenommen werden, Kinder, und es darf niemals wegen falscher Versprechungen abgelehnt werden.

Diese falschen Versprechungen werden der Welt in diesen Zeiten durch diejenigen gemacht, die eure Nationen führen und die möglicherweise vom König der Lügen beeinflusst sind.

Geht und öffnet eure Augen, Kinder, und hört, hinterfragt und erwägt alles, was euch im Namen Gottes präsentiert wird.

Eure geliebte Königin des Friedens

Mutter der Erlösung