423. Jungfrau Maria: Gott der Allerhöchste kann das Schicksal der Welt verändern. - Das Buch der Wahrheit

DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
423. Jungfrau Maria: Gott der Allerhöchste kann das Schicksal der Welt verändern.
Dienstag, 8. Mai 2012, 12:30 Uhr

Mein Kind, diese Mission führt zur Bekehrung von Millionen von Seelen, die sonst verloren wären.

Du darfst niemals den Eindruck haben, dass die Hindernisse, die dir in den Weg gelegt werden, die Ausbreitung des Heiligen Geistes aufhalten können.

Mein Sohn ist so froh über all diejenigen, die das Wort befolgen, das Er in dieser Zeit der Welt mitteilt.

Das Opfer durch eure Gebete, Kinder, rettet so viele verlorene Seelen. Vergesst nie die Macht des Gebetes. So viel Böses ist aufgrund eurer Gebete vereitelt worden.

Die Arbeit der Eine-Welt-Gruppe wird jetzt gestört und ihre Pläne geraten in Unordnung.

Gottes Barmherzigkeit ist so groß, dass das Gebet jegliches Böse in der Welt abmildern kann.

Das Licht des Heiligen Geistes nimmt jetzt an Kraft zu, so dass immer mehr Seelen die Wahrheit des Herrn sehen werden, da diese überall aufs Neue wiederbelebt wird.

Kinder, ihr müsst fortfahren, mit Meinem Vater zu sprechen, und eure Hingabe an Ihn vergrößern.

Indem ihr euch an den Vater, an Gott den Allerhöchsten, im Namen Seines kostbaren Sohnes wendet, wird Er eure Gebete hören und darauf antworten.

Ihr solltet öfter zum Vater rufen; denn Er wird es sein, Gott der Allerhöchste, der das Schicksal der Welt verändern kann.

Nur durch Meinen Sohn, Jesus Christus, werdet ihr euch dem Vater nähern können. Dies ist daher, was ihr sagen müsst:

Kreuzzug-Gebet (52) „Gebet zum Vater“

„Mein liebster Vater,

im Namen Deines kostbaren Sohnes und im Gedenken an Sein Leiden am Kreuz rufe ich zu Dir:

Du, Gott der Allerhöchste, Schöpfer der Welt und von allem, was existiert, hältst unser Heil in Deinen Heiligen Händen. Schließe alle Deine Kinder in Deine Arme, einschließlich derjenigen, die Dich nicht kennen, und derjenigen, die Dich zwar kennen, die aber in die andere Richtung schauen.

Vergib uns unsere Sünden und bewahre uns vor der Verfolgung durch Satan und seine Streitmacht. Nimm uns in Deine Arme und erfülle uns mit der Hoffnung, die wir brauchen, um den Weg der Wahrheit zu sehen. Amen. “

Gehet hin in Frieden. Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung