403. Meine Botschaften sind für alle Religionen und Glaubensüberzeugungen, einschließlich für diejenigen, die nicht glauben. - Das Buch der Wahrheit

DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
403. Meine Botschaften sind für alle Religionen und Glaubensüberzeugungen, einschließlich für diejenigen, die nicht glauben.
Dienstag, 17. April 2012, 18:30 Uhr

Meine innigst geliebte Tochter, du sollst wissen, dass Meine Botschaften, die dir gegeben werden, für die ganze Welt bestimmt sind.

Sie werden für alle Religionen und Glaubensüberzeugungen gegeben einschließlich denjenigen, die an die Existenz von Gott, dem Ewigen Vater, dem Schöpfer der ganzen Welt, nicht glauben.

Kinder, ihr müsst wissen, dass ihr, weil euch die Wahrheit über den Dreieinigen Gott, die Heilige Dreifaltigkeit, die aus dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist besteht, gegeben worden ist, eine Verantwortung habt, der ganzen Welt Mein Heiliges Wort zu verkünden.

Ob ihr glaubt oder nicht, dass Ich durch diese Botschaften zu euch spreche: Ihr müsst jenen armen Seelen helfen, die Meinen Schutz brauchen, damit sie gerettet werden können.

Viele fragen, warum sich diese Botschaften so häufig auf Satan beziehen. Meine Antwort darauf ist folgende:

Satan und seine gefallenen Engel ziehen auf der Erde umher mit dem Ziel, sich in menschlichen Wesen festzusetzen.

Sie greifen sie hauptsächlich durch die Sinne an, um sie dazu anzuregen, Sünden des Fleisches zu begehen.

Sie pflanzen Gedanken in ihre Köpfe ein, damit sie Schreckenstaten begehen, die Meinen Vater verletzen.

Im Fall von Seelen, die sich bereits in Sünde befinden, können sie den Körper in Besitz nehmen. Wenn das geschieht, dann verursachen diese armen besessenen Seelen Chaos in ihrer Umgebung.

Wenn sie sich in Machtpositionen befinden, dann können sie denjenigen, über die sie herrschen, schreckliche Ungerechtigkeiten zufügen.

Sie werden Gesetze einführen, die sich über die Zehn Gebote, die von Gott dem Vater erlassen wurden, hinwegsetzen.

In anderen Fällen werden sie große Qualen im Leben von Menschen verursachen.

Negativität wird von Satan und seinen dämonischen Engeln verursacht. Diese kommt nicht von Gott.

Von Gott kann nur Frieden und Liebe kommen.

Alles, was für diejenigen, die ihr Leben von negativen Gedanken und Gefühlen befreien wollen, notwendig ist, ist die Hingabe an Mich, ihren geliebten Jesus Christus.

Gebet, einfache Zwiesprache, genügt. Bittet Mich mit euren eigenen Worten, euch zu helfen.

Wenn sie aus dem Herzen heraus gesprochen werden, werde Ich sofort reagieren und euch helfen, näher an Mein Heiligstes Herz zu kommen.

Bitte, Kinder, erlaubt es Mir, euch nahe bei Mir zu halten und euch den Trost zu geben, den ihr — in einer Welt voller Elend, Ungerechtigkeit, Grausamkeit und Hass — ersehnt.

Ich bin eure Rettungsleine. Nur Ich kann euch helfen. Bitte ruft zu Mir mit diesem Kreuzzug-Gebet (45):

“O Jesus, ich weiß nur sehr wenig über Dich.

Aber bitte hilf mir, mein Herz zu öffnen, damit Du in meine Seele eintreten kannst und damit Du mich heilen, trösten und mich mit Deinem Frieden erfüllen kannst.

Hilf mir, Freude zu empfinden. Hilf mir, alle meine negativen Gedanken zu besiegen. Und hilf mir zu lernen, es zu verstehen, wie ich Dir Freude bereite, damit ich in Dein Neues Paradies eingehen kann, wo ich für immer und ewig bei Dir ein Leben der Liebe, der Freude und des Staunens leben kann. Amen. “

Ich liebe alle von euch, liebe Kinder, egal welche Glaubensüberzeugungen ihr habt, egal wie sehr ihr gesündigt habt oder wie viel Schmerz oder Leid ihr anderen angetan habt.

Nur Ich alleine kann die Art, wie ihr euer Leben lebt, verändern.

Der einzige Weg, um euch von dem schweren Leben, das ihr führt, zu befreien, ist, nach Mir zu rufen, damit Ich euch helfen kann.

Euer geliebter Jesus