DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
1323. Ihr müsst Mich gemäß Meinem Wort lieben, andernfalls liebt ihr Mich überhaupt nicht.
Dienstag, 27. Januar 2015, 14:35 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, in den Köpfen derer, die das Heilige Wort Gottes heftig ablehnen, einschließlich jener, die ohnehin gegen Mich sind, und jener, die dem Wort nicht vollkommen treu bleiben, spielt die Vernunft keine Rolle. Ihr könnt nur als Ganzes sagen, dass ihr von Mir seid — nicht nur mit einem Teil eures Körpers. Ihr könnt nicht sagen, dass ihr Mich nur teilweise liebt. Ihr müsst Mich gemäß Meinem Wort lieben, andernfalls liebt ihr Mich überhaupt nicht.

Wenn ihr Mich verratet, dann dadurch, dass ihr eure Beweggründe rechtfertigt, um Lügen diesbezüglich akzeptieren zu können, Wer Ich Bin, Was Ich Bin und Was Ich gesagt habe. Ihr werdet Mich abweisen, genauso wie es schon eure Vorfahren getan haben und falsche Anschuldigungen gegen Mich vorbringen. Ihr werdet Mein Wort nach euren Ansichten auslegen und dann den Gerechten vorwerfen, sie seien lieblos. Ihr werdet Mich geißeln durch euren Verrat an Meinem Leib, und ihr werdet jenen schrecklichen Schmerz und Leid zufügen, die ihr in Meinem Heiligen Namen der Häresie beschuldigt.

Ihr werdet die Vernunft ausschalten, wenn ihr euch dafür in jeder Weise rechtfertigt, einen Weg zu beschreiten, der in die entgegengesetzte Richtung von dem Pfad führt, der für euch durch Meinen Tod am Kreuz vorgesehen wurde.

Satan ist der große Ankläger der Kinder Gottes, und er beschuldigt — durch die von ihm befallenen Seelen — Gottes Kinder auf jede erdenkliche Weise, um Mein Wort in Verruf zu bringen. Er wird euch täuschen, damit ihr die Liebe, die Gott für euch hat, nicht kennen lernt. Er wird jedes Fünkchen Glauben, das ihr besitzt, zerstören, wenn ihr ihm nachgebt. Er wird euren freien Willen — euer Gottgegebenes Recht — ausnutzen und euch glauben machen, ihr könntet ein Leben ohne Gott führen.

Euer Jesus