369. Mein Zweites Kommen kann nicht verhindert werden noch kann es gestoppt werden. - Das Buch der Wahrheit

DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
369. Mein Zweites Kommen kann nicht verhindert werden noch kann es gestoppt werden.
Mittwoch, 7. März 2012, 20:30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Ich werde dich mithilfe der besonderen Gnaden schützen, die notwendig sind, um dir die Stärke zu geben, mit den Kräften des Bösen fertig zu werden, die daran arbeiten, diese heilige Mission zu stoppen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass menschliche Meinungen nicht wichtig sind.

Alles, worauf es ankommt, ist Mein Höchstheiliges Wort.

Mein Wort ist die Wahrheit. Ich bin die Wahrheit. Jeder, der euch sagt, dass diese Botschaften nicht in Übereinstimmung mit Meinen Lehren stehen, ist ein Lügner.

Sie kennen Mich nicht. Sie mögen vielleicht denken, dass sie es tun, aber sie können Mich nur dann kennen, wenn sie von Herzen demütig bleiben.

Diejenigen, deren Meinungen Mein Wort bestreiten, sind der Sünde des Stolzes schuldig.

Stolz macht sogar Meine gottgeweihten Diener blind für die Wahrheit Meines Heiligen Wortes.

Meine Versprechungen an die Menschheit, nämlich dass Ich wiederkommen werde in Herrlichkeit, um die Lebenden und die Toten zu richten, müssen geschehen.

Diese, Meine Zweite Ankunft, kann nicht verhindert werden noch kann sie gestoppt werden.

Meine Warnungen an die Menschheit — die Ich dieser gebe, weil Ich jede Seele liebe — sind wichtig.

Ich muss alle Kinder Gottes angemessen auf dieses glorreiche Ereignis vorbereiten.

Viele werden versuchen, sich dir in den Weg zu stellen. Viele werden versuchen, Mein Heiliges Wort zu untergraben, und viele werden versuchen, dich zu verletzen, um zu verhindern, dass Mein Heiliges Wort gehört wird.

Alle diese Versuche werden nutzlos sein.

Nur Ich, Jesus Christus, habe die Macht, der ganzen Menschheit ewige Erlösung zu bieten.

Nur Ich habe die Macht, die Seelen der ganzen Menschheit auf ihr Erbe im Paradies vorzubereiten.

Nicht einer — nicht einmal Satan, der König der Finsternis, oder seine Günstlinge — kann verhindern, dass das geschieht.

Denkt immer daran: Ich werde all jene schützen, die sich an Mein Heiliges Wort halten.

Euch mögen vielleicht die weltweiten Ereignisse, d.h. wie die Kräfte der Finsternis eure Länder einwickeln, Angst machen.

Die Ereignisse werden euch zwar bedrängen, aber ihr dürft euch niemals fürchten; denn Ich werde euch mit Mir in Mein Neues Königreich auf Erden bringen.

Alles, was Ich dafür von euch verlange, ist, dass ihr auf Mich vertraut.

Lasst Mich euch führen.

Erlaubt Mir, euch den Weg zur Reinigung eurer Seelen durch den Kreuzzug der Gebete, die Ich euch gebe, zu zeigen.

Dann überlasst alles Mir.

Denkt daran: Meine Liebe zu euch allen ist so stark, dass kein Mensch diese reine Liebe und dieses Mitgefühl, das Ich für jedes der Kinder Gottes in Meinem Heiligsten Herzen habe, jemals abschwächen kann.

Euer geliebter Jesus

Retter der Menschheit